Kimchi Gebratener Reis (Kimchi Bokumbap)

Kimchi gebratener Reis ( bokumbap oder bokkebapap ) ist eine einfache Mahlzeit, mit der Sie zwei häufig in koreanischen Vorratskammern und Kühlschränken vorkommende Zutaten verwenden können -Reis und Kimchi. Dieses Rezept ist ein bescheidenes Essen, das hauptsächlich zu Hause genossen wird, aber Sie können es auch in einigen zwanglosen koreanischen Restaurants sehen.

Zu ​​Hause, Kimchi gebratenen Reis zu machen ist eine gute Möglichkeit, übrig gebliebenen Kimchi, die ein bisschen hinter seiner Blüte ist. Reste von Kimchi, die ein wenig zu lange in Ihrem Kühlschrank hängen, mögen surer sein als frisches Kimchi, und das macht dieses Gericht wirklich besonders.

Sie können kanadischen Speck als ein Protein verwenden, wenn Sie es handlich haben. Der Speck ist jedoch optional, und Sie können ebenso dünn geschnittenes Rindfleisch, Schweinefleisch, Schinken oder sogar Spam verwenden.

Einige Rezepte verwenden Huhn oder Krabben als Proteinquelle, also habt keine Angst zu experimentieren, sobald ihr das Grundrezept gemeistert habt. Schließlich kann Kimchi gebratener Reis vegetarisch gemacht werden, indem man Tofuquadrate für das Schweinefleisch, das Rindfleisch, das Huhn oder die Garnele ersetzt.

Kimchi ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und sorgt für eine äußerst gesunde Ernährung. Die meisten Koreaner genießen Kimchi jeden Tag des Jahres. Kimchi zu verwenden, die mit Napa-Kohl gemacht werden, ist eine gute Wahl für dieses Kimchi gebratene Reisrezept. Schnell, einfach und billig zu machen, ist Kimchi Bokumbap einfach koreanische Hausmannskost von seiner besten Seite.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Kimchi (abgetropft und gehackt), vorzugsweise mit Napa-Kohl
  • 1/2 süße Zwiebel (gehackt)
  • 1 Esslöffel Knoblauch (fein gehackt) > 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Butter (geteilt)
  • 1/3 Tasse Rindfleisch (in dünne Scheiben geschnitten), oder Spam, Schweinefleisch, Speck oder Schinken
  • 3 Tassen Reis (gekocht)
  • Salz, nach Geschmack
  • 4 Eier (frittiert)
Wie man es macht

Wenn Sie amerikanischen Speck verwenden, braten Sie kurz auf einer großen, nicht entfetteten Pfanne und lassen Sie Öl vom nächsten Schritt weg. Mit jedem anderen Fleisch oder einer vegetarischen Version beginnen Sie mit Schritt 2.

  1. Kimchi und Zwiebel in einer leicht gefetteten großen Pfanne bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten anbraten.
  2. Wenn Gemüse transparent aussieht, Knoblauch, Sojasauce, und 1/2 Esslöffel der Butter und saut für weitere 2 bis 3 Minuten.
  3. Fügen Sie Fleisch oder Schweinefleisch hinzu und braten Sie weiter, bis das Fleisch gar ist.
  4. Schalten Sie die Heizung aus, aber halten Sie die Pfanne auf dem Brenner.
  1. Fügen Sie Reis und den Rest der Butter hinzu und mischen Sie, um zu kombinieren.
  2. Salz abschmecken und jede Portion mit einem Spiegelei übergießen.
  3. Rate dieses Rezept
Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!