Irish Ale Cocktail: Ein schneller Weg, um Ihren Irish Whiskey zu genießen

Irish Ale Cocktail.

Whiskey und Ingwerbier sind eine natürliche Kombination. Whiskey bietet eine grundlegende Süße, die durch die Würze eines guten Ingwerbier schneidet und die beiden kommen perfekt in diesem Irish Ale Rezept zusammen. Wenn Sie ein Fan von Ingwerbier sind, ist dies ein Rezept, das Sie ausprobieren möchten.

Der Irish Ale Cocktail ist eine Variation zweier gängiger Cocktails, des Whiskey & Ginger (oder Irish Buck) und des Moscow Mule. Es ist ein sehr einfacher Whisky-Highball zum Mischen und ist ein erfrischendes Getränk, das perfekt für jeden Anlass ist.

Was Sie brauchen

  • 2 Unzen Irish Whiskey
  • 3
  • Limettenschnitze
  • 3 Unzen
  • Ingwerbier

Wie Sie es machen

  1. Gießen Sie den Whisky in ein Longdrinkglas.
  2. Drücken Sie den Saft von allen drei Limetten auf den Whiskey.
  3. Füllen Sie das Glas mit Eis.
  4. Mit Ingwerbier übergießen und gut umrühren.

Weitere Tipps für die Zubereitung eines tollen irischen Ale-Cocktails

Der irische Whiskey. Es gibt eine Reihe von großartigen irischen Whiskys, die perfekt für ein irisches Ale sind und es gibt wirklich keine Notwendigkeit, Ihren besten Whiskey in diesen Cocktail zu mischen. Zuverlässige Marken wie Bushmills, Jameson und Tullamore Dew werden hier gut zurechtkommen.

Wenn es um Ihren irischen Whiskey geht, dann verwenden Sie ihn in diesem Rezept.

Der Limettensaft. Das Hinzufügen von ein paar Limetten verleiht genau genug Säure, um die süßen und würzigen Noten in diesem Cocktail zu vereinen. Frischer Limettensaft ist wie immer zu empfehlen, da viele der Flaschen entweder zu süß oder zu scharf sind und das perfekte Gleichgewicht, das wir anstreben, abwerfen.

Im Notfall nehmen Sie den Limettensaft, den Sie im Kühlschrank aufbewahren. Das nächste Mal, wenn Sie auf Lager gehen, wechseln Sie von konzentrierten Limettensäften wie diesem beliebten ReaLime und entscheiden sich stattdessen für einen natürlichen (besser noch, organischen) Limettensaft. Es ist die nächstbeste Sache zu frischem Saft und Sie werden eine Verbesserung Ihrer Cocktails sehen.

Kaufen Sie Santa Cruz Bio-Limettensaft bei Amazon

Das Ginger Beer. Es gibt auch viele großartige Ingwerbiere. Wir haben viel Dank für das kürzlich erneuerte Interesse am Moscow Mule, weil die Möglichkeiten zahlreicher und leichter zu finden sind. Jamaican Ingwer Biere sind bekannt dafür, eine faszinierende, würzige Würze zu ihnen zu haben und sie sind immer ein Favorit.

Vielleicht möchten Sie auch die neueren Marken ausprobieren, die für Cocktails wie Q Ginger und Fever-Tree entwickelt wurden. Beide machen ein fantastisches Irish Ale.

Wenn Sie die Würze von Ingwerbier nicht mögen, können Sie diesen Cocktail ein bisschen milder machen, indem Sie Ginger Ale ersetzen. In diesem Fall würden wir technisch zurück zum Whiskey & Ginger trinken, aber nennen Sie es, was Sie wollen, es ist Ihr Getränk!

Wie stark ist das irische Ale?

Wie bei vielen Highball-Drinks ist das Irish Ale ein relativ zahmes Cocktail.

Obwohl wir hier einen 2-Unzen Schuss Whisky verwenden, machen das Ingwerbier und ein volles Glas Eis den größten Teil des Volumens aus und bringen es zu einer sanften Schluckkraft.

Wenn wir einen 80-prozentigen Irish Whiskey in den im Rezept angegebenen genauen Anteilen verwenden würden, würde dieses Irish Ale bei einem eher milden 13% igen Alkoholgehalt (26 proof) einwiegen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!