Lyonnaise Kartoffeln

Das klassische Gericht Lyoner Kartoffeln ist nach der Stadt Lyon in Frankreich benannt. Dieses französische Gericht erfordert leicht in Scheiben geschnittene Kartoffeln vor dem Sautieren in Butter mit leicht karamellisierten Zwiebeln. Die Kartoffeln sind mit frisch gehackter Petersilie fertig.

Schneiden Sie die Kartoffeln in rund 1/2-Zoll dicke Scheiben, damit sie nicht leicht auseinander fallen, wenn Sie sie braten und wenden. Ich empfehle eine Antihaft-Pfanne oder Bratpfanne oder eine gut gewürzte schwere Gusseisen Pfanne.

Was Sie brauchen

  • 1 große süße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel Butter, geteilt
  • 1 1/2 bis 2 Pfund Russet Kartoffeln oder ähnliche Backkartoffeln
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Wie man es macht

Herdplatte

  1. Legen Sie die geschnittene Zwiebel in eine große, breite Pfanne oder Pfanne mit 4 Esslöffel Butter. Bei mittlerer Hitze kochen, wenden und häufig umrühren, bis die Zwiebel weich und gebräunt ist. Die Zwiebel auf einen Teller heben und beiseite stellen.
  2. Inzwischen schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie in Runden zwischen 1/4 und 1/2-Zoll Dicke (ca. 3/8 Zoll).
  3. Die Scheiben in einen tiefen, schweren Topf geben und mit Wasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen und etwa 2 Minuten weiterkochen.
  1. Gib die restlichen 2 Esslöffel Butter und 1 Esslöffel Olivenöl in die Pfanne, in der die Zwiebeln gekocht wurden, und stelle sie bei mittlerer bis mittlerer Hitze auf. Fügen Sie die Kartoffeln dem heißen Fett hinzu und kochen Sie, häufig drehend, bis die Scheiben gebräunt sind. Dies dauert ungefähr 12 bis 15 Minuten. Versuchen Sie, die Kartoffelscheiben während des Drehens und Rührens intakt zu halten.
  2. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und erhitzen. Stellen Sie sich auf eine warme Servierplatte.
  3. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und mit gehackter frischer Petersilie garnieren.

Ofenmethode

  1. Den Ofen auf 400 F erhitzen.
  2. Mit einer ofenfesten Pfanne die Zwiebeln in der Butter gemäß den obigen Anweisungen anbraten und dann auf einen Teller legen.
  3. Die gekochten und abgetropften Kartoffelscheiben und die gebräunten Zwiebeln in die Pfanne schichten und die Schichten leicht mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen.
  4. Stellen Sie die Pfanne in den vorgeheizten Ofen und backen Sie für etwa 12 bis 15 Minuten, oder bis die Kartoffeln zart sind, und sie sind goldbraun oben auf den Ofen.
  5. Übertragen Sie die Kartoffeln (alle in einem Stück, wenn möglich) von der Pfanne auf eine warme Servierplatte. Die Kartoffeln mit frischer gehackter Petersilie bestreuen.

Variation

Mit Knoblauch - 1 Minute vor dem Kochen 1 Teelöffel gehackten Knoblauch zu den Zwiebeln geben; Mit den Zwiebeln auf einen Teller legen und weiter oben für die Herdplatte oder Ofenmethode befolgen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!