Anleitung zum Schneiden frischer Artischockenherzen

Molly Watson

Es gibt viele Gründe, Ihre eigenen frischen Artischocken in Artischockenherzen zu putzen. Der Hauptgrund ist, dass es die einzige Möglichkeit ist, frische, anstatt eingelegte, marinierte oder gefrorene Artischockenherzen zu erhalten. Der Prozess dauert zwar einige Zeit, aber es ist nicht schwer. Die erste, die du machst, mag am Ende ein wenig verstümmelt aussehen, aber du lernst viel , wenn du die erste tust. Sie werden mit etwas Übung glatt und hübsch aussehen.

Um mit den schmackhaftesten, zärtlichsten ... Artischockenherzen zu enden, müssen Sie mit frischen, feuchten Artischocken beginnen. Wie alle Gemüse, trocknen Artischocken langsam aber sicher aus, nachdem sie geerntet worden sind. Wenn sie Feuchtigkeit und Alter verlieren, ziehen sich ihre Blätter vom Zentrum weg, der Stängel faltet sich, und das zarte innere Herz wird zunehmend faserig, trocken und zäh.

Suchen Sie nach Artischocken mit festen, kompakten Köpfen und frisch geschnittenen Stielen. Beachten Sie, dass alle geschnittenen Stängel Braun-Artischocken oxidieren und nach dem Schneiden braun sehr schnell werden - Sie möchten nach nicht ausgetrockneten Artischockenstängeln suchen.

Weiter zu 2 von 7 unten.
  • 02 von 07

    Schneiden Sie den Artischockenstängel

    Molly Watson

    Das Stielende der Artischocke abschneiden und wegwerfen. Wieviel Stiel Sie entfernen, hängt von der Vorbereitung ab, die Sie für das endgültige Artischockenherz geplant haben:

    • Für basische, gedämpfte oder gefüllte Artischockenherzen, schneiden Sie nahe an der Basis, damit die Artischocke von alleine aufstehen kann.
    • Für Artischockenherzen im römischen Stil oder gegrillte Artischockenherzen entfernen Sie nur die gebräunten Bits am Ende und schälen Sie später den Rest des Stiels.
    Weiter zu 3 von 7 unten.
  • 03 von 07

    Blätter von Artischocken abziehen

    Molly Watson

    Die Artischockenblätter abziehen und wegwerfen, beginnend mit dem äußeren Ring und sich in der ganzen Distel herumarbeiten. Die meisten Blätter werden abbrechen und das fleischige Gebiss an ihren Enden noch am Herzen hängen lassen. Mach dir keine Sorgen, wenn du am Ende das ganze Blatt herausziehst, es gibt nicht so viel Artischocke am Ende eines bestimmten Blattes im großen Bild.

    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.
  • 04 von 07

    Ziehen Sie Blätter ab

    Molly Watson

    Fahren Sie fort, indem Sie die Blätter der Artischocke abziehen und wegwerfen, während Sie zu den inneren Blättern kommen und sie zart, biegsam und gelb werden.

    Die scheinbare Verschwendung all dieser Dinge kann dich verrückt machen. Eine Möglichkeit ist es, die Blätter zu retten, sie mit ein wenig Olivenöl zu werfen, sie auf einen Bräter zu legen und sie in einem heißen Ofen zu kochen, bis sie ungefähr 20 Minuten weich sind. Serviere sie warm oder bei Raumtemperatur und iss sie, wie du eine gedünstete Artischocke essen würdest - kratze das zarte Fleisch an den Enden der Blätter ... MEHR mit deinen Zähnen, tauche das Blatt zuerst in geschmolzene Butter oder Aioli, wenn du magst.

    Oder es ist keine Schande, die Tatsache zu akzeptieren, dass einfache gedämpfte ganze Artischocken das Gericht für Sie sein können!

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Entfernen der mittleren Blätter

    Molly Watson

    Greifen Sie die Spitzen der mittleren Blätter und ziehen Sie, um sie zu entfernen und die Mitte, Fuzzy, Choke darunter zu offenbaren.

    Diese Blätter sind an den Enden oft etwas steif und können, je nach Sorte, schöne violette Spitzen haben.

    Fahren Sie mit 6 von 7 fort.
  • 06 von 07

    Fuzzy Choke entfernen

    Molly Watson

    Benutze einen Löffel, um den unscharfen (und ungenießbaren) Choke einzugraben.

    Sei hier kräftig: Es wird aus gutem Grund "Würger" genannt. Ein bisschen haarige Drossel ist ziemlich unangenehm. Es schmeckt nicht nur einfach eklig, sondern hat eine steife und unangenehme Textur. Es ist unendlich viel besser, ein bisschen Herz zu opfern, als zu riskieren, einen Hauch von Würgen zu verschlingen.

    Siehe! Ein vollständig gekratztes Artischockenherz, ohne ein bisschen Würge in Sicht.

    Fahren Sie mit 7 von 7 fort.
  • 07 von 07

    Schneiden Sie den unteren Teil des Herzens

    Molly Watson

    Schneiden Sie mit einem Schälmesser alle zähen, faserigen, dunkelgrünen Teile ab, die an der Außenseite des Artischockenherzens hängen. Sei wieder aggressiv. Sie wollen nur das zarte, helle Fleisch des Herzens, wenn Sie fertig sind.

    Et voila! Sie haben ein vollständig getrimmtes und gereinigtes Artischockenherz. Es ist bereit zu kochen und zu essen. Wenn du es nicht sofort kochen willst - wenn du zum Beispiel jetzt noch mehr Artischocken runter in ihre Herzen trägst - plumpst du das gereinigte Artischockenherz in eine Schüssel mit ... MEHR kühlem Wasser, auf das du hast Fügen Sie ein paar Esslöffel Zitronensaft oder Weißweinessig hinzu, damit es nicht zu viel Luft ausgesetzt wird und zu braun wird.