Laminat Theken, die wie Stein aussehen

Formica Himalayan Schiefer Laminat Arbeitsplatte. © Formica

Wenn Sie vor kurzem sagten, dass Ihre Laminat-Theke wie Naturstein aussieht - Sie wissen, Marmor, Granit und so weiter -, wären Sie aus dem Raum gelacht worden.

Heute ist dieses Gelächter, während es immer noch gelacht hat, zu einem Schmunzeln geworden.

Nein, ich bin nicht hier, um dir die Wolle über die Augen zu ziehen. Niemand in seinem Sinne wird Steinoptik-Laminat jemals mit Naturstein verwechseln. Es ist mehr eine Frage von, wie gut sieht Ihr Faux-Stein aus? Immerhin sind Quarzzähler, die dafür gerühmt werden, dass sie tatsächlich mehr Mineralien enthalten, immer noch kein Stein.

Kein Stein-Look in der Steinzeit des Laminats

Wenn man die Herkunft des Laminats in Betracht zieht, scheint es unwahrscheinlich. In den frühen Tagen wurden nur wenige ernsthafte Versuche unternommen, das Aussehen von Stein nachzuahmen. Mit der Fertigungstechnologie des Tages war es einfach nicht möglich.

Stattdessen strebten Laminat-Hersteller nach kräftigen Primärfarben und starken Mustern. Stellen Sie sich nur diese Bumerangs und Starbursts vor, die Jet Age Laminate festkleben, und Sie haben die richtige Idee.

Laminat kommt aus dem Alter von

Dann kamen weitreichende Veränderungen:

  1. Realistischer Look : Hochauflösende Fotografie bedeutet, dass das Bild von Stein - ja, Leute, es ist ein Bild - -ist schärfer, realistischer.
  2. Texturierung : Ja, Stein kann geschliffen werden, damit er glasglatt ist. Aber andere Arten von Stein sehen besser aus und fühlen sich mit leichter Textur an. Jetzt kann Laminat - bis zu einem gewissen Grad - die Steinstruktur duplizieren.
  3. Kanten Kanten waren schon immer das klassische Giveaway von Laminat: vielleicht sieht das Oberteil gut aus, aber sieh dir nur die braunen Linien entlang der Kanten an! Kantenlinien sind heute fast verschwunden

Dargestellt hier

Formicas Himalayaslate.

Fahren Sie mit 2 von 6 fort.
  • 02 von 06

    Laminat, das aussieht wie Marmor, komplett mit einer Ogee-Kante

    Formica Geo Weiß Laminat mit Ogee Edge. © Formica

    Wenn Sie Laminat über die Kante wickeln, können Sie verschiedene Arten von Behandlungen durchführen: abgeschrägte, Bullnose und Ogee, um nur einige zu nennen. Hier gezeigt mit Formica's Geo White, einem Marmor-Replikat-Laminat, ist eine Ogee-Kante.

    Ogees sind vom visuellen Standpunkt her ein bisschen schicker als die Bullnose. Funktionell machen beide Kantenbehandlungen dasselbe: Schutz der Kanten vor Stößen.

    Was auch immer Sie tun, wenn Sie möchten, dass Ihre Laminat-Theke Stein nachahmt, müssen Sie die Kante definitiv umwickeln. Der Preis, um MEHR zu zahlen, um diese Regel zu ignorieren, ist hoch, und Sie werden später im klassischen "braunen Linien" -Beispiel sehen.

    Fahren Sie mit 3 von 6 fort.
  • 03 von 06

    Kann eine Laminat-Theke jemals wie ein Travertin aussehen?

    Formica Travertin Silber.© Formica

    Dies ist eine Art von Stein aussehende Laminat von Formica namens Travertin Silver. Es ist Teil von Formicas 180fx-Kollektion, die nach der Formica-Literatur die "Färbungen und exquisiten Äderungen" von Naturstein zu erfassen versucht.

    Fahren Sie mit 4 von 6 fort.
  • 04 von 06

    Speckstein-Looking Laminat Counter

    Perl-Speckstein-Laminat-Zähler. © Wilsonart

    Wilsonart hat eine Reihe von Laminat-Arbeitsplatten, die wie Speckstein aussehen: Pearl, Green und Sable (nicht abgebildet). Es ist eine interessante Permutation von Laminat, da viele Hausbesitzer Speckstein (echte) Zähler kaufen, teilweise wegen der Art, wie sie aussehen und teilweise wegen der Art, wie sie sich fühlen.

    Speckstein hat ein weiches, fast seidiges Gefühl - wie die Oberfläche eines Stück Seife, aber ohne Rückstände. Specksteinzähler sind nicht die beliebtesten, weil sie etwas liebevolle Pflege benötigen.

    Also, wenn Sie wollen ... MEHR Aussehen, aber nicht die Wartungsprobleme, Laminat Speckstein könnte einen Blick wert sein.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Laminat-Theke in Steinoptik mit Holztönen

    Formica Dolce Vita IdealEdge. © Formica

    Es stammt von Formica und heißt Dolce Vita. Das herausragende Merkmal ist die Kante, die Formica IdealEdge nennt.

    Die Kante wird nicht nur bullnasartig umwickelt, sie handelt diese komplizierte "abgeschnittene Ecke" aus, ohne irgendwelche verräterischen "braunen Linien" zu zeigen.

    Dolce Vita ist zwar ein Mineralprodukt, aber ein von der Formica Group entwickelter Hybrid - man nennt es eine "Crossover-Option" - vor allem für die Abstimmung mit Holzschränken.

    Also, mit seinen ... mehr braunen Kristallstrukturen, ist es ein Stein, der Obertöne von Holz hat, speziell von Formica entworfen, passend zu den "dunkelbraunen, warmen Kirschen und goldenen Ahorn" -Schränken.

    Fahren Sie mit 6 von 6 fort.
  • 06 von 06

    Laminat im Stone-Look Exponierte "Brown Line" Kanten Geben Sie es weg

    Formica Creme-Quarzstein. © Formica

    Sehen Sie das? Dies ist Creme Quarstone, Teil von Formicas Radiance Collection, einem hochglänzenden, schimmernden Laminat, das die Facetten des Steins imitieren soll, die "Licht fangen und reflektieren", so die Formica-Literatur.

    Wenn Sie nur das Laminat selbst betrachten, sieht es ziemlich gut aus - vielleicht sogar an einem Stein aussehen. Doch sobald Sie diese braunen Kantenlinien sehen, geht der Realismus aus dem Fenster.

    Wenn die braunen Ränder wie Kraftpapier aussehen, liegt das daran, dass es ähnlich ist. Die Basisschicht des Laminats ... MORE Surfacing ist ein Papier wie Metzgerpapier.