Italienische Dressing Marinierte Steaks

Eine der besten Marinaden, die Sie kaufen können, ist Italian Dressing. Die Kombination von Öl und Essig mit den Kräutern und Gewürzen macht es zu einem würzigen und kraftvollen Tenderizer. Dies ist eines der besten Abkürzungen zum Marinieren von Fleisch, besonders von harten Rindfleischstücken.

Was Sie brauchen

  • 4 Streifen Steaks (oder Steak der Wahl)
  • 1 Flasche italienisches Dressing guter Qualität
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml Salz
  • 1/2 Teelöffel / 2. 5 ml
  • Zitronen-Pfeffer-Gewürz
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

1. Steaks in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben. Gießen Sie italienische Dressing über Steaks, um sicherzustellen, dass Fleisch gut beschichtet ist. Luft aus Beutel und Dichtung ablassen. Für 4-12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Entfernen Sie den Beutel mit den Steaks mindestens 30 Minuten vor dem Grillen. Während dieser Zeit bei Raumtemperatur stehen lassen.

2. Grill vorheizen für mittelhohe Hitze.

3. Entfernen Sie die Steaks aus der Tüte und entsorgen Sie die Marinade. Steaks mit Salz, Zitronenpfeffer und schwarzem Pfeffer würzen.

Auf den Grill stellen und je nach Stärke und gewünschter Garzeit 6-7 Minuten pro Seite garen.

4. Sobald die Steaks die gewünschte Qualität erreicht haben, entfernen Sie sie von der Hitze und lassen Sie das Fleisch 5-7 Minuten vor dem Servieren ruhen. Entweder Steaks ganz servieren oder in Scheiben schneiden und auf Pasta oder frischen Salat servieren. Dieses Gericht passt auch gut zu Kartoffelpüree oder gegrilltem Gemüse.