Wie man eine persönliche Krise überlebt

Getty Images

Wenn Sie eine persönliche Krise erleben, können Sie sich fühlen, als würde Ihr Leben außer Kontrolle geraten. Ob Sie den Verlust einer langfristigen Beziehung betrauern oder gerade gelernt haben, dass Ihr Job in Gefahr ist, es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um durch diesen Zeitraum zu kommen und zu sein ein Überlebender in deinen eigenen Augen.

Schwierigkeitsgrad:

Hard Benötigte Zeit:

2-4 Wochen So geht's:

Ermitteln.

  1. Entscheiden Sie jetzt, dass Sie
    durch diese persönliche Krise kommen. Dein Leben ist vielleicht nicht mehr so ​​wie zuvor. Einige der Veränderungen, die Sie durchmachen, können in der Tat dauerhaft sein. Sei aber entschlossen, dass du stärker als je zuvor aus diesen Umständen hervorgehst. Entscheide heute, dass du ein Überlebender sein wirst.
Finden Sie Unterstützung.
  1. Sie sind nicht allein. Es gibt viele Menschen, die ähnliche Situationen erlebt haben wie Sie. Sucht eine Selbsthilfegruppe für Alleinerziehende.

    Suche auch die Unterstützung deiner Umgebung. Die persönliche Krise, die Sie durchmachen, ist eine Zeit, um sich auf Ihre Freunde und Familie zu stützen. Wenn Sie besorgt sind, dass sie zu schnell sind, um Ihre Situation zu "reparieren", erinnern Sie sie daran, dass Sie im Moment wirklich jemanden brauchen, der Ihnen zuhört.

    Sprechen Sie es aus.
  2. Teile deine Gefühle offen mit jemandem, dem du vertraust. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Gefühle von Trauer, Wut, Angst und Verwirrung ausdrücken. Wenn es dir behilflich ist, führe zu diesem Zeitpunkt ein Tagebuch. Sie können auch in Erwägung ziehen, professionelle Hilfe zu suchen, indem Sie mit einem Berater oder Therapeuten sprechen, der Ihnen helfen kann, diese Ereignisse zu relativieren und Ihnen dabei behilflich zu sein, Ihre Fähigkeiten zur Bewältigung und Entscheidungsfindung zu verbessern.

    Nimm es einen Tag nach dem anderen.
  3. Sie müssen jetzt nicht Ihre gesamte Zukunft erarbeiten. Konzentriere dich nur auf diesen Tag. Wenn es hilft, brechen Sie Ihre Tage in kleinere Stücke und konzentrieren Sie sich darauf, nur heute Morgen oder die nächste Stunde durchzukommen.

Bitte um Hilfe.
  1. Es gibt viele Hilfsquellen in Ihrer Nähe. Wende dich an deine Freunde, Familie und Nachbarn. Wahrscheinlich wollen sie schon helfen, aber sie sind sich vielleicht nicht sicher, was Sie brauchen. Suchen Sie auch die Hilfe von Gemeindeorganisationen in Ihrer Region, die bereit sind, materielle Hilfe, Beratung und Elternbildung zu leisten.

    Bleiben Sie aktiv.
  1. Beschäftige dich mit den normalen Routinen deines Lebens. Denken Sie auch daran, körperlich aktiv zu sein, indem Sie einmal am Tag zügig gehen oder eine andere Form der Übung einbauen. Dies kann einen großen Unterschied in der Art und Weise machen, wie Sie emotional und physisch mit Stress umgehen. Regelmäßige Bewegung bietet auch eine wunderbare eingebaute Zeit zum Nachdenken und Nachdenken.Sie werden vielleicht feststellen, dass Sie sich nach einem langen Spaziergang klarer und bereit sind, wichtige Entscheidungen zu treffen.

    Passen Sie auf sich auf.
  2. Es ist äußerst wichtig, dass Sie weiterhin auf sich selbst aufpassen, wenn Sie mit dieser persönlichen Krise fertig werden. Das bedeutet, dass Sie jede Nacht 7-9 Stunden schlafen und zu diesem Zeitpunkt eine ausgewogene Ernährung zu sich nehmen. Vielleicht müssen Sie Ihrem Körper auch beibringen, sich wieder zu entspannen. Tun Sie dies, indem Sie sich jeden Tag etwas Zeit nehmen, um 5-10 Minuten zu sitzen und einfach zu atmen. Die Wiederholung dieser Technik jeden Tag wird einfacher und Sie werden einen echten Unterschied in Ihrem Gemütszustand und der Menge an Spannung bemerken, die Sie in Ihrem Körper haben.

    Verwalten Sie, was Sie können.
  3. Wenn Sie sich extrem überfordert fühlen, konzentrieren Sie sich auf eine Aufgabe, die Sie erledigen können, damit Sie sich stärker und kontrollierter fühlen. Dies könnte so einfach sein wie das Abwaschen oder ein arbeitsbezogenes Projekt aus dem Weg zu räumen. Wenn sich alles außer Kontrolle befindet, versuchen Sie, ein Kalendersystem einzurichten, um Ihren Zeitplan und die Ereignisse der Kinder im Auge zu behalten. Wenn Sie das vor Ihnen liegende Leben visuell auf dem Papier vor sich sehen, können Sie mehr Kontrolle darüber haben, was gerade passiert.

    Lerne, deine persönlichen Stärken zu erkennen.
  1. Sie besitzen bereits viel von der persönlichen Stärke, die Sie benötigen, um das zu schaffen. Was würde dir helfen, diese Kernstärke zu erschließen? Machen Sie eine Liste der Stärken, die Sie über sich selbst beobachten. Sei ehrlich. Sie sind wirklich da! Wenn Sie Probleme mit dieser Übung haben, bitten Sie einen Freund, der Sie gut kennt, Ihre Stärken für Sie zu artikulieren. Manchmal sehen andere in uns erstaunliche Qualitäten, die wir noch nicht erkannt haben.

    Haben Sie eine positive Einstellung.
  2. Bleiben Sie hoffnungsvoll über Ihre Zukunft. Viele Menschen haben ähnliche Umstände erlebt wie Sie und haben ein pulsierendes, produktives und erfülltes Leben geführt. Zu dieser Zeit kann man die Zukunft nicht sehen, aber jetzt zu entscheiden, hoffnungsvoll über seine Aussichten zu sein, wird dich auf einen positiven Kurs bringen.