Wohnzimmer Updates zu machen, bevor Sie Ihr Haus verkaufen

Spaces Images / Getty

Denken Sie daran, Ihr Haus zu verkaufen? Es gibt Unmengen von Updates, die Sie machen können, um Ihr Zuhause am besten aussehen zu lassen und Ihnen beim Verkauf einen Top-Dollar zu bringen. Die meisten hochwertigen Updates können und sollten in den großen, prioritären Räumen (Küchen und Bäder) gemacht werden, aber achten Sie darauf, die anderen Räume im Haus nicht zu vernachlässigen. Es gibt viele Möglichkeiten für Wohnzimmer-Updates, Familienzimmer-Updates, Eingangs-Updates und sogar Schlafzimmer-Updates.

Bevor Sie Ihr Haus zum Verkauf anbieten, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihren Verkaufspreis erhöhen können. Einige sind einfach und preiswert, während andere ein wenig teurer sind und ein wenig mehr Arbeit erfordern, aber alle von ihnen können Ihr Haus wertschätzen.

Neutrale Farben

Neutrale Wände sind nicht jedermanns Sache. Manche Leute ziehen es vor, mutig, hell oder sogar völlig wild zu gehen, wenn es um ihre Wandfarbe geht. Und das ist großartig. Aber wenn Sie Ihr Haus verkaufen, ist es sehr wichtig zu erkennen, dass nicht jeder Ihren Geschmack teilen wird. Bevor Sie Ihr Haus auf den Markt bringen und es potenziellen Käufern zeigen, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, die Wände mit einer hellen, neutralen Farbe wie Weiß, Creme, Beige, Hellgrau oder einer Version einer dieser Farben zu streichen. Sicher, es mag ein bisschen langweilig im Vergleich zu Ihren bunten Vorlieben, aber wenn Sie Top-Dollar für Ihr Zuhause bekommen möchten, müssen Sie so viele Menschen wie möglich ansprechen, und starke Farben werden es nicht tun.

Hartholzböden

Eine der häufigsten Phrasen in nordamerikanischen Immobilien Inserate ist "Parkettboden im gesamten". Hartholzböden waren und sind immer noch ein großes Verkaufsargument für alle Arten von Häusern. Neue, alte, moderne oder traditionelle Holzböden sind in fast jeder Situation ansprechend.

Wenn Sie also neue Böden einbauen und Ihre Investition maximieren möchten, sollten Sie ernsthaft auf Hartholz achten. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, werden Sie feststellen, dass Sie einen höheren Preis haben können, als wenn Sie eine Version von Laminat oder Vinyl hätten. Denken Sie daran, dass sie nicht gut mit Feuchtigkeit und Feuchtigkeit umgehen, also installieren Sie kein Hartholz im Keller.

Tauschen Sie die Hardware aus

Wenn die Leute über Hardware nachdenken, denken sie normalerweise an Dinge wie Knöpfe und Griffe an Küchenschränken, aber es gibt viel mehr Hardware in Ihrem Haus, als Sie wahrscheinlich denken. Wenn Sie Ihr Wohnzimmer verschönern und ein wenig mehr Wert hinzufügen möchten, schalten Sie veraltete oder schäbig aussehende Schalter, Steckdosenabdeckungen und Türgriffe für etwas Neues und Modernes aus. Hat Ihr Haus Abdeckungen aus Kunststoff für den Bauherrn? Erwägen Sie, sie durch neue Metallversionen zu ersetzen. Es mag wie eine kleine Sache erscheinen, aber Hardware kann wirklich den Ton für ein Zimmer geben, und billige oder veraltete Hardware kann den ganzen Raum dazu bringen, sich so zu fühlen.Ebenso kann moderne, gut aussehende Hardware den ganzen Raum so fühlen lassen.

Architectural Molding

Ein einfaches Wohnzimmerupdate, das an einem Wochenende durchgeführt werden kann (wenn Sie Ihre Ärmel hochkrempeln und ein wenig Arbeit verrichten möchten), besteht darin, architektonische Formteile wie Zierleisten, Täfelungen oder Verkleidungen hinzuzufügen .

Wenn es auf traditionelle Art und Weise gemacht wird, kann die Tischlerei-Verkleidung ziemlich teuer sein, aber ein DIY angewandtes Formteil-Projekt kostet nur ein paar hundert Dollar (abhängig von der Komplexität Ihres Designs). Das Ergebnis lässt den Raum eleganter aussehen und es sieht so aus, als ob Sie ein Vermögen ausgegeben hätten - vor allem, wenn Sie das Formteil in der gleichen Farbe wie die Wände lackieren.

Risse in Wänden und Decken beheben

Nichts macht ein Haus mehr als Risse in Wänden und Decken vernachlässigt. Wenn Sie Top-Dollar für Ihr Haus bekommen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie solche Probleme angesprochen haben, bevor Sie das Haus auflisten. Wenn sie nur Haarrisse sind, können Sie sie füllen und übermalen, aber wenn sie ein größeres Problem signalisieren, müssen Sie entweder ein professionelles Problem beheben oder bereit sein, Ihren Preis zu senken.

Niemand möchte einen großen Riss in der Wand sehen, wenn er in ihrem Wohnzimmer sitzt, und Sie können nicht erwarten, dass potenzielle Käufer sie ignorieren.

Befreien Sie sich von Popcorn-Decken

Popcorn-Decken waren von den 1950er bis 1980er Jahren beliebt, aber das ist definitiv nicht mehr der Fall. Tatsächlich geben Popcorn-Decken den Zimmern ein wirklich veraltetes Aussehen, das viele potentielle Käufer abschreckt. Wenn Sie Ihr Zimmer aktualisieren möchten, so dass es aktueller aussieht und mehr Menschen daran interessiert ist, es loszuwerden. Wenn Sie starke DIY-Fähigkeiten haben, ist dies eine Aufgabe, die Sie selbst erledigen können, aber es kann sehr unordentlich sein, und weil Sie mit Decken umgehen müssen, kann es schwierig sein, also versuchen Sie es nur, wenn Sie sich der Herausforderung gewachsen fühlen. Auch wenn das Popcorn vor 1978 angewendet wurde, muss es auf Asbest getestet werden. Wenn es sich herausstellt, dass es Asbest-basiert ist, müssen Sie es ordnungsgemäß und sicher von einem Fachmann entfernt haben. Unter keinen Umständen sollten Sie versuchen, Asbest selbst zu entfernen.

Reinigen Sie das Windows

Es scheint, als wäre es das Einfachste auf der Welt, aber es ist überraschend, wie viele Menschen diese wichtige Aufgabe vergessen. Natürliches Licht ist viel attraktiver als künstliches Licht und Fenster müssen so sauber wie möglich sein, um die Menge an natürlichem Licht, die durchkommen kann, zu maximieren. Schmutzige oder schmutzige Fenster können einem ganzen Raum ein dunkles, schmuddeliges Aussehen verleihen. Was auch immer Sie tun, überspringen Sie diesen sehr wichtigen Schritt nicht. Es ist ein Wohnzimmer Update, das ist einfach, praktisch kostenlos und wird einen wichtigen Unterschied machen.

Was auch immer Sie tun, um den Wert Ihres Hauses zu erhöhen, bevor Sie es zum Verkauf anbieten, achten Sie darauf, alles von oben nach unten zu putzen. Nichts macht Menschen mehr als Schmutz und Schmutz, und es ist bemerkenswert, wie schnell die Leute "Nein" sagen zu etwas, das sie nicht als sauber empfinden. Die Leute geben viel mehr Geld für etwas aus, das sauber und frisch aussieht, als sich die Mühe zu machen, es selbst zu reinigen.Reinigen Sie also die Böden, die Wände, die Decken, die Lüftungsschlitze und alles, was Sie sonst noch finden können!