Zitronen-Pfeffer-Marinade

Dieses leichte und leichte Marinade-Rezept nutzt die säurehaltige Kraft des Zitronensaftes, um Fleisch zart zu machen und zu würzen. Es ist besonders gut auf Geflügel wie Brathähnchen, Hühnchen und Truthahnbrust.

Was Sie brauchen

  • 1/3 Tasse Zitronensaft
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Teelöffel Dill (frisch und grob gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)

Wie man es macht

1. Zitronensaft in die Schüssel geben und langsam mit Pflanzenöl verrühren, bis alles gut vermischt ist. Die restlichen Zutaten hinzufügen und einige Sekunden weiterrühren. Lassen Sie die Mischung vor dem Gebrauch 10 Minuten stehen.

2. Marinieren Sie die Hähnchenbrust für 2 Stunden, Putenbrust und ganze Hühner für 4-6 Stunden.

3. Wenn Sie Marinade im Voraus zubereiten, lagern Sie sie bis zu 3 Tage nach der Zubereitung in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank.

Doppelrezept, wenn mehr als ein Vogel verwendet wird.