"Kill the keys" mit Kwikset SmartCode 915 Touchscreen Deadbolt

Kwikset SmartCode Keyless Entry System. © Lee Wallender

Auf Amazon kaufen - Kwikset SmartCode 915

Der Kwikset SmartCode 915 ist ein schlüsselloser Riegel, der sich durch seine glatte Touchscreen-Technologie von seinen Kollegen unterscheidet.

Terminologie zuerst. "Keyless" ist eine falsche Bezeichnung, da jeder schlüssellose Schließriegel auf Verbraucherebene mit einem Schlüssel geöffnet wird, falls der schlüssellose Betrieb endet. Abgesehen davon, werden Sie sich vielleicht entzückt fühlen, nach Hause zu einer pechschwarzen Veranda zu kommen und, statt nach Schlüsseln zu tasteten, stoßen Sie einfach einen Touchscreen mit dem Handballen und erhellen ihn.

Vier Ziffern später wird der Riegel geöffnet. Und falls Sie visuelle Verstärkung benötigen, zeigt der Bildschirm ein freundliches Häkchen. Das ist der SmartCode 915 auf den Punkt gebracht.

Anweisungen sagen, dass es "in Minuten installiert wird", aber die tatsächliche Installationszeit ist viel länger.

Budget für die Installation des Kwikset SmartCode 915 ca. eine Stunde, vom Öffnen der Box bis zum automatischen Einschalten des SmartCodes. Dies ist für eine zuvor gebohrte, verriegelte Tür. Wenn Sie Löcher in der Tür erstellen müssen, fügen Sie weitere 30 Minuten hinzu.

Fange damit an, Dinge zu verkaufen, die du nicht brauchst.

Um alle Installationen zu unterstützen, enthält Kwikset eine Menge Hardware, die Sie möglicherweise nicht benötigen. Beurteilen Sie Ihren Türtyp und wie viel Hardware benötigt wird.

Wo legen Sie das überschüssige Kabel?

Das ist der schwierigste Teil. Da es sich um einen elektronischen Riegel handelt, gibt es eine Kabelverbindung. Die Anweisungen sagen Ihnen, den überschüssigen Draht in den Boden des Gehäuses zu falten.

Nette Idee, außer dass sich dort auch der Mechanismus dreht. Es ist unmöglich, den Draht weit genug wegzuschieben, um ihn vom Mechanismus fernzuhalten, da kein Platz vorhanden ist. Also reibt der Mechanismus gegen den Draht.

Der Stil des 915 ist weder gut noch schlecht. Es ist neutral und sieht anderen schlüssellosen Schließbolzen ähnlich.

Der KwikSet 909 bietet einen geradlinigen zeitgenössischen Stil, der im schlüssellosen Riegelmarkt kaum zu finden ist.

Der 915 sieht etwas schicker aus, mit Bögen an der Ober- und Unterseite der Einheit, die keinen funktionalen Zweck haben. Stilistisch verbessert der attraktive, schlanke schwarze Bildschirm des 915 das Aussehen erheblich, da dies die Verzierung begrenzt. Aber es ist keineswegs unattraktiv.

Am SmartCode 915 gibt es viel zu entdecken, beginnend mit der leicht zugänglichen Batterieklappe.

Ein Nachteil dieses anderen Kwiksets (der 909) ist, dass Sie für jeden Batteriewechsel die Rückwand mit einem Inbusschlüssel abschrauben müssen. Der 915 hat immer noch drei Innensechskantschrauben (links, rechts und unten) für die Rückwand, aber ein Teil kann manuell entfernt werden, um den Akkuwechsel zu erleichtern.

Auch toll: die nahtlose, einheitliche Natur der Außenverkleidung.

Es kann an einer Hintertür installiert werden, die die Hauptlast von Regen und Schnee aufnimmt und trotzdem sicher sein kann, dass sich kein Wasser in das Gerät hineinarbeitet.

Die Bildschirmsicht ist fantastisch.

Die großen, klaren, weißen Zahlen auf dem schwarzen Hintergrund ermöglichen es Ihnen, sie sogar in direktem Sonnenlicht zu sehen. SmartKey-Technologie ist ebenfalls enthalten, die es Ihnen ermöglicht, die Tür neu zu öffnen, ohne einen Schlosser zu rufen.

Hinweis: Die "Phantom Floater" von SmartCode 915 sind kein Produktfehler, sondern ein Sicherheitsmerkmal.

Wenn Sie den Bildschirm einschalten, um den Code einzugeben, müssen Sie einen flachen Teil Ihres Körpers verwenden, wie den Handballen, die Handfläche oder sogar einen Unterarm.

Bei stärkerer Fingerberührung werden nur einzelne Zahlen und nicht die gesamte 0-9-Matrix beleuchtet. Wenn Sie diese Floater eingeben, werden sie verschwinden und die gesamte Matrix erscheinen. Was ist denn hier los? Kwikset stellt fest, dass "... dies eine zusätzliche Sicherheit ist, die SecureScreen genannt wird. Sie können die Funktion ausschalten, indem Sie den Schalter 4 in die Position OFF drehen." Am Ende dieses Artikels finden Sie weitere Informationen zu SecureScreen.

Und diese Allen-Schrauben, die Kwikset so sehr liebt, müssen wirklich gehen.

Kwikset verwendet Innensechskantschrauben, um das Paneel an der Innenseite der Tür zu befestigen, da sie flach liegen. Aber jedes Mal, wenn Sie auf das Gerät zugreifen müssen (außer für den Batteriewechsel), müssen Sie diese abschrauben. Die untere Inbusschraube ist schwer zugänglich, da der Türknauf im Weg ist. Das ist ein Hindernis, das für alle Besitzer gilt.

Die Batterielebensdauer wird auf 1 Jahr geschätzt. Erwarten Sie weniger als das und akzeptieren Sie es als Realität.

Wenn Sie ein begeisterter Keyless-Entry-Besitzer sind, ist es am besten, sicherzustellen, dass Sie immer AA-Batterien zur Hand haben. Sie benötigen einen Niederspannungsmotor, um den relativ schweren Job zu erledigen, einen Riegel mehrmals täglich ein- und auszuklinken. Dies ist kein Produktfehler; Dies ist nur die Realität von Keyless-Deadbolt-Systemen.

Also kannst du "die Schlüssel töten?" Ja.

Außer für den Notfall brauchen Sie für den SmartCode 915 keine Schlüssel. Keyless Keepless bedeutet, dass Sie die Last in Ihrer Tasche oder Handtasche reduzieren. Es bedeutet auch, dass Sie den Code an einen Freund schreiben können, wenn Sie nicht in der Stadt sind.

Weitere Informationen zu SecureScreen

SecureScreen wie von Kwikset beschrieben:

Die SecureScreen-Technologie verhindert das Problem der "Verwischungen" bei Touchscreen-Schlössern. Bei typischen Touchscreen-Schlössern können Passwörter möglicherweise dadurch gefährdet werden, dass unerwünschte Gäste häufig verwendete Nummern und Zeichen von den öligen Rückständen, die die Finger auf der Touchscreen-Oberfläche hinterlassen, erkennen. Mit der SecureScreen-Technologie werden Benutzer aufgefordert, zwei Zufallszahlen zu berühren, um den gesamten Bildschirm anzuzeigen und den programmierten Zugangscode einzugeben. Diese branchenweit erste Technologie unterstützt die kontinuierliche Nutzung des gesamten Bildschirms, um den korrekten Zugangscode zu maskieren.