Wie man weich ein Ei kocht

Was Sie für weich gekochte Eier brauchen. J. McGavin

Deutsche essen regelmäßig weichgekochte Eier zum Frühstück. Es gibt einen ganzen Kult von Eierbechern, Eierwärmern, einzelnen Salzstreuern, Eiertimern und Schlägen usw. Aber das Minimum, das du für weich gekochte Eier brauchst, ist:

  • Ein Ei
  • Eine Pfanne mit kochendem Wasser
  • Eine scharfe Pin oder Punch
  • Eine Uhr oder Timer oder Instinkt für die Zeit
  • Salz oder Salz ersetzen

Nizza zu hares sind:

  • Eierbecher - diese halten das Ei aufrecht und können sehr süß oder farblich abgestimmt sein.
  • Eierlöffel - kleine Löffel, die in die Spitze eines Eis passen.
  • Eierwärmer - ... MEHR Käppchen, die über das Ei passen. Oft handgefertigt in verschiedenen skurrilen Formen aus Filz oder Garn. Siehe Flickr Fotos von Eierwärmern.
Fahren Sie mit 2 von 8 fort.
  • 02 von 08

    Wie man ein Ei weich kocht - Das Eierpunsch

    Eierpunsch. J. McGavin

    Der Eierpunsch ist ein sehr praktisches Produkt. Du brauchst ein Loch im Ei, damit das Ei beim Kochen nicht unter Druck bricht. Ein Eierstecher hält das breite Ende des Eis, so dass das Loch in der Mitte platziert wird. Es minimiert versehentliches Reißen des Eies, wenn Sie versuchen, es mit einem Stift oder einer Nadel zu durchbohren.

    Weiter zu 3 von 8 unten.
  • 03 von 08

    Wie man weich ein Ei kocht - Schlage ein Loch ins Ei

    Ein Loch in ein Ei stanzen. J. McGavin

    Legen Sie das breite Ende des Eis über den Stempel, der auf einer harten Oberfläche ruht. Drücken Sie fest, aber vorsichtig auf das Ei, bis der gelbe (im Bild) Halter nach unten gedrückt wird und die Nadel schnell durch die Eierschale schlägt. Dann lassen Sie den Druck los und ziehen Sie das Ei nach oben, bis es sich vom Stempel löst.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.
  • 04 von 08

    Wie man weich ein Ei kocht - Was ist das Loch für

    Ein perfektes Loch und keine Risse in der Schale. J. McGavin

    Hart gekochte Eier werden in kaltes Wasser gelegt und zum Kochen gebracht. (Kochen Sie 10-12 Minuten, dann kühlen Sie schnell unter kaltem, fließendem Wasser.)

    Weiche gekochte Eier werden in kochendes Wasser gelegt. Wenn wir die Eierschale eines Eiers durchbohren, wollen wir sie weich kochen lassen, damit die kleine Menge an Gasen zwischen Ei und Eierschale, die sich beim Erhitzen schnell ausdehnen, entweichen kann und das Ei nicht reißt. Ein kleines Loch kann den Druck entlasten. Ein gebrochenes Ei kann noch gegessen werden, aber die Präsentation ist nicht so gut.

    Das Loch wird normalerweise ... MEHR am breiten Ende gemacht, weil es stärker ist als das kleine Ende oder die Seiten und unserer Einmischung besser standhalten kann.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.
  • 05 von 08

    Wie man ein Ei weich kocht - Das Ei in kochendes Wasser legen

    Eine Pfanne mit Wasser, ein Löffel, ein Ei. J. McGavin

    Benutze einen Löffel, um alle Eier sanft in das kochende Wasser zu legen.Manchmal entkommt ein kleines Eiweiß aus dem Loch, aber das ist in Ordnung. Es ist üblich, die rohen Eier vor dem Kochen bei Raumtemperatur zu haben, da die Deutschen erst in den letzten zwanzig Jahren damit begonnen haben, ihre Eier zu kühlen, aber Sie können Eier auch direkt aus dem Kühlschrank nehmen, wenn Sie sie etwas länger kochen.

    Weiter zu 6 von 8 unten.
  • 06 von 08

    Wie man ein Ei weich kocht - Ist ein Timer notwendig

    Diese Sanduhr-Timer sind niedlich, sagen aber nie, wann sie ausgehen. J. McGavin

    Ein berühmter deutscher Komiker (Loriot) hat einmal einen Sketch über das viereinhalbminütige Ei geschrieben. Darin kocht die Hausfrau viereinhalbminütige, weichgekochte Eier für das Frühstück ihres Mannes. Das Problem ist, dass sie sie kocht, nicht mit einem Timer, sondern aus Instinkt (Gefuehl).

    Dies führt zu verschiedenen Ergebnissen, manchmal zu hart, manchmal zu flüssig, denen der Ehemann widerspricht. Aus irgendeinem Grund ist dieser klassische Sketch Kult geworden und die Deutschen (zum größten Teil) finden ihn urkomisch. "Das Ei" (in ... MEHR Deutsch) von Loriot - YouTube 2 1/2 Minuten

    Wenn du soft ausprobierst gekochte Eier zum ersten Mal, werden Sie wahrscheinlich große Eier etwa 5 Minuten kochen wollen. Wenn sie kalt sind, füge eine Minute hinzu.

    Ungekochte Eier haben flüssiges Eiweiß. Weich gekochte Eier haben hartes Eiweiß und flüssiges Eigelb. Waxy Eier haben Eigelb, die nicht flüssig sind, aber die Eigelbe sind noch nicht hellgelb geworden. Hart gekochte Eier haben hellgelbe Eigelbe.

    Elektronische Timer sind eine gute Investition, wegen des Alarms am Ende wenn die Zeit abläuft. Sanduhren müssen sorgfältig beobachtet werden. Lass deine Zehnjährige die Sanduhr laufen, damit du den Rest des Frühstücks auf den Tisch legst.

    Fahren Sie mit 7 von 8 fort.
  • 07 von 08

    Wie man ein Ei weich kocht - Das Ei schälen

    Wie man ein Ei schält. J. McGavin

    Nach der vorgesehenen Zeit die Eier aus dem kochenden Wasser nehmen und kurz unter kaltem, fließendem Wasser abkühlen. Trockne sie und stelle sie direkt in die Eierbecher, wenn das Frühstück fertig ist. Ansonsten halten Sie sie zusammen in einem Handtuch oder legen Sie Eierwärmer über die Eier, um sie warm zu halten.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, ein weich gekochtes Ei zu öffnen. Die erste besteht darin, mit einem Löffel oder einem Messer auf die Oberseite des Eis zu klopfen, bis es bricht, und dann die obere fünfte bis dritte Schale der Eierschale zu entfernen. Viele Leute legen die Eierschalenbits in den ... MEHR Boden des Eierbechers, um das Durcheinander auf ein Minimum zu beschränken.

    Die zweite besteht darin, das Ei mit einem, einem schnellen Messerschlag (nicht abgebildet) zu "enthaupten", dann das Eiweiß sowohl von oben als auch vom Boden der Schale zu löffeln. Bestreue dein Ei mit Salz oder anderen Geschmacksstreuseln (hier: Gomasio) und löffle das Ei, um es zu essen.

    Fahren Sie mit 8 von 8 fort.
  • 08 von 08

    Wie man weich ein Ei kocht

    Weich gekochte Eier sind köstlich. J. McGavin

    Gomasio ist ein japanisches Essen, das mir zuerst vorgestellt wurde, als ich in Deutschland lebte. Es besteht aus 5 (bis 15) Teilen gerösteten Sesamsamen zu einem Teil Meersalz.Es ist ein großer Geschmacksverstärker für viele Lebensmittel und findet sich auch in makrobiotischen Diäten.

    5 - 15 Esslöffel Sesamsamen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze braten, bis sie braun und duftend sind. 1 Esslöffel Salz (vorzugsweise Meersalz) hinzufügen und mit den Samen erhitzen. Lassen Sie alles abkühlen, bis es lauwarm ist, dann mahlen Sie es in einem Mörser und Stößel oder ... WEITERE saubere Kaffeemühle (Messertyp), bis die Sesamkörner gerissen sind und das Öl das Salz überzieht. Dies hält bei Raumtemperatur für 2 Monate, manchmal länger.