Wie verkabelt man eine Zeitschaltuhr?

  • 01 von 06

    Was ist ein Zeitschalter?

    Was genau ist eine Zeitschaltuhr? Könnte es eine Art Zeitmaschine sein, die dich zurück in die Zeit bringt und den Wechsel von jetzt auf dann macht? Natürlich nicht! Das Konzept ist wirklich ziemlich einfach. Es ist ein Gerät mit einem eingebauten Timer, der einen Stromkreis ein- und ausschaltet. Es macht einfach die Arbeit für Sie.

    In der Türabdeckung finden Sie Anweisungen zur Verwendung der Zeitschaltuhr und der Grenzwerte für die Zeitschaltuhr. Dieser bestimmte Zeitschalter ist für 40 Ampere, 125 Volt, 4375 Watt, 690 ... MORE VA Pilot Pflicht und 1 HP.

    Zeitschaltuhren eignen sich hervorragend für Innen- und Außenbeleuchtung, kleine Teichpumpen im Freien, Schwimmbadpumpen und andere Geräte, die den ganzen Tag ein- und ausgeschaltet werden müssen.

    Die Zeitschaltuhrzeit wird eingestellt, indem die Zeitschaltuhr angehoben und auf die richtige Zeit eingestellt wird. Dies wird eingestellt, indem die Tageszeit auf dem Zifferblatt mit dem silbernen Zeitarm in der Mitte des Zifferblattes ausgekleidet wird. Vorsicht! Drehen Sie den Zeiger des mittleren Zeitarms nicht! Wenn die Zeitschaltuhr eingeschaltet wird, behält das motorisierte Wählrad die Uhrzeit, genau wie eine Uhr oder eine Uhr.

    Weiter zu 2 von 6 unten.
  • 02 von 06

    Zeitschaltuhr-Anschlüsse - Massekabel anschließen

    Wenn Sie eine Zeitschaltuhr verkabeln, müssen Sie die Erdungskabel anschließen. Dazu verdrehe ich zuerst die Erdungsdrähte, schneide eine kürzere als die andere ab, biege einen Haken am längeren Draht und verbinde das Erdungskabel mit der grünen Erdungsschraube an der Vorderseite der Zeitschaltuhr. Führen Sie die Erdungsdrähte weit entfernt von den Klemmenanschlüssen auf der Seite der Box. Bilden Sie sie so, dass sie keinen der Verbindungspunkte kurzschließen können. Fahren Sie mit 3 von 6 fort.
  • 03 von 06

    Verbinden Sie die Neutralleiter mit einer Zeitschaltuhr

    Der nächste Schritt bei der Verdrahtung der Zeitschaltuhr ist der Anschluss der Neutralleiter. Isolieren Sie die Isolierung von den weißen Neutralleitern etwa ½ "ab und verbinden Sie die Drähte unter der äußersten linken Klemmschraube. In diesem Fall ist die Klemmschraube Messing. Legen Sie die Drähte unter die Schraubzwinge und ziehen Sie sie fest an. Bilden Sie die Drähte sauber und verstauen Sie den Überschuss in der unteren Öffnung der Box. Wenn Sie sich beim Anschluss einer Steckdose an die Anschlüsse erinnern, verbinden sich die "heißen" Kabel mit messingfarbenen Anschlüssen und die neutralen ... WEITERE Kabel mit silberfarbenen Anschlüssen. Fahren Sie mit 4 von 6 fort.
  • 04 von 06

    Verbinden Sie den Linienanschluss mit einem Zeitschalter

    Zeitschalter haben Leitungs- und Lastanschlüsse. Ganz einfach ist die Leitungsverbindung die Einspeisung von der Schaltung oder dem Unterbrecher, der die Zeitschaltuhr speisen wird. Isolieren Sie die Isolierung des schwarzen Leitungsdrahts ca. ½ "ab und legen Sie sie unter den nächsten Anschluss (zentraler Anschluss), der auf der Zeitschaltuhr verfügbar ist.Auf dem Foto werden Sie sehen, dass dies das zweite Terminal von links ist. Ziehen Sie den Draht fest an und formen Sie den Draht in den Boden der Box. Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Verbinden Sie die Ladeverbindung mit einer Zeitschaltuhr

    Damit die Zeitschaltuhr ein Gerät tatsächlich ein- und ausschaltet, müssen Sie das Schaltbein mit der Lastverbindung verbinden. Dies ist das Terminal auf der rechten Seite, das einzige in diesem Fall. Dies ist der Draht, der das Gerät tatsächlich versorgt. Isolieren Sie die Isolierung des schwarzen Leitungsdrahts ca. 1/2 "und legen Sie sie unter die Anschlussschraube. Ziehen Sie den Draht fest an und formen Sie den Draht in den Boden der Box. Fahren Sie mit 6 von 6 fort.
  • 06 von 06

    Installieren Sie den Flash Shield auf einem Zeitschalter

    Aus Sicherheitsgründen sind die Zeitschaltuhren mit einem Drahtanschluss-Blitzschirm ausgestattet. Es schützt Sie vor einem Blitz, der auftreten kann, wenn ein heißer Draht mit einem neutralen oder Erdungskabel in Berührung kommt. Dies würde einen Kurzschluss verursachen und Funken würden fliegen. In einigen Fällen könnten die Funken aus der Box fliegen und Funken in Gesicht und Augen sprühen. Dieses kleine Stück durchsichtigen Kunststoff sieht nicht viel aus, aber verwenden Sie es für eine sichere Operation. Es gleitet einfach über eine Plastiklasche, die es an Ort und Stelle hält. Sie werden feststellen, dass die ... WEITEREN Schilder Markierungen haben, um die richtigen Verdrahtungsverbindungen zu zeigen.