Zitrone Knoblauch Salatdressing

Probieren Sie dieses einfache, schmackhafte Salatdressing und Sie dürfen nie wieder in Flaschen abgefülltes Dressing kaufen. Zitrone und Knoblauch bringen viel Zing zu einfachem Salat, aber fühlen Sie sich frei, das Gemüse hinzuzufügen, das Sie mögen.

Beachten Sie, dass dieses Rezept genug Vinaigrette-Stil Dressing für 4 bis 6 Tassen Salat oder andere Salate macht. Fühlen Sie sich frei, es für größere Salate zu verdoppeln, zu verdreifachen oder sogar zu vervierfachen oder etwas für Salate während einiger Tage zur Hand zu haben.

Pro Tipp: Zesten Sie die Zitrone, bevor Sie sie in zwei Hälften schneiden, um sie zu entsaften.

Was Sie brauchen

  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Meersalz (fein)
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) > 1/4 Teelöffel trockener / gemahlener Senf
  • 2 bis 3 Esslöffel natives Olivenöl extra (oder mit Zitrone angereichertes Olivenöl)
  • Optional: 1/2 Teelöffel Zitronenschale (fein gerieben)
Wie man es macht

Schäle und zerhacke den Knoblauch (du kannst eine Knoblauchpresse benutzen, wenn du magst; Pressen drücken die Bitterkeit in Knoblauch aus, aber manche Leute scheinen nicht um es zu bemerken). Wenn Sie in den nächsten Stunden einen Salat machen, geben Sie den Knoblauch in eine große Salatschüssel. Wenn Sie den Dressing vor der Zeit machen, legen Sie den Knoblauch in ein versiegelbares Glas.

  1. Fügen Sie den Zitronensaft, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Senf hinzu. Wischen, um alles zu kombinieren (oder versiegeln und schütteln das Glas). Das Olivenöl verquirlen (oder erneut das Glas verschließen und kräftig schütteln).
Geschmack und Salz nach Geschmack abschmecken. Wenn das Dressing zu zimperlich für Sie ist, können Sie gerne mehr Olivenöl hinzufügen, um den Geschmack weicher zu machen. Ein bisschen mehr Salz hilft auch den Säurekick zu verführen.
  1. Verwenden Sie den Verband sofort. Wenn Sie den Dressing in der Salatschüssel gemacht haben, fügen Sie einfach das Grün zu dieser großen Schüssel hinzu und werfen Sie! Oder lagern, abgedeckt und gekühlt, bis zu 1 Woche. Das Olivenöl wird im Kühlschrank fest werden, aber es wird ziemlich schnell schmelzen, wenn es wieder bei Raumtemperatur aufgestellt wird.

Make-Ahead-Tipp:

Machen Sie das Dressing für einen Salat später an diesem Tag in der Schüssel, mit gewaschenen und getrockneten Grüns, und legen Sie ein feuchtes (aber nicht nasses) Papiertuch über die Blätter. Bis zum Servieren bis zu 6 oder 8 Stunden kalt halten. Schmackhafte Variationen:

Fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel frische gehackte Kräuter hinzu - Petersilie, Minze, Kerbel oder Dill sind eine ausgezeichnete Wahl.

  • Verwenden Sie Walnussöl oder Avocadoöl anstelle von Olivenöl
  • Verringern Sie den Zitronengeschmack durch Weglassen der Zitronenschale
  • Mischen Sie den Geschmack mit etwas Orangenschale in der Mischung
  • Graben Sie die Knoblauch- lassen Sie es einfach aus oder verwenden Sie eine Schalotte oder grüne Zwiebel für einen weniger intensiven Geschmack.
  • Punch Dinge mit 1/2 Teelöffel Dijon-Stil Senf anstelle der gemahlenen Senf