Wie man einem Pferd das Alter an den Zähnen sagt

Das ungefähre Alter eines Pferdes kann durch den Zustand und das Wachstum seiner Zähne bestimmt werden. Bildquelle: John P Kelly / Getty Images

Viele Menschen denken, dass man das Alter eines Pferdes an seinen Zähnen erkennen kann. Das ist nicht ganz richtig. Pferdezähne sind nicht wie die Ringe eines Baumes, die jedes Jahr Wachstum zeigen. Das Alter eines Pferdes an seinen Zähnen zu sagen ist nicht 100% ig, aber es gibt Ihnen eine ungefähre Reichweite, wenn Sie das tatsächliche Geburtsdatum des Pferdes nicht kennen. Je jünger das Pferd ist, desto näher werden die Zähne seinem wirklichen Alter angepasst. Wenn Pferde älter werden, kann eine Reihe von Faktoren den Zustand der Zähne beeinflussen und das Alter schwieriger vorhersagen.

Dinge wie Grundpflege, Ernährung, Weideland, Laster und Genetik spielen eine Rolle dabei, wie die Zähne des Pferdes selbst altern.

Babypferdezähne

Fohlen bekommen kurz nach der Geburt ihre erste Milch oder Milchzähne. Die endgültigen Milchzähne werden zu dem Zeitpunkt gezüchtet, wenn das Fohlen etwa neun Monate alt ist. Die ersten bleibenden Zähne beginnen zu wachsen, wenn das Pferd zwischen zwei und drei Jahre alt ist. Es ist nicht ungewöhnlich für einen Pferdebesitzer, einen Shed-Zahn in einem Feeder oder auf dem Boden zu finden. Die Milchzähne werden allmählich abgestoßen, und alle bleibenden Zähne werden im Alter von etwa fünf Jahren gezüchtet. Milchzähne sind blasser und kürzer als bleibende Zähne.

Adult Horse Teeth

Die neuen bleibenden Zähne sind ziemlich konkav auf ihren Oberflächen und diese "Tassen" zusammen mit dem Winkel, Form und einer Nut auf der äußeren vertikalen Oberfläche, die allmählich herauswächst, genannt Galyvane's Groove, sind die Indikatoren dafür, wie alt ein Pferd sein könnte.

Da das Pferd beim Grasen seine Zähne trägt, werden die konkaven Flächen flacher getragen. Wenn ein Pferd etwa elf Jahre alt ist, hat es seine Zähne flach getragen. Wie schnell das passiert, hängt von der Art der Beweidung ab. Pferde, die Gras auf sandigem Boden weiden lassen, werden ihre Zähne flacher tragen als solche, die nur Heu gefüttert werden, das auf Tonboden wächst.

Im Alter von etwa zehn Jahren beginnt der Galvayne-Groove am Zahnfleischrand zu erscheinen. Diese Rille wird weiter wachsen, so dass sie die gesamte Zahnlänge erreicht. Im Alter von etwa fünfzehn Jahren wird die Rille bis auf die Hälfte des Zahnes reichen. Zu der Zeit, ein Pferd ist in seiner Mitte der zwanziger Jahre der Galvayne Hain beginnt von der Zahnfleischlinie zu verschwinden, und wenn das Pferd lang genug lebt, wird vollständig verschwinden, wie der Zahn natürlich abnutzt.

Senior Horse Teeth

Wenn das Pferd altert, nimmt der Winkel der Zähne zu. Die Milchzähne sind kurz und gerade wie die neu ausgebrochenen bleibenden Zähne, aber wenn das Pferd altert, werden die Zähne winkliger. Hier kommt das Sprichwort "lang im Zahn" daher, denn mit zunehmendem Winkel nimmt auch die Länge vom Zahnfleisch bis zur Kaufläche zu.Die Zähne ändern sich auch in ihrer Form von oval zu eckiger, wenn das Pferd altert. Die Farbe der Zähne wird wahrscheinlich ziemlich vergilbt und fleckig sein. Irgendwann nach ihren späten Zwanzigern kann ein Pferd anfangen, Zähne zu verlieren. Pferdezähne wachsen nicht wirklich für ihr ganzes Leben, sondern haben eine eigene Lebensdauer. Ein Hauspferd kann tatsächlich die Lebensdauer seiner Zähne überleben. Wenn das Pferd mehr Zähne verliert, kann seine Gesundheit leiden. Es ist vielleicht weniger in der Lage, zäheres Heu und Gräser zu kauen und erfordert eine auf ältere Pferde zugeschnittene Diät.

Extra Horse Teeth

Bei einigen Pferden können Wolfszähne und Zähne oder Eckzähne wachsen. Dies sind zusätzliche Zähne, die in der zahnlosen Stange des Pferdemunds zwischen den Vorderzähnen und dem Rücken wachsen. Manchmal müssen diese Zähne entfernt werden, wenn sie das Gebiss stören oder dem Pferd Unbehagen verursachen. Diese Zähne kommen normalerweise zu dem Zeitpunkt, wenn das Pferd fünf Jahre alt ist. Einige Pferde werden sie überhaupt nicht haben, oder für einige sind sie kein Problem.

Pflege der Pferdezähne

Da die Zähne des Pferdes über den größten Teil ihrer Lebensdauer wachsen und sich möglicherweise nicht gleichmäßig abnutzen, muss Ihr Pferd etwa einmal pro Jahr von einem Tierarzt oder Pferdezahnarzt überprüft werden. Es kann sein, dass Ihr Pferd geschwommen werden muss und scharfe Kanten oder Haken entfernt werden müssen, die ihn daran hindern, richtig zu kauen und ein wenig zu halten oder eine Hackamore bequem zu tragen.

Detaillierte Diagramme und Erklärungen der Pferdezähne

Während dies eine allgemeine Beschreibung von alternden Pferden durch ihre Zähne ist, haben einige universitäre landwirtschaftliche Erweiterungen detaillierte Faktenblätter mit Diagrammen, die Pferdezähne in jedem Lebensabschnitt zeigen. Die PDF-Datei von der Cooperative Extension der Universität von Nevada ist ziemlich gut und einfach auszudrucken, so dass Sie sie in den Stall mitnehmen und Bilder mit den tatsächlichen Zähnen vergleichen können. Die Universität von Missouri hat eine ähnliche Online-Ressource mit Diagrammen und Erklärungen.