Ist eine Destination Wedding Right für Sie?

Westend61 / Getty Images

Hochzeitshochzeiten, also Hochzeiten, die in einem Urlaubsort außerhalb der Heimatstadt des Paares abgehalten werden, haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Heute ermöglicht diese hippe Alternative einem Paar, das Beste aus einer abenteuerlichen Hochzeitsreise mit einer traditionelleren Zeremonie zu kombinieren und dabei manchmal Geld zu sparen.
Bei einigen Hochzeiten am Zielort handelt es sich nur um das elende Paar, andere schließen ein paar enge Freunde und Verwandte mit ein, und wieder andere sind bei einem langen Hochzeitswochenende mit mehreren Parteien durcheinander.


Also ist eine Hochzeit für Sie das Richtige? Hier sind die Vor- und Nachteile:

Pro: Ein Komplettpaket

Resorts und Tourismusorganisationen haben die Dollarzeichen hinter diesem Trend gesehen und arbeiten hart daran, eine Hochzeit in ihrem Reiseziel stressfrei und einfacher zu halten. Im Rahmen eines Pauschalangebots bieten viele die kostenlosen Dienstleistungen ihres Hochzeitsberaters vor Ort an, der Ihnen bei der Koordination aller wichtigen Rituale hilft (Heiratsurkunde, Kuchen, Beamter usw.). Alles, was Sie tun müssen, ist aufzutauchen! Sprechen Sie auch mit Ihrem Hochzeitskoordinator über die Organisation von Aktivitäten für Ihre Gäste wie Sightseeing, SCUBA oder Schnorchelausflüge, Sport oder Einkaufen. Wenn Ihr Resort ein Spa vor Ort hat, geben Sie Ihren Gästen Geschenkgutscheine für Wellnessangebote, damit sie ihren Aufenthalt wirklich genießen können.

Con: Planung einer Hochzeits-Long Distance und Legal Red Tape

Für diejenigen von Ihnen, die nicht in einem Resort heiraten, müssen Sie alle diese Details selbst jonglieren weit entfernt.

Wenn Ihre Hochzeit in einem anderen Land oder in einem anderen Land stattfindet, können Komplikationen auftreten, wenn Sie eine Heiratsurkunde beantragen möchten. Erwägen Sie, einen Koordinator zu beauftragen, der sich auf Hochzeitsreisen spezialisiert hat, um Ihnen bei diesen Geschwindigkeitsbegrenzungen zu helfen. Sie werden wissen wollen, wie Sie eine Heiratslizenz an diesem Ort bekommen.

Erkundige dich auch bei den Fremdenverkehrsämtern, denen Literatur zur Verfügung steht, die dir helfen, lokale Floristen, Fotografen und Veranstaltungsorte zu finden.

Pro: Stressige Familiensituationen vermeiden

Mit einer kleineren Einladungsliste können Sie vermeiden, sich gezwungen zu fühlen, den Cousin einzuladen, den Sie nicht ausstehen können, oder den Schwiegereltern, mit denen jeder kämpft. Laden Sie einfach Ihre engsten Freunde und Ihre Familie zu der intimen Zeremonie und Feier ein, oder halten Sie sie romantisch und laden Sie niemanden ein. Du kannst ihnen immer Bilder schicken!

Con: Familienmitglieder und Freunde, die du liebst, sind vielleicht nicht da

Besonders für weit entfernte Orte können einige Gäste aufgrund der Kosten oder der Schwierigkeit, sich frei zu machen, nicht teilnehmen. Ältere Gäste können möglicherweise nicht so weit weg von zu Hause reisen. Sprechen Sie mit denen, die wirklich wichtig sind, bevor Sie Tickets buchen und Einladungen verschicken.Auf der positiven Seite haben Sie viel mehr Zeit mit den Gästen, die zu einer Hochzeit am Ziel kommen, als diejenigen, die zu einer traditionelleren Hochzeit kommen.

Pro: Sie sparen Geld, wenn Sie nicht 200 Personen an einem Empfang haben

Ein luxuriöses Hochzeitswochenende an einem dramatischen Ort zu verbringen, kostet oft weniger als ein Abendessen an einem schönen Ort. Destination Wedding Etiquette fordert die Braut und den Bräutigam auf, die Hotelzimmer, das Essen und die meisten Ausgaben der Gäste zu bezahlen.

Gäste zahlen für ihren eigenen Flug. Wenn Geld ein Problem ist, suchen Sie nach inländischen Standorten oder Ländern mit einem günstigen Wechselkurs und erwägen Sie, die Gästeliste klein zu halten.

Con: Einige deiner Geliebten können sich nicht leisten, so weit zu reisen

Noch einmal, sprich mit denen, die wirklich essentiell sind, bevor du die endgültige Entscheidung über deinen Zielhochzeitsort getroffen hast. Erwägen Sie, für einige Ihrer Gäste Flug zu bezahlen, und schauen Sie sich Gruppenrabatte durch Reisebüros.

Pro: Durch die Kombination von Hochzeit und Flitterwochen können Sie es sich leisten, zu diesem Traum zu gehen Flitterwochen-Locale

Statt Ihre Flitterwochen bei einem Brot und Frühstück in der Nähe von zu Hause zu verbringen, können Sie die Reise Ihres Lebens in einem glamourösen Ort haben . Das Beste von allem ist, dass Sie eine Ausrede haben, um dort für einen 5-, 10- oder 25-jährigen Jahrestag zurückzukehren.

Con: Mit Ihrer Familie herum und einer Hochzeit, um sich zu sorgen, erhalten Sie wirklich eine Flitterwochen?

Natürlich wirst du an einem schönen Ort sein, aber wirst du genug romantische Zeit allein haben?

Um dies zu umgehen, vergewissern Sie sich, dass Sie es planen und darauf bestehen. Kommen Sie ein paar Tage vor allen anderen an (Sie müssen dies vielleicht wegen der Heiratsgenehmigung machen), oder haben Sie danach eine Hochzeitsreise in der Nähe. Wenn beides nicht möglich ist, finden Sie interessante Dinge, die Ihre Hochzeitsparty tun kann, während Sie und Ihr Verlobter Zeit haben.