Ich benutzte eine tragbare Waschmaschine für ein Jahr und hier ist was passiert

Haier

Echte Diskussion: Kommunale Waschküchen sind die schlimmsten.

Sicher, einen in deinem Wohnhaus zu haben, kann bedeuten, hurra! Nicht mehr in den Waschsalon schleppen oder ein kleines Vermögen ausgeben, Wäsche auszulagern.

Dann passiert das wahre Leben. Gebrochene Waschmaschinen und Trockner, Maschinen, die Nachbarn bedrängen, Fehlfunktionen des Geldwechslers - all die alltäglichen Belästigungen, die die Nutzung gemeinsamer Einrichtungen zu einem zeitraubenden Problem machen.

Eine tragbare Waschmaschine wird Ihnen das Waschraum-Drama ersparen - ganz zu schweigen von den fiesen Bakterien, die in ... MEHR IHRER Waschmaschinen (mehr dazu später).

Ich kaufte ein letztes Jahr, und es stellte sich heraus ein riesiges Geld, Zeit und ja, Gesundheitsretter. Hier finden Sie alles, was Sie über den Kauf und die Verwendung einer tragbaren Waschmaschine wissen müssen.

Fahren Sie mit 2 von 8 fort.
  • 02 von 08

    Meine tragbare Waschmaschine

    Haier

    Volle Enthüllung: Ich kaufte die Haier HLP24E tragbare Waschmaschine aus zwei großen Gründen.

    • Es gewann zwei Jahre in Folge den Preis "Top Ten Reviews Gold Award" für tragbare Waschmaschinen. Wenn Sie nicht informiert sind, ist Top Ten Reviews eine äußerst vertrauenswürdige Quelle objektiver Produktbewertungen von Drittanbietern.
    • Es ist eine Toplader-HE-Maschine, die kein Wasser erwärmt. Es verbraucht bis zu 80 Prozent weniger Energie als Waschmaschinen mit Heißwassereinstellung.

    Wie viel hat das Gerät gekostet? Inklusive Versand- und Mehrwertsteuer: 400 $. Aber ... MORE rate was? Ich gab durchschnittlich $ 108 pro Monat für Wäsche aus. Die Waschmaschine hat sich nicht nur in weniger als vier Monaten bezahlt gemacht, sondern auch meine jährlichen Wäschekosten von 1, 296 auf 34 $ gekürzt. 68 - Ja, das hast du richtig gelesen!

    Hier ist die Mathematik:

    • Ich wusch jede Woche 32 Pfund Kleidung in der Waschküche meines Wohnhauses. Gesamtkosten jeden Monat: 108 $. Multiplizieren Sie diese Zahl mit 12 Monaten und es entspricht $ 1, 296.
    • Um herauszufinden, wie viel es kosten würde, 32 Pfund Wäsche jede Woche für einen Monat mit der tragbaren Waschmaschine zu waschen, berechnete ich Betriebsstunden, die Wattleistung der Maschine und die Preis Ich bezahle Strom pro Kilowattstunde. Gesamtkosten pro Monat: 2 $. 89. Mehrfache diese Zahl nach 12 Monaten und es entspricht 34 $. 68. Zu Ihrer Information: Die geschätzten jährlichen Betriebskosten pro Gerät des Energy Guide Labels betragen 29 USD.
    Weiter zu 3 von 8 unten.
  • 03 von 08

    Tipp: Warum Sie den Kauf eines Trockners überspringen sollten

    Wohnungstherapie

    Die größte Lektion, die ich gelernt habe: Ich könnte ohne Wäschetrockner leben.

    Es ist nichts falsch daran, einen zu besitzen, aber der Begleittrockner für meine tragbare Waschmaschine kostet 400 Dollar. Die jährlichen Betriebskosten würden laut Energy Use Calculator rund 300 Dollar betragen.Die Entscheidung, das Gerät nicht zu kaufen, hielt im letzten Jahr $ 700 in meiner Tasche. Wie trockne ich Wäsche? Ich habe eine versenkbare Wäscheleine in der Wohnung installiert. Im Vergleich zu einem Trockengestell ermöglicht es einen besseren Luftstrom für eine schnellere Trocknung.

    Ich gebe zu, nass ... MEHR Kleidung, die um die Wohnung hängt, sieht nicht süß aus. Wäsche in der Nacht zu machen, so dass Zeug an der Luft trocknen kann, während ich schlafe, löst das Problem.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.
  • 04 von 08

    Wie funktionieren tragbare Waschmaschinen?

    Haier

    Wie funktionieren tragbare Waschmaschinen? Automatische Modelle laufen mit Strom und sind im Gegensatz zu herkömmlichen Waschmaschinen nicht an das Wasserleitungssystem Ihres Hauses angeschlossen. Stattdessen kann der Gummieinlassschlauch, der die Wasserwanne der Maschine mit Wasser füllt, leicht an einem Standard-Wasserhahn wie in Ihrer Küche befestigt werden. Das offene Ende des Ablaufschlauchs, der das Wasser aus der Waschmaschine ableitet, gelangt in die Spüle.

    Was diese Maschinen tragbar macht, ist ihre Größe. Die meisten wurden entworfen, um in einen ... Standardgroßen Schrank für Lagerung zu passen, also sind sie normalerweise nicht mehr als 3-Fuß groß, 20-Zoll breit und 20-Zoll tief.

    Während die meisten Unterlegscheiben Griffe zum relativ leichten Heben und Bewegen haben, sollten Sie bedenken, dass einige Maschinen viel schwerer sind als andere. Modelle mit kleinen Wannen können so wenig wie 43 Pfund wiegen, während größere Kapazität Waschmaschinen bis zu 90 Pfund wiegen können.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.
  • 05 von 08

    Tipp: Holen Sie sich einen Teleskopwagen

    Stalwart

    Die Wahrheit: Während tragbare Unterlegscheiben beweglich sind, können sie aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts ziemlich unhandlich sein. Ein teleskopischer Möbelwagen, der so konstruiert ist, dass er gleichzeitig als Gerätefuß dient, macht das Bewegen Ihrer Maschine zum Kinderspiel.

    Weiter zu 6 von 8 unten.
  • 06 von 08

    Auswahl der besten tragbaren Waschmaschine

    Zugegeben, alle tragbaren Unterlegscheiben reinigen schmutzige Wäsche. Aber der beste für Ihr Zuhause sollte mit Einstellungen ausgestattet sein, die für Ihre einzigartigen Reinigungsbedürfnisse funktionieren. Zum Beispiel, wenn Sie viele Feinwäsche waschen, möchten Sie vielleicht eine Maschine mit einem schonenden Waschzyklus.

    Wenn Sie eine tragbare Waschmaschine kaufen möchten, finden Sie hier eine Liste mit Funktionen, die beim Wäschewaschen einen großen Unterschied machen können:

    • Wannenkapazität: Die Größen reichen von 1 bis 2. 6 Kubikfuß. Eine Waschmaschine mit einer 1. 5-Kubik-Fuß-Wanne kann bis zu 15 große waschen ... MEHR Männer T-Shirts in einer Ladung. Müssen Sie eine große Bettdecke waschen? Sie benötigen eine Maschine mit einer 2. 6-Kubikfuß-Wanne.
    • Waschzyklen: Die meisten Maschinen haben mehrere vorprogrammierte Zyklen für bestimmte Arten von Wäschen, einschließlich schnell, hochbelastbar und empfindlich. Zur Erinnerung, nur Maschinen mit einer Heißwassertemperatureinstellung haben einen weißen oder permanenten Druckzyklus.
    • Wasserstand: Maschinen mit mehr als zwei Optionen erleichtern die Reinigung effizienter. Zum Beispiel, müssen Sie ein Paar Yogahosen waschen? Eine "extra kleine" Einstellung gibt Ihnen genug Wasser, um Ihre Arbeit zu erledigen, ohne Energie zu verschwenden.
    Weiter zu 7 von 8 unten.
  • 07 von 08

    Tipp: Gehen Sie mit einem Pulsator Washer

    Einfach ausgedrückt: Unterlegscheiben mit Rührwerken schlagen die Kleider aus.

    Damit Sie wissen, ist ein Rührwerk eine vertikale Stange in der Mitte der Wanne, die Wäsche in Wasser dreht und dreht.

    Im besten Fall verblassen die drehenden Agitatoren bunte T-Shirts und dunkle Jeans. Im schlimmsten Fall zerschneidet ihr schnelles Spinnen teure Laken und empfindliche Kleidung.

    Wenn Sie möchten, dass Ihre Kleidung und Bettwäsche länger hält, gehen Sie mit einer pulsierenden tragbaren Waschmaschine. Maschinen wie diese verwenden ein propellerförmiges Pulsatorsystem bei ... MEHR dem Boden der Wanne (oben gezeigt), das den Schmutz effizient entfernt, indem er Wasser sanft durch die Kleidung drückt.

    Fahren Sie mit 8 von 8 fort.
  • 08 of 08

    So halten Sie Ihre tragbare Waschmaschine sauber

    Whirlpool

    Die Wahrheit ist klar: Sowohl normale als auch tragbare Unterlegscheiben, die kein Wasser heizen, das heiß genug ist, um fiese Bakterien in Ihrer schmutzigen Wäsche zu töten, sind voller Mikroben.

    Denken Sie, dass das eklig ist (und wer nicht?) Keime, die in Maschinen gefunden werden, können Sie krank machen, weil sie sich auf das Zeug ausbreiten, das Sie waschen und später anfassen. Was kannst du tun? So können Sie beim Waschen die Keime und Viren töten:

    • Eine halbe Tasse flüssiges Bleichmittel zu weißen Lasten hinzufügen.
    • Verwenden Sie Clorox 2, wenn Sie Farben oder dunkle Farben waschen. FYI, es ... MEHR enthält Wasserstoffperoxid, das ein wirksames Desinfektionsmittel ist. Wenn Sie über das Verblassen besorgt sind, verwenden Sie eine 1/2 Tasse weißen, destillierten Essig.
    • Reinigen Sie Ihr Gerät einmal pro Monat mit Bleichmittel. Zu tun, füllen Sie Ihre Waschmaschine mit Wasser und fügen Sie einen Liter Bleichmittel hinzu. Als nächstes mischen Sie gründlich, indem Sie den Waschzyklus für ein paar Minuten laufen lassen. Danach pausieren Sie den Waschzyklus für eine Stunde, damit das Bleichmittel die Waschmaschine gründlich reinigen kann.