Ivonne und Natalies Märchengarten

Wie man einen Fairy Garden macht. Ivonne Portas

Ivonne Portas, aus Miami, Florida, hat diese Bilder von einem lustigen Feenhaus, das sie und ihre Tochter Natalie gemacht haben, unter Verwendung von Schätzen, die sie aus der Natur gefunden haben, eingereicht. Sie machten eine Auswahl von Häusern und Kreationen, um ein ganzes Feendorf zu bauen. Einige der Gegenstände, aus denen sie ihre Feenhäuser gemacht haben, sind:

  • Sticks
  • Palmsamen
  • Alte Kokosnüsse
  • Gefallene Haut von Kokospflanzen (hier in Florida)
  • Stück von Menschen verworfene Baumstämme
  • Gefallene Rinde aus Bäume
  • Muscheln

Ivonne sagte, sie sammelten alles, was ... MEHR interessant aussah, während sie auf ihren Spaziergängen am Nachmittag waren. Sie setzen alles mit Heißkleber zusammen.

Besuchen Sie die nächsten Seiten, um Nahaufnahmen der Gebäude in diesem Märchendorf zu sehen.

Fahren Sie mit 2 von 10 fort.
  • 02 von 10

    Zweistöckiges Märchenhaus und Leiter

    Zweistöckiges Märchenhaus und Leiter.

    Dieses Haus scheint mit einem Baumstamm, Rinde und Zweigen gemacht worden zu sein. Die Leiter ist großartig! Sieht aus Zweigen und Bindfäden aus.

    Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
  • 03 von 10

    Feenhaus und Zweigzäune

    Feenhaus und Zaunzäune.

    Dieses Haus ist mit einem Baumstamm, Rinde und ein paar anderen Vorräte gemacht. Ich liebe die zwei kleinen Laternen oder Dekorationen auf beiden Seiten der Tür.

    Ivonne sagt, dass die "Laternen" Palmensamen sind. Über der Tür ist ein weiterer Samen, der von Bäumen in Ivonnes Garten fällt.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.
  • 04 von 10

    Kleineres Feenhaus

    Kleines Feenhaus.

    Ein anderes Haus mit einem Baumstamm. Die Fenster sind Knöpfe. Die Herz Türknöpfe ist eine nette Geste. Das Dach besteht aus Samen, die von einem Baum in Ivonnes Garten fallen.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Kleines Feenhaus

    Kleines Feenhaushandwerk.

    Dieses süße kleine Haus wurde mit einem Stück Holz, einer Schale und Kokosnussbaumhaut gemacht.

    Fahren Sie mit 6 von 10 fort.
  • 06 von 10

    Feengarten Ruhebank

    Feengarten Ruhebank.

    Ivonne sagt, das ist eine Ruhebank für die Feen. Es wurde mit einem Stück Rinde, Stöcken, Muscheln und ein paar anderen Vorräten gemacht.

    Fahren Sie mit 7 von 10 fort.
  • 07 von 10

    Blühende Kokosnuss des feenhaften Dorfs

    Blühende Kokosnuss des feenhaften Dorfs. Macht das nicht Spaß? Ivonne pflanzte Morning Glory Samen in der Kokosnussschale. Fahren Sie mit 8 von 10 fort.
  • 08 von 10

    Märchenbrunnen

    Märchenbrunnen.

    Von Ivonne - "Dieser kleine Brunnen wurde mit einer Pille Flasche als Basis gemacht. Ich legte schwarzes Konstruktionspapier hinein. Ich habe zwei Stöcke verwendet, um auf dem Dach zu halten. Das Dach ist die lose Haut der Kokosnussbaum. Die kleinen Kieselsteine ​​wurden mit Heißkleber aufgeklebt, mir wurde gesagt, ich hätte Gorilla Glue verwenden können, aber ich hatte das Projekt bereits beendet.Ich bin mir nicht sicher, ob es besser ist, ist es wahrscheinlich. Bis jetzt waren die Häuser mehr als einen Monat draußen und es geht ihnen gut. "

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Wie man eine Fairy Bank macht

    Wie? Mache eine Feenbank.

    Ich bin mir nicht sicher, woraus das besteht oder was es ist. Sieht wie eine Art Sitzbank aus?

    Fahre weiter zu 10 von 10.
  • 10 von 10

    Feenruheplatz

    Feenruheplatz

    Das ist wirklich süß, es wird aus einem Stück Rinde, Stöcken, einem Palmensamen und einem anderen der geheimnisvollen Baumsamen hergestellt.