Ideen für preiswerte Hochzeitsblumen und Mittelstücke

Getty Images / cstar55

Während der durchschnittliche Preis von Hochzeiten in den Vereinigten Staaten auf mehr als $ 31.000 gestiegen ist (und fast $ 87.000 in großen Städten wie New York erreicht hat), Paare suchen ständig nach Wegen, ihr Geld weiser auszugeben. Ein Bereich der Hochzeit, die ein ziemlich einfacher Ort zum Zurückschneiden ist, ist auf Ihrer Hochzeit Blumen. Herrliche Blumen können so ein atemberaubendes Ambiente für Ihren großen Tag schaffen, aber üppige Arrangements werden wahrscheinlich mit einem ebenso beeindruckenden Preisschild kommen.

Während üppige Blumensträuße und Arrangements schön sind, gibt es viele einfache Möglichkeiten, Kosten in Ihrem Blumenbudget zu senken. Schauen Sie sich diese Tipps an, um günstige Hochzeitsblumen zu erhalten, ohne das Aussehen Ihrer Veranstaltung zu beeinträchtigen.

Hochzeit Blumen Tipps

  • Wählen Sie In-Saison-Blüten. Während Sie vielleicht Ihre Lieblingsblumen im Jahr fliegen können, kann das Festhalten mit lokal gewachsenen, in der Jahreszeit blühenden Blumen helfen, Hauptböcke zu sparen.
  • Seien Sie ehrlich über Ihr Budget. Achten Sie darauf, Ihr Budget und Ihre Vision mit potenziellen Floristen zu besprechen, die Sie interviewen. Wenn Sie über Stil, Farben und Lieblingsblumen sprechen, aber nicht über Geld reden, verlieben Sie sich vielleicht in Hochzeitsblumen, die Sie sich einfach nicht leisten können.
  • Feiert eine Hochzeit. Wenn Sie Ihre Hochzeit während der Weihnachtszeit oder unmittelbar nach Ostern abhalten, müssen Sie sich nicht für eine Zeremonie entschuldigen - die Kirche wird in der Regel bereits dekoriert und Sie sparen ein Bündel!
  • Vermeiden Sie Februar. Wenn es einen Monat gibt, den Sie für Ihren Hochzeitstag in Bezug auf Blumen vermeiden sollten, ist es Februar. Es gibt nicht nur weniger Blumen in der Saison, aber die Blumenpreise sind wegen des Valentinstags auf einem jährlichen Höchststand.
  • Gehen Sie natürlich. Erstellen Sie Arrangements, die Sie immer wieder verwenden können, indem Sie Kräuter, Blumen und andere Pflanzen aus Ihrem Gartengeschäft in auffällige Behälter transportieren. Oder fügen Sie Zweige, Blätter und andere Blätter in Ihre Arrangements ein, um Tiefe und Struktur zu verleihen.
  • Halten Sie sich an Budget-Blüten. Nelken, Mamas und der Atem des Babys sind billige Filler Blumen, die wunderschöne Arrangements machen können. Für eine ganze Weile wurden diese Blüten von Bräuten verabscheut und als klebrig angesehen, aber ein guter Florist kann diese Blumen wirklich zum Strahlen bringen. Erhöhe den Look, indem du dich für einfarbige Farben entscheidest und die Blumen fest zusammenhältst.
  • Verwenden Sie Statement-Making Blumen sparsam. Teller Dahlien sind wunderschön, aber ein Herzstück mit diesen Blumen wird teuer sein. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine große Blüte und füllen Sie den Rest des Mittelstücks mit billigeren Blumen.
  • Reduzieren, wiederverwenden. Entscheiden Sie sich für kleine, einfache Blumensträuße für Ihre Brautjungfern und verwenden Sie die Blüten an der Rezeption als Dekoration für den Gästebuchtisch, die Toiletten, den Desserttisch usw.Rekrutiere einen Freund, um die Zeremonie-Dekorationen zum Empfang zu bringen.
  • Halten Sie es einfach. Denken Sie daran, dass Sie nicht nur für die Blumen bezahlen, sondern für die Zeit und das Handwerk Ihres Floristen. Blumengirlanden, komplizierte Mittelstücke und super strukturierte Blumensträuße brauchen Zeit, um sie zu arrangieren.

Nicht-Blumenoptionen

  • Verwenden Sie nicht florale Elemente. Eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Blumenausgaben zu reduzieren, ist die Verwendung von weniger Blumen, Zeitraum. Wählen Sie einen anderen Schwerpunkt für Ihre Mittelstücke wie Kerzen, Laternen oder Bücher. Dies bedeutet, dass Sie den blumigen Teil Ihres Arrangements verkleinern können, wodurch Sie viel Geld sparen.
  • Erhalten Sie fruchtig. Eine andere interessante Hochzeitsblumenalternative beinhaltet Früchte und Gemüse in Ihre Arrangements. Denken Sie an Äpfel, Kürbisse, Kürbisse, Artischocken, Weintrauben usw. Die Verwendung von Obst ist eine großartige Möglichkeit, ein Herzstück für ein paar Dollar zu füllen, und sie verleihen Ihrem Dekor Farbe, Tiefe und Dimension.
  • Wählen Sie einen wunderschönen Veranstaltungsort. Während es viele Vorteile gibt, Ihre Hochzeit in einem Hotel zu veranstalten, sind die Zeremonie- und Empfangsräume gewöhnlich roh - was bedeutet, dass Sie Tonnen von Dekor und Blumen mitbringen müssen, um den Ort zu beleben. Wenn Sie einen Veranstaltungsort mit viel eingebautem Charme wählen (wie eine historische Kirche, ein uriges Landgasthaus oder ein botanischer Garten), bedeutet dies, dass Ihre Gäste viel zu schönen Dingen haben werden, um sie zu bestaunen, und Sie können die Blüten einfach genießen.
  • Kerzen, Kerzen, Kerzen. Teelichter, Kegel und Stumpenkerzen sehen alle wunderschön aus, wenn sie kunstvoll auf einer Tischplatte arrangiert werden. Sie können schöne Gefäße in Ihrem örtlichen Dollar-Laden finden oder tolle Angebote online sammeln.
  • Beschnitt die Gästeliste. Wenn Sie Ihre Gästeliste klein halten, können Sie Ihr Budget auf viele Arten senken, sogar für Ihre Blumen. Mehr Gäste bedeuten mehr Tische, was bedeutet, dass mehr Geld für Mittelstücke ausgegeben wird. Weniger Gäste bei der Zeremonie bedeuten, dass Sie einen kürzeren Gang und daher weniger Gangdekorationen haben werden. Wenn Sie die Hochzeitsgesellschaft klein halten, sparen Sie auch bares Geld - diese Bouquets und Boutonniere summieren sich schnell, da sie sicher erstellt werden müssen, damit sie während der Zeremonie nicht auseinanderfallen.

Aktualisiert von Jessica Bishop, Juni 2016