Makkaroni und geräucherter Cheddar-Käse

Dies ist ein einfaches Makkaroni-Käse-Rezept mit einer Geschmacksrichtung. Geräucherter Cheddar gibt dieser Makkaroni und Käse einen einzigartigen rauchigen Geschmack, und ein wenig Prozess amerikanischer Käse hält es glatt und cremig. Ich krönte den Makkaroni-Käse-Auflauf mit Brotkrumen (im Bild), aber Sie können den Topping weglassen oder ihn mit extra Cheddarkäse überschneiden.

Das Rezept ist für 6 bis 8 Personen einfach zu verdoppeln, je nachdem, ob Sie es als Hauptgericht oder als Beilage servieren.

Was Sie brauchen

  • 8 Unzen Ellenbogen Makkaroni (ungekocht)
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1/4 Tasse Mehl (Allzweck)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • 2 Tassen Milch
  • 2 Tassen (8 Unzen) Cheddarkäse (geräuchert, geschreddert)
  • 1 Tasse (4 Unzen) Amerikanischer Prozess Käse (geschreddert oder gewürfelt)
  • Für den Belag:
  • 1 Tasse weiche, frische Semmelbrösel
  • 2 EL Butter (geschmolzen)
  • Spritzer gemahlener süßer Paprika

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350 F erhitzen.
  2. Butter leicht eine 2 bis 2 1/2-Quart Backform.
  3. Kochen Sie Makkaroni in kochendem Salzwasser und befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung. Abgießen und kurz spülen; beiseite legen.
  4. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Butter schmelzen; füge Mehl hinzu und rühre bis alles vermischt ist. Salz, Pfeffer und Senf einrühren. Die Milch langsam einrühren und unter Rühren weiterkochen, bis die Mischung eingedickt ist. Käse einrühren, bis er geschmolzen und glatt ist. Die Makkaroni dazugeben und umrühren.
  1. Die Makkaroni-Käse-Mischung in die vorbereitete Auflaufform geben.
  2. Brotkrumen und zerlassene Butter vermengen und gut beschichten; über die Makkaroni-Mischung streuen. Leicht mit Paprika bestreuen.
  3. Backen Sie für 25 Minuten oder bis gebräunt und sprudelnd.

Tipps und Variationen

  • Fügen Sie gewürfelten Restschinken oder zerbröckelten Speck zur Käsesauce für einen herzhaften Hauptgerichtauflauf hinzu.
  • Lassen Sie die Brotkrume weg und oben mit einer zusätzlichen 1/2 bis 1 Tasse geschreddert Cheddar-Käse. Auf Wunsch mit Paprika bestreuen.
Bewerten Sie dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!