Jack Daniels Tennessee Honig

Richard Cummins / Lonely Planet Bilder / Getty Images

Aromatisierte Whiskys sind nicht jedermanns Sache und nicht jede hergestellte Flasche ist erwähnenswert, besonders für Fans von purem Whiskey. Es gibt ein paar Ausnahmen, und Jack Daniels Tennessee Honey ist einer dieser leuchtenden Sterne.

Dies ist ein Honiglikör, der mit dem berühmten Tennessee Whiskey gemischt wird. Es hat nicht diesen süßlichen oder künstlichen Geschmack, den wir so oft in aromatisiertem Whiskey finden. Stattdessen ist es eine perfekte Verbindung von wahrem Honiggeschmack mit dem einzigen Jack Daniel's.

Wenn Sie sich vor ähnlichen Whiskys auf dem Markt gescheut haben, versuchen Sie es. Es wird sicherlich sowohl Whiskey-Liebhaber als auch Neulinge in der Welt des Whiskys ansprechen.

Der süße Geschmack von Tennessee-Honig

Da Tennessee-Honig mit Honig vermischt wird, ist er technisch gesehen ein Whisky-Likör. Es ist ein Geist, der von den Whiskey-Herstellern bei Jack Daniels kreiert wurde und mit echtem Honig und ihrem berühmten Old No. 7 Tennessee Whiskey hergestellt wird.

Es ist bei weitem der eindrucksvollste Versuch der Brennerei, aromatisierte Whiskys zu probieren. Es übertrifft und ist nützlicher als Tennessee Fire, Winter Jack und viele der Angebote ihres Konkurrenten in diesem Bereich.

Es gibt kein Spiel mit der Tatsache, dass dies nur ein weiterer Ableger eines berühmten Whiskys ist. Es ist kein Marketing-Trick oder täuscht in irgendeiner Weise. In der Tat ist Tennessee Honey Jack Daniels von Anfang an und direkt bis ins Ziel.

Jack Daniels Tennessee Honey hat ein leichtes, süßes Honigaroma.

Dies ist mit Untertönen des Klassikers, Zuckerahorn und Holzkohle-mellowed Duft markiert, die wir über JD kennen und lieben gelernt haben.

Der Likör hat den gleichen Körper und das gleiche Mundgefühl wie der klassische Jack Daniel. Ganz einfach, es schmeckt, als hättest du einen kleinen lokalen Tennessee-Honig in eine Einstellung von Jack gemischt. Das Finish ist sauber und süß, was es zu einem perfekten Mixer für jede Art von Getränk macht.

Tennessee-Honig trinken

Wenn es darum geht, Tennessee-Honig zu genießen, sind die Möglichkeiten endlos und müssen noch vollständig erforscht werden. Es ist ein wertvolles Gut für jede Bar als Straight Sipper und Cocktail Mixer.

Tennessee Honey wird sowohl als Kaltgetränk als auch als Whiskey angeboten. Es ist angenehm, wenn es kalt ist, aber das macht den Honig geschmacklos, was manchmal schön, aber nicht immer wünschenswert ist. Für einen ultra-glatten Schuss, servieren Sie es so kalt wie möglich. Wenn Sie einen würzigen Whiskey-backed, gesüßten Sipper wollen, gehen Sie nicht zu kalt. Bleib bei einem einzelnen Eiswürfel und alles wird gut.

Tennessee-Honig-Cocktails

Wie bei vielen Whisky-Likören ist Simple oft das Beste, wenn es darum geht, Tennessee-Honig zu mischen.Sie werden es als Freude empfinden, wenn Sie einen Schuss zu einem großen Glas Ginger Ale oder Cola für die Happy Hour oder an einem heißen Sommernachmittag hinzufügen.

Es ist auch fantastisch mit Limonade oder Eistee. Besser noch, kombinieren Sie die beiden für eine gespickte, gesüßte Einstellung auf den Arnold Palmer. Es mag offensichtlich sein, aber Tennessee Honey fügt JDs berühmte Lynchburg Limonade eine interessante Wendung hinzu.

Heißgetränke kommen auch nicht in Frage. Bring Tennessee Honig in deine Wintercocktails, indem du ihn als Grundlikör oder Süßstoff in einem Hot Toddy verwendest oder verwende ihn einfach, um heißen Kaffee, Tee oder Apfelwein aufzuspießen.

Dies ist eine sehr vielseitige Likör- und Cocktail-Inspiration im Überfluss. Es kann als Whisky-Ersatz in einigen der bekanntesten Whisky-Cocktails verwendet werden. Verwenden Sie es, um ein wenig Pep hinzuzufügen, indem Sie einen Süßstoff wie Honig oder einfachen Sirup in den Rezepten ersetzen.

Weitere Ideen finden Sie in ähnlichen Honiglikören wie Bärenjager und Benediktiner. Wenn Sie als Ersatz für beide verwendet werden, werden Sie die Signatur Jack Daniels Geschmack hinzufügen, aber das kann überraschend gut funktionieren. Rezepte wie der Milch und Honig und der Honey Dew Me Shooter sind zwei gute Orte, um zu beginnen.

Eine süße Option für alle Trinker

Jack Daniels Tennessee Honey ist ganz einfach eine brillante Erweiterung der Linie Jack Daniels und kann von Whisky-Fans jeden Levels genossen werden. Wenn Sie aromatisierte Wodkas genießen, sollten Sie auch Jack Daniels Tennessee Honey nicht verpassen.

Die Geschmacksrichtungen Whisky und Honig ergeben ein Produkt mit einem tieferen, reichhaltigeren und weitaus angenehmeren Geschmacksprofil, als es jeder Wodka jemals erreichen könnte.

Die feineren Details

  • Whisky-Likör mit Honiggeschmack, hergestellt aus Jack Daniels Old No. 7 Tennessee Whiskey, vermischt mit echtem Honig.
  • Produziert von Jack Daniel's Distillery in Lynchburg, Tennessee.
  • Veröffentlicht in 2011
  • 35 Volumenprozent Alkohol (70 Proof)
  • Einzelverkäufe für ca. $ 25 pro 750ml Flasche

Herausgegeben von: Colleen Graham

Offenlegung: Review-Proben wurden vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Ethikrichtlinie.