Erstellen von Mustern auf Fondant mit Schablonen

Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson

Schablonen sind eine sehr effektive und relativ einfache Methode, um beeindruckende Dekorationen und Muster für Ihre Tortenverzierungsprojekte zu erstellen. Es ist am besten, Schablonen für den kulinarischen Gebrauch zu verwenden, die Plastik sind, aber Wandschablonen sind auch sehr hübsch und haben viele interessante Optionen. Es gibt viele verschiedene Effekte, die mit Gelpaste, Glanzstaub und sogar einfachem Puderzucker oder Kakao aus Schablonen erzeugt werden können. Sie müssen einfach entscheiden, welcher Look für den Kuchen oder die Kekse benötigt wird.

Fahren Sie mit 2 von 10 fort.
  • 02 von 10

    Wählen Sie die rechte Schablone für das Design

    Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson Stellen Sie sicher, dass Sie eine Schablone mit der richtigen Größe und Skalierung für die Oberfläche des Bereichs auswählen, den Sie abdecken möchten. Ein kleines Design eignet sich eher für einen Keks oder Cupcake und eine größere Schablone könnte verwendet werden, um die ganze Oberseite eines Kuchens abzudecken oder die Seiten zu umhüllen. Ein kleines sich wiederholendes Muster sieht auch herrlich aus, wenn es um den Rand eines Kuchens herumläuft. Fahren Sie mit 3 von 10 fort.
  • 03 von 10

    Ausrollen Fondant oder Gum Paste

    Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson

    Rollout Fondant oder Gummipaste so groß wie Sie es für Ihr Design benötigen, bis es weniger als ein Viertel Zoll dick ist. Wenn Sie vorhaben, verschiedene Formen auszuschneiden, kann ein großer Teil des Fondants der schnellste Weg sein, um die Stücke zu erstellen, die Sie brauchen.

    Fahren Sie mit 4 von 10 fort.
  • 04 von 10

    Lay Stencil on Fondant

    Benutzt mit Genehmigung von Michelle Anderson

    Das Stauben einer Schablone mit essbarem Glanzstaub ist eine effektive Methode, hübsche Designs zu erstellen. Legen Sie Ihre Schablone auf den Fondant oder legen Sie mehr als ein Muster aus. Verwenden Sie einen Fondant Glätter, um auf die Schablone zu drücken, so dass der Fondant ein wenig durch das Muster quetscht.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort.
  • 05 von 10

    Gemüseverkürzung anwenden

    Mit Erlaubnis von Michelle Anderson verwendet Mit einem Pinsel oder der Fingerspitze eine kleine Menge Gemüsefett auf dem freigelegten Fondant glätten. Fahren Sie mit 6 von 10 fort.
  • 06 von 10

    Tragen Sie Glanzstaub auf die Schablone auf

    Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson Wählen Sie einen Pinsel mit großen weichen Borsten und tauchen Sie die gesamte Oberfläche in Ihren Glanzstaub ein. Klopfen Sie auf die Bürste, um den zusätzlichen Staub zu entfernen, und tragen Sie dann die Bürste auf die Schablone auf. Stellen Sie sicher, dass Sie auch den zusätzlichen Staub von der Oberfläche der Schablone entfernen, so dass das Design beim Anheben nicht zerstört wird. Sie können mehrere verschiedene Farben von Glanzstaub in einem Design verwenden, solange Sie für jede Farbe saubere Pinsel verwenden, damit Sie das Muster nicht kontaminieren. Heben Sie die Schablone vorsichtig vom Fondant weg ... MEHR, wenn nötig, mit zwei Händen. Jetzt können Sie entweder Formen aus dem Fondant ausschneiden oder das ganze Stück verwenden. Fahren Sie mit 7 von 10 fort.
  • 07 von 10

    Puderzucker-Schablone Designs

    Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson

    Puderzucker-Designs sind genauso einfach zu erstellen wie die mit Glanzstaub, noch einfacher! Sie müssen eine andere Farbe als Weiß als Ihre Fondantbasis verwenden, wenn Sie einen klaren Kontrast wünschen. Sie können auch einfach die gesamte Oberseite eines geeisten oder gewürzten Kuchens schablonieren.

    Legen Sie die Schablone auf die Oberfläche und stauben Sie die gesamte Oberfläche der Schablone mit einem Mehlsieb oder einem feinen Sieb mit Puderzucker ab und achten Sie dabei auf jedes Detail.

    Fahren Sie mit 8 von 10 fort.
  • 08 von 10

    Heben Sie die Schablone

    Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson

    Heben Sie die Schablone von der Oberfläche ab und stellen Sie sicher, dass der überschüssige Zucker auf der Schablone bleibt. Puderzucker ist schwerer als Lüsterstaub und neigt dazu, dort zu bleiben, wo er gesiebt wurde, solange Sie die Schablone nicht kippen, wenn Sie sie entfernen oder schwer atmen!

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort.
  • 09 von 10

    Malen mit Gelpastenfarben zum Erstellen von Stencil-Designs

    Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson Sie können Fondant so einfach wie auf einer Wand oder Papier malen. Legen Sie die Schablone auf den Fondant oder die Gumpaste und verwenden Sie saubere Pinsel, um Farbe auf die belichteten Stellen aufzutragen, wobei darauf zu achten ist, dass sie innerhalb der Linien bleiben. Fahren Sie mit 10 von 10 fort.
  • 10 von 10

    Entfernen Sie die Schablone

    Verwendet mit Genehmigung von Michelle Anderson

    Entfernen Sie die Schablone und lassen Sie die Farben der Gelpaste trocknen. Wenn Sie ein Volkskunst-Design verwenden, ist es in Ordnung, wenn die Farben ein wenig bluten. Das Muster wird authentischer aussehen!