Schokolade aufbewahren

Foodcollection GesmbH / Getty Images

Schokolade ist ein unglaublich beliebter Leckerbissen, den viele Menschen gerne zum Backen und zum besonderen Genuss in ihren Häusern aufbewahren. Es ist auch ein beliebtes Geschenk, aber niemand will, dass sein Geschenk schmilzt, bevor es überhaupt geöffnet wird! Während alle Arten von Schokolade eine ziemlich lange Haltbarkeit haben, kann es bei falscher Aufbewahrung, insbesondere über lange Zeiträume, immer noch verderben. Bestimmte Bedingungen wie eine Hitzewelle können dazu führen, dass dieses köstliche Dessert verderben oder blühen kann.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Leckereien am besten aufbewahren können, damit Ihr Notfall-Vorrat an Schokoriegeln für Ihren nächsten schlechten Tag gut bleibt.

Beste Aufbewahrungsbedingungen für Schokolade

Schokolade sollte idealerweise an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert werden. Die perfekte Umgebung wäre eine konstante 60-70 F. Es ist auch am besten für Schokolade, irgendwo mit niedriger Luftfeuchtigkeit (weniger als 50 Prozent) gelagert werden, um jedes Risiko der Kondensation zu vermeiden. Wasser kann Schokolade verderben. Es ist ziemlich gesund, wenn man es aus dem Sonnenlicht lässt. Eine weniger bekannte Gefahr für Schokolade sind jedoch starke Gerüche. Schokolade kann den Geruch und damit einige der Aromen anderer Lebensmittel aufnehmen. Das mag für Dinge wie Orangen lecker klingen, aber stellen Sie sich eine Zwiebel vor!

Wie Hitze Schokolade beeinflusst

Wenn deine Schokolade geschmolzen ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass sie verdorben ist. Während geschmolzene Schokolade chaotisch sein kann, kann sie normalerweise immer noch gespeichert werden.

Wenn die Schokolade einmal abkühlt, schmeckt sie oft gleich, auch wenn sie ihre Form verloren hat. Häufiges Aussetzen gegenüber hohen Temperaturen kann jedoch dazu führen, dass die Kakaobutter in Schokolade an die Oberfläche aufsteigt und "Blüte" erzeugt, eine unangenehme trübe graue Farbe. Während es sicher ist, blühende Schokolade zu essen, hat es nicht immer den besten Geschmack.

Dies ist ein oberflächlicher Fehler, der durch Schmelzen und richtiges Tempern der Schokolade behoben werden kann. Wenn die Schokolade irgendwelche Füllungen hat, ist es nicht empfehlenswert, sie zu schmelzen. Neben der Blüte kann weiße Schokolade unter starkem Licht ranzig werden, was den Geschmack und die Qualität der Schokolade stark beeinflusst. Aufbewahrung von Schokolade bei warmen Temperaturen

Wenn Sie in einem sehr warmen Raum leben und keine Klimaanlage haben, müssen Sie Ihre Schokolade möglicherweise im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, damit sie nicht schmilzt. Um die Schokolade einzufrieren, lege sie in einen luftdichten Behälter und entferne sie nicht aus ihrem Behälter, bis sie auf Raumtemperatur gebracht wurde, um zu verhindern, dass sich Kondenswasser auf der Schokolade bildet. Diese Wassertröpfchen verhindern ein schmelzflüssiges Schmelzen der Schokolade und können die Textur der geschmolzenen Schokolade beeinträchtigen. Wenn Sie nicht warten wollen, bis es Zimmertemperatur erreicht hat, ist nichts falsch daran, eine nette Erkältung zu haben!