Kalorienarm Asiatischer Salat Dressing-Asiatisch

Asiatisch inspirierte Zutaten verleihen diesem einfachen asiatischen Salatdressing viel Geschmack ohne zusätzliche Kalorien. Wenn Sie sich fragen, wo Sie in Flaschen geschnittenen, gehackten Knoblauch finden können, schauen Sie in der Lebensmittelabteilung im Supermarkt vorbei. Es ist normalerweise nahe dem frischen Knoblauch. Es ist ein sehr praktisches Produkt, das oft in der asiatischen Küche verwendet wird und die Notwendigkeit beseitigt, frische Knoblauchzehen zu schälen und zu zerkleinern.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • 1/3 Tasse Essig (Reis)
  • 2 Esslöffel Sojasauce (natriumarm)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Knoblauch (in Flaschen und gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1/4 Teelöffel Chilipaste
  • 1 Limette (Saft)

Wie man es macht

1. Gießen Sie alle Zutaten, außer Koriander, in einen Mixer.

2. Mischen Sie für etwa 10 Sekunden oder bis die Mischung glatt und klumpenfrei ist.

3. Die 1/4 Tasse gehackten Koriander in die Dressing-Mischung geben und in ein sauberes Glas oder eine Flasche geben. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Behälter einen dicht schließenden Deckel hat, um ein Verschütten zu vermeiden. Im Kühlschrank aufbewahren.

Macht 1 1/2 Tassen

Pro Portion Kalorien 5

Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!