Indian Head Penny Spezifikationen

1877 Indian Head Penny. Bild mit freundlicher Genehmigung von: Heritage Auction Galleries, www. Ha. com

Hintergrund und Geschichte

Der Indian Head Penny wurde geschaffen, um den Flying Eagle Cent zu ersetzen, da die United States Mint Probleme hatte, den Flying Eagle Cent gleichmäßig zu treffen. Unter der Leitung von Mint-Direktor James Ross Snowden entwarf James B. Longacre den Ersatz. Das umgekehrte Design blieb relativ gleich, während die Vorderseite durch eine allegorische Figur der Lady Liberty mit einem indischen Kopfschmuck ersetzt wurde.

Longacre verwendete diese allegorische Figur erstmals für das 1-Dollar-Goldstück von 1854. Das umgekehrte Design war dem vorhergehenden Flying Eagle Reverse sehr ähnlich. Im ersten Jahr (1859) hatte die Rückseite einen Lorbeerkranz um die Worte ONE CENT. Im Jahr 1860 wurde der Kranz auf der Rückseite in einen Kranz aus Eichenlaub mit dem Union Shield an der Spitze des Kranzes geändert. Aufgrund der steigenden Rohstoffkosten während des Bürgerkriegs wurde die Zusammensetzung Mitte 1864 von einer Mischung aus Kupfer und Nickel zu einer Bronzelegierung geändert. Zusätzlich wurde das Gewicht von 4,67 Gramm auf 3,11 Gramm reduziert. Die Produktion dieser Cents setzte sich bis 1909 fort, als sie durch den Lincoln Cent ersetzt wurde, der an den 100. Jahrestag seiner Geburt erinnerte.

Münzwerte und Preise:
  • Indian Head Penny Werte und Preise

Detaillierte Spezifikationen

Issuing Government Vereinigte Staaten von Amerika
$ 0. 01 (ein Cent)
Münzentyp Indian Head Cent (alias Indian Head Penny)
Auflagedaten 1859 bis 1909
Produktionsanlagen Philadelphia und San Francisco
Münzzeichen Ort Auf der Rückseite, unten unter dem Bogen am Kranz. (Nur 1908 & 1909)
Zusammensetzung 1859 - 1864 : 88% Kupfer, 12% Nickel (Kupfer-Nickel)
1864 - 1909 : 95% Kupfer, 5% Zinn und Zink (Bronze)
Gewicht 1859 - 1864 : 4. 67 Gramm
1864 - 1909 : 3. 11 Gramm
Gewicht Toleranz (+/-) 1859 - 1864 : 0. 259 Gramm
1864 - 1909 : 0. 290grams
Tatsächliches Goldgewicht ( ) 0. 0000 Troy Unces (enthält kein Gold)
Actual Silber Gewicht ( ASW ) 0. 0000 Troy Unzen (enthält kein Silber)
Tatsächliches Platin Gewicht ( ) 0. 0000 Troy Unzen (enthält kein Platin) > 1859 - 1864
: 8. 92 (Kupfer-Nickel) 1864 - 1909
: 8. 84 (Bronze) Durchmesser
19 mm Dicke
1859 - 1864 : 2. 33 mm 1864 - 1909
: 1. 55 mm Kante
Typ Ebene Avers
Beschreibung Lady Liberty trägt eine Indianer Kopfschmuck nach links, Vereinigte Staaten von Amerika um Umfang mit Datum unten Avers Designer & Graveur
James B.Longacre Reverse
Beschreibung 1859: ONE CENT im Lorbeerkranz 1860 - 1909
: EIN CENT in einem Kranz aus Eichenlaub mit einem Union Shield an der Spitze > Reverse Designer & Graveur James B. Longacre
(Krause-Mishler Katalognr.) 1859:
87 1860 - 1864 : 90
1864 - 1909 < : 90a Anmerkungen
Schwierigkeiten, die Kupfer-Nickel-Zusammensetzung richtig zu treffen, führten Mitte 1864 zur Entscheidung, die Zusammensetzung in Bronze zu ändern.
Produktionsjahre, Münzstätten und Typen Der Indian Head Penny wurde gemäß der folgenden Tabelle geprägt. Die Tabelle listet die Jahre, den Streiktyp, die Münzprägung, die Münzprägung und die Beschreibung der Unterschiede bei den für dieses Jahr geprägten Münzen auf.
Siehe detaillierte Fotos dieser verschiedenen Typen:

Wichtige Daten, Arten und Sorten von Indian Head Pennies

Jahr

Minze
  • Minze
Typ Reverse : Laurel Kranz, kein Schild Zusammensetzung
: Kupfer-Nickel 1859 Philadelphia
1859 Beweis Philadelphia
Umgekehrt >: Eichenkranz mit Union Shield Zusammensetzung : Kupfer-Nickel
1860 Philadelphia
1860 Beweis Philadelphia
1861 Philadelphia
1861 Beweis Philadelphia
1862 Philadelphia
1862 Beweis Philadelphia < 1863
Philadelphia 1863 Beweis
Philadelphia 1864
Philadelphia > 1864 Beweis Philadelphia
Zusammensetzung : Bronze
1864 Philadelphia
1864 Philadelphia
L auf Band 1864 Beweis Philadelphia
< 1864 Beweis Philadelphia
L auf Band 1865 Philadelphia
1865 Beweis Philadelphia
< 1866 Philadelphia
1866 Beweis Philadelphia
1867 Philadelphia
1867 Beweis Philadelphia
1868 Philadelphia
1868 Beweis Philadelphia
Jahr Mint Mint Mark < Typ 1869
Philadelphia 1869 Beweis
Philadelphia 1870
Philadelphia 1870 Beweis
Philadelphia 1871
Philadelphia 1871 Beweis
Philadelphia 1872
Philadelphia > 1872 Beweis Philadelphia
1873 Philadelphia
Geschlossen 3 1873 Philadelphia
Offen 3 (Nach Beschwerden, dass die "3" wie eine "8" aussah, erstellte die Münzstätte ein Design mit einer offeneren "3".) 1873 Proof < Philadelphia
Geschlossen 3 1873 Beweis Philadelphia
Offen 3 (Nach Beschwerden, dass die "3" wie eine "8" aussah, erstellte die Münzstätte eine Design mit einer offeneren "3".) 1874
Philadelphia
1874 Beweis Philadelphia
1875 Philadelphia
1875 Beweis < Philadelphia
1876 Philadelphia
1876 Beweis Philadelphia
1877 Philadelphia < 1877 Beweis
Philadelphia 1878
Philadelphia 1878 Beweis
Philadelphia 1879
Philadelphia 1879 Beweis
Philadelphia Jahr
Mint Mint Mark Typ 1880
Philadelphia 1880 Beweis
Philadelphia 1881
Philadelphia 1881 Beweis
Philadelphia 1882
Philadelphia 1882 Beweis
Philadelphia 1883
Philadelphia 1883 Beweis > Philadelphia
1884 Philadelphia
1884 Beweis Philadelphia
1885 < Philadelphia
1885 Beweis Philadelphia
1886 Philadelphia
Typ 1 (Letzter Buchstabe im Wort " AMERIKA "richtet sich nach der unteren Locke auf der Büste des Indianers aus." 1886 Philadelphia
Typ 2 (Letzter Buchstabe im Wort "AMERICA" richtet sich mehr rechts von der unteren Locke aus auf der Büste des Inders.) 1886 Beweis
Philadelphia Typ 1 (Der letzte Buchstabe im Wort "AMERICA" stimmt mit der unteren Locke der Indianerbüste überein.)
1886 Beweis Philadelphia Typ 2
(Der letzte Buchstabe im Wort "AMERIKA" richtet sich mehr nach rechts der unteren Locke auf der Büste des Inders aus.)
1887 Philadelphia > 1887 Beweis
Philadelphia
1888 Philadelphia
1888 Beweis Philadelphia
> 1889
Philadelphia 1889 Beweis
Philadelphia 1890
Philadelphia 1890 Beweis
Philadelphia 1 891
Philadelphia 1891 Beweis
Philadelphia 1892
Philadelphia 1892 Beweis
Philadelphia < 1893 Philadelphia
1893 Beweis Philadelphia
1894 Philadelphia
> 1894 Beweis Philadelphia
Jahr Mint Mint Mark
Typ 1895 Philadelphia
1895 Beweis < Philadelphia
1896 Philadelphia
1896 Beweis Philadelphia
1897 Philadelphia < 1897 Beweis
Philadelphia 1898
Philadelphia 1898 Beweis
Philadelphia 1899
Philadelphia 1899 Beweis
Philadelphia 1900
Philadelphia 1900 Beweis
Philadelphia > 1901 Philadelphia
1901 Beweis Philadelphia
1902 Phila delphia
1902 Beweis Philadelphia
1903 Philadelphia
1903 Beweis Philadelphia
> 1904 Philadelphia
1904 Beweis Philadelphia
1905 Philadelphia
1905 Beweis < Philadelphia
1906 Philadelphia
1906 Beweis Philadelphia
1907 Philadelphia < 1907 Beweis
Philadelphia 1908
Philadelphia 1908 Beweis
Philadelphia 1908
San Francisco S 1909
Philadelphia 1909 Beweis
Philadelphia 1909
San Francisco S Detaillierte Münzbilder aus den Vereinigten Staaten Mint:
Indian Head Penny Auflage und Produktionszahlen Fehler und Varietäten Die folgenden sind beliebte Fehler und Sorten, die Indian Head Penny Sammler Suche.Diese Münzen tragen normalerweise eine Prämie und werden über einer gewöhnlichen Münze bewertet. Jahr
Mint Mint Mark Fehler / Varietät
Anmerkungen / Beschreibung 1869 Philadelphia
9 über 9 Die Verdopplung ist am deutlichsten auf den letzten beiden Ziffern des Datums, "69" 1869 Beweis
Philadelphia 9 über 9 Die Verdopplung ist am deutlichsten auf den letzten beiden Ziffern von das Datum, "69"
1873 Philadelphia Dbl. LIBERTY
Suchen Sie nach Verdoppelung des Wortes "LIBERTY" am Stirnband des Indianers
  • 1873

Beweis

Philadelphia

Dbl. LIBERTY Suchen Sie nach Verdoppelung des Wortes "LIBERTY" am Stirnband des Indianers 1888 Philadelphia
8 über 7 Der untere Teil des letzten im Datum (der "7 ") kann immer noch aus der unteren linken Ecke der" 8 "herausragen. 1888 Beweis Philadelphia
8 über 7 Der untere Teil des letzten Datums (die "7") ist noch immer aus der unteren linken Ecke zu sehen von der "8". Siehe detaillierte Fotos dieser Sorten: Wichtige Daten, Raritäten und Sorten für Indian Head Cents Vorgeschlagene Bücher über Indian Head Penny (dh Indian Head Cents)
Walter Breen's vollständiges Lexikon der US- und Kolonialmünzen ; Walter Breen; Herausgeber: Doubleday; 1 Ausgabe (1. Mai 1988); ISBN-13: 978-0385142076 Preise vergleichen The Cherrypickers 'Guide to Rare Die Sorten, 5. Auflage, Band 1; Fivaz, Bill und J. T. Stanton; Herausgeber: Whitman Publishing, Atlanta (2009); ISBN-13: 978-0794822859 Preise vergleichen Flying Eagle & Indian Cents; Schnee, Richard; Eagle Eye Presse; 1992
Ein Reiseführer von Flying Eagle & Indian Head Cents; Schnee, Richard; Whitman Verlag, Atlanta; 2009; ISBN-10: 0794828310; ISBN-13: 978-0794828318 Preise vergleichen Der Attribution Guide für Flying Eagle & Indian Cent 1859-1869; Schnee, Richard; Adlerauge Seltene Münzen; Tucson, AZ; 2005; ASIN: B000VK2IAY Der Attributionsführer für fliegende Adler und Indian Cent 1870-1889; Schnee, Richard; Eagle Eye Seltene Münzen Tucson, AZ; 2007; ASIN: B000VK7PP2 Der Attributionsführer für fliegende Adler und Indian Cent 1890-1909; Schnee, Richard; Eagle Eye Seltene Münzen Tucson, AZ; 2009; ISBN-10: 0970375050; ISBN-13: 978-0970375056 Leitfaden für Käufer und Enthusiasten für fliegende Adler und Indian Cents; Frage: David Bowers; Bowers und Merena Galleries (1996); ISBN-10: 0943161681; ISBN-13: 978-0943161686
fliegender Adler & Indian Cents; Schnee, Richard; Eagle Eye Presse; Erste Druckausgabe; 1992; ASIN: B0006OXI2W Der Finders-Bericht: Ein umfassender Leitfaden zu ausgewählten seltenen fliegenden Eagle und indischen Cent Die Sorten; Larry R Steve; Nuvista Presse; 1. Ausgabe (1995); ISBN-10: 0964585022; ISBN-13: 978-0964585027 Mitteilung des Haftungsausschlusses