Korean Spice Viburnum Strauch

Koreanischer Gewürz-Viburnum hat einen abgerundeten Blütenkopf. Die Blüten sind sehr aromatisch. David Beaulieu

Taxonomie und Botanik der koreanischen Gewürzviburnum

Plant Taxonomie klassifiziert koreanische Gewürz Viburnum Sträucher als Viburnum carlesii . Diese Büsche werden auch "Koreanischer Gewürzstrauch" genannt. Achten Sie jedoch darauf, sie nicht mit anderen Pflanzen zu verwechseln, die einen ähnlichen allgemeinen Namen haben:

  1. Lindera benzoin wird als "spicebush" bezeichnet.
  2. Calycanthus occidentalis wird "California piment" oder "California peacelush" genannt.

Koreanische Gewürzviburnum sind sommerblühend Sträucher.

Sie sind in der Familie der Moschatelgewächse, ein anderes Mitglied ist Holunder ( Sambucus ). Ein beliebter Kultivar ist Aurora. '

Strauch-Merkmale und das Problem der Kreuzbestäubung

Koreanische Gewürz-Viburnum-Sträucher erreichen bei Reife 4-6 Fuß Höhe, mit einer ähnlichen Verbreitung. Die Sorte "Compactum" wird manchmal als "Zwerg" bezeichnet, weil sie etwas kleiner bleibt (3-4 Fuß). Ziemlich auffällige rosa Blüten gehen den Blüten im Frühling voraus; Letztere, obwohl weiß, behalten Hinweise dieser früheren rosa Farbe. Die weißen Blütenhaufen, die schön gerundet sind, sind sehr aromatisch.

Rote Beeren ersetzen die Blüten im Sommer, wenn ein kompatibler Kreuzbestäuber vorhanden ist (das heißt, diese Sträucher sind nicht selbstbestäubend). Im Herbst reifen diese Beeren zu einer dunklen Farbe (fast schwarz). Aber wenn Sie sich auf die Herbstfärbung freuen, zählen Sie mehr auf das Herbstlaub der Blätter als auf die Beeren. Nach Meinung der Ohio State University sind die Beeren (Steinfrüchte) in der Regel "ornamental unbedeutend" - auch wenn eine Bestäubung stattfindet.

Herbstblattfarbe beginnt rötlich, kann sich aber in eine purpurfarbene Farbe verwandeln.

Wenn Sie immer noch nach Beeren suchen möchten, werden Sie mit dem Problem der Fremdbestäubung konfrontiert. Warum ist das ein Problem?" Die Schwierigkeit ist hier zweifach:

  1. Die Bestäuberpflanze kann nicht von derselben Sorte sein. Zum Beispiel kann man eine Aurora nicht mit einer anderen Aurora bestäuben. "Stattdessen müssten Sie Ihre 'Aurora' mit einem anderen Schneeball der gleichen Spezies paaren (ein Hybrid aus derselben Spezies wird ebenfalls funktionieren).
  1. Die Bestäuberpflanze muss gleichzeitig mit der Pflanze, aus der Sie Beeren sammeln wollen, ebenfalls zur Blüte kommen. Diese Eigenschaft ist schwierig online erfolgreich zu recherchieren, da Pflanzen zu unterschiedlichen Zeiten in verschiedenen Bereichen blühen.

Eine Möglichkeit besteht darin, ein V zu paaren. carlesii mit a V. x burkwoodii 'Mohawk', da letzterer eine Hybridsorte ist, wobei einer der Eltern V ist. Carlesii . Aber bevor Sie kaufen, erkundigen Sie sich im Gartencenter, ob die beiden Pflanzen zur gleichen Zeit in Ihrer Gegend blühen.Besser noch, wenn Sie die beiden zur gleichen Zeit kaufen, kaufen Sie sie nur, wenn beide blühen.

Pflanzzonen, Sonne und Bodenbedarf, Pflege

Gewachsene koreanische Gewürz-Viburnum-Sträucher in den Pflanzzonen 4-7.

Pflanze sie in voller Sonne bis zum Halbschatten. Diese Büsche wachsen am besten in feuchten, aber gut durchlässigen Böden, die einen sauren pH-Wert auf der sauren Seite haben. Beachten Sie, dass die Ausstattung, die wie eine ausreichende Bewässerung aussieht, diese Voraussetzung für einen feuchten Boden nicht unbedingt erfüllt. Wenn Sie zum Beispiel den Busch unter einer großen Ostkiefer züchten, kann es sein, dass er nicht sehr blüht. Große Bäume sähen viel Wasser aus dem umliegenden Boden. Wenn es zu spät ist, diesem Rat zu folgen, und Sie Ihren Busch bereits unter einem solchen Baum installiert haben, ziehen Sie in Erwägung, ihn zu verpflanzen.

Das Ergebnis könnte in jedem Frühjahr eine deutlich verbesserte Blüte sein.

Ein weiteres Problem, das bei der Pflege dieses Strauches auftreten kann, ist die Blattwellung (an den Astspitzen). Der Täter wird höchstwahrscheinlich Blattläuse sein. Wenn Sie es schaffen, die kleinen Kerle in Aktion zu fangen, könnten Sie sie mit dem organischen Herbizid, Neem-Öl, besprühen. Aber sie können sehr schnell kommen und gehen und hinterlassen ein beschädigtes Blatt. Glücklicherweise kann die Blattwellung, wenn sie auf einen relativ kleinen Teil der ganzen Pflanze beschränkt ist, keinen langfristigen Schaden verursachen: Sie ist nur auf einer ästhetischen Ebene problematisch und beeinträchtigt das Aussehen der Blätter während des Sommers und Herbsts. Schneide die betroffenen Astspitzen ab (ordne sie richtig ab), um sie loszuwerden, und die Pflanze wird dafür nicht schlechter sein.

Hervorragende Eigenschaften, Landschaftsbau Verwendet

Zweifellos ist das einzige herausragende Merkmal der koreanischen Gewürz Viburnum Sträucher ihre aromatische Qualität.

Ihre Blüten gehören zu den duftendsten Blumen der Landschaft. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass diese Pflanzen zu den blühenden Sträuchern gehören, die im frühen Frühling blühen und unser Verlangen befriedigen, so bald wie möglich nach dem Ende des Winters Landschaftsfarbe zu sehen. Lobende Erwähnung verdient die Farbe ihres Herbstlaubs. In der Tat sind sie zweifellos einer der besten Sträucher für Herbst Farbe.

Koreanische Gewürz-Viburnum-Büsche verdienen in der Frühlingslandschaft sicherlich den Pflanzenstatus. Aufgrund ihres außergewöhnlichen Duftes sollten Sie diese Büsche in Ihre Eingangsgestaltung oder als Gründungsstrauch mit einbeziehen, um ihr Aroma noch besser zu genießen. Angesichts ihrer beeindruckenden Eigenschaften ist es verwunderlich, dass diese Pflanze nicht mehr angebaut wird als sie ist: Sie ist vielleicht eine der besten Pflanzen, von denen die ersten Gärtner im Allgemeinen nichts wissen.

Wildtiere angezogen von koreanischem Gewürz Viburnum Sträucher

Diese Sträucher gehören zu den vielen Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen. Insbesondere die Raupen der azurblauen Frühlingsfalter verwenden koreanische Gewürzviburnum als Nahrungsquelle. Wildvögel werden auch von den Sträuchern angezogen, um sich von den Beeren zu ernähren (falls vorhanden). Was einen bestimmten unerwünschten Besucher aus dem Tierreich anbetrifft, kann man sie mit einiger Zuversicht unter den kaninchensicheren Blumen auflisten.

Ursprung der Namen

Der "koreanische" Teil des Namens ist einfach genug, da koreanische Gewürz-Viburnum-Sträucher in Korea heimisch sind.Aber was ist mit dem Hinweis auf "Gewürz?" Statt auf einen kulinarischen Gebrauch zu verweisen, ist "Gewürz" hier ein Versuch, die Komplexität des Pflanzenaromas zu beschreiben. Der Duft ist süß, aber viel mehr als nur süß. Der Duft ist schärfer, und manche sagen, der Geruch erinnert an Gewürznelken.

V. carlesii ist nach William Richard Carles (1848 - 1929) benannt, einem jener britischen Pflanzensammler, die dafür bekannt sind, Exemplare aus China und der umliegenden Region nach Hause zu bringen.

Weitere Tipps zur Strauchpflege: Rebschnitt

Knospen für koreanische Gewürzviburnums bilden sich auf dem Wachstum der vorherigen Saison. Deshalb, wenn Sie die Pflanzen zurückschneiden möchten, um sie zu formen und / oder ihre Größe zu beschränken, tun Sie Ihren Schnitt kurz nach der Blütezeit.

Schneiden Sie einfach die Spitzen, um Verzweigungen und ein buschigeres Aussehen zu fördern. Entfernen Sie außerdem abgestorbene Äste und / oder Äste, die aneinander reiben.