Machen gepflasterte Straßen und Landschaften für Ihre Modelleisenbahnen

Eine asphaltierte Straße oder ein Parkplatz tragen zu einer industriellen Szene bei. Das Hinzufügen von Straßen, einschließlich des eingebetteten Gleises, ist einfach und erfordert nur gängige Materialien. ®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About. com, Inc.

Wenige Modellbahn-Layouts wären ohne Straßen komplett. Gepflasterte Straßen sind ein häufiger Anblick von Städten auf dem Land und sind eine einfache Möglichkeit, Ihre Szenen Leben zu verleihen. Das Hinzufügen von asphaltierten Straßen, Losen und Eisenbahnübergängen zu Ihrem Modellbahn-Layout ist mit Werkzeugen, die Sie vielleicht bereits im Haus haben, einfach.

Was Sie benötigen:

  • Permanent Marker
  • Schaumband
  • Trockenbau-Fugenmasse (Trockenmischung - 30-45 Minuten Abbindezeit)
  • Wasser
  • Mischen Tablett / Schüssel
  • Knetmesser - Wählen Sie eine Größe für Ihr Projekt.
  • Schwamm
  • Papiertücher
  • P ... MOREaints
Weiter zu 2 von 8 unten.
  • 02 von 08

    Asphaltierte Straßen modellieren - Route planen

    Die Straßenlage auf dem Arbeitstisch klar umreißen, um den Bau zu leiten. ®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About. com, Inc.

    Beginnen Sie, indem Sie Ihre Straßen auf der Plattform auslegen. Ein häufiger Fehler beim Modellieren von Straßen macht sie zu eng. Fahrspuren sind durchschnittlich 10 bis 12 Fuß breit. Fügen Sie Schultern hinzu und Sie drücken 30 Fuß auf einer typischen zweispurigen Straße. Das Hinzufügen von Parkplätzen auf einer Stadtstraße kann es 40 Fuß breit oder mehr machen ... das ist ein typischer Güterwagen auf den meisten Layouts, und wir haben noch keine Gehwege hinzugefügt!

    Landstraßen sind in der Regel schmaler und ermöglichen eine etwas selektivere Kompression. In der Regel sollten Straßen ungefähr so ​​groß sein wie die Autos, die auf ihnen fahren.

    Diese Straßen können über jede szenische Basis gelegt werden, von nacktem Sperrholz bis zu Hartputzen oder Schaum. Es hilft, den Weg der Straße zu säubern, damit sich Staub und Schmutz nicht in den Putz mischen.

    Der Weg der Straße kann mit Permanentmarker ausgelegt werden. Dünne Streifen aus Schaumstoffstreifen, die entlang der Linien angeordnet sind, bilden wirksame Dämme für den Putz. Woodland Scenics stellt hierfür ein spezielles Klebeband her, oder ähnliche Materialien finden sich in Bürobedarfsgeschäften. Die Straßen sind so profiliert, dass Wasser bis an die Kanten fließen kann. Eine steile Schulter ist nicht notwendig.

    Sie können die Dämme auf Wunsch alle zusammen überspringen, aber sie können hilfreich sein für die Führung oder beim Arbeiten in anderen fertigen Landschaften oder in Bereichen mit einem hohen Schulterprofil wie Bahnübergängen.

    Lassen Sie weitere Details wie Bahnübergänge, Bürgersteige, Schächte, Kanalroste usw. bereit und markieren Sie ihre Stellen vor dem Mischen des Putzes.

    Fahren Sie mit 3 von 8 fort.
  • 03 von 08

    Modellierung gepflasterter Straßen - Mischen des Putzes

    Nach dem Mischen sollte die Trockenbaumasse glatt sein und an der Kante des Spachtel haften.®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About. com, Inc.

    Trockenbau-Verbundstoff ist ein billiges und effektives Material für Straßen und viele andere landschaftliche Formationen. Trockenbau Compound ist in Heimwerken oder Baumärkten erhältlich. Während Sie die Verbindung in Fertigform kaufen können, ist die Konsistenz für Straßen nicht ganz richtig und in der benötigten Dicke ist die Vormischung viel anfälliger für Schrumpfung und Rissbildung.

    Die Trockenmischung ist in verschiedenen Abbindezeiten von 15 bis 90 Minuten verfügbar. Für kleine Projekte ist ein 15-Minuten-Set wahrscheinlich ausreichend. Für größere ... MEHR Jobs oder einfach um sich weniger zu beeilen, arbeiten 30- bis 45-Minuten-Sorten am besten.

    Mischen Sie den Gips in einem sauberen Plastikbehälter. Die benötigte Menge zu schätzen, ist ziemlich einfach, da die Menge an Wasser, die zugegeben wird, um die richtige Konsistenz zu erhalten, das Gesamtvolumen der Mischung nicht stark erhöht.

    Nach und nach Wasser in die Trockenmischung geben und umrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Sie möchten, dass der Putz glatt, aber nicht unkontrolliert fließt. Eine Konsistenz wie dicker Pudding ist am besten. Stellen Sie sicher, dass die gesamte Mischung gleichmäßig in der Konsistenz ist, ohne trockenes Pulver oder Pfützen. Wenn Sie versehentlich zu viel Wasser hinzufügen, streuen Sie einfach etwas mehr Mix hinzu.

    Fahren Sie mit 4 von 8 fort.
  • 04 von 08

    Modellierte gepflasterte Straßen - Verstreuen des Pflasters

    Eine dicke Schicht aus Trockenbaumasse wird über die gesamte Szene verteilt, auf Höhe der Schienenoberkante auf den Gleisen, die gepflastert werden. Mache den Mantel so gleichmäßig und glatt wie möglich. ®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About. com, Inc.

    Es ist am einfachsten, in der Mitte der Straße zu beginnen und zu den Rändern hin zu arbeiten, während Sie eine gleichmäßige Verjüngung beibehalten. Verwenden Sie ein Spachtel so groß wie die Straße, die Sie machen, wenn möglich. Das Profilieren mit einem einzigen Durchgang führt zu weniger Reinigung und einer gleichmäßigeren Straßenoberfläche. Verwenden Sie für große Flächen das größte Messer, das Sie finden können, und halten Sie es so gleichmäßig wie möglich. Es wird leicht sein, Anpassungen vorzunehmen, während Sie weitermachen.

    Sie haben genügend Zeit, um die Straßen in die gewünschte Form und Kontur zu bringen. Final ... MORE Nachbesserungen können durchgeführt werden, nachdem der Gips abgebunden hat, aber je näher Sie an den fertigen Ergebnissen kommen, desto einfacher wird das sein.

    Weitere Details, die hinzugefügt werden sollen, können durchgeführt werden, während das Pflaster noch nass ist. Einfach in die Mischung drücken und die Fugen glätten. Putz, der auf die neue Oberfläche gelangt, kann leicht mit einem feuchten Papiertuch abgewischt werden.

    Am Ende des ersten Anstrichs kann die Straßenoberfläche noch ein wenig uneben sein und wird wahrscheinlich eine raue Struktur haben. Wir werden die Unebenheiten später sogar glätten. Lassen Sie die erste Schicht vollständig trocknen, bevor Sie Änderungen vornehmen.

    Fahren Sie mit 5 von 8 fort.
  • 05 von 08

    Modellierung von gepflasterten Straßen - Hinzufügen von Bahnübergängen

    Während der Putz noch feucht ist, mit einem Spachtel die Flansche ausschneiden. Bei diesem Schritt werden auch Autostopps (Stoßpfosten) oder andere Details in den feuchten Putz eingebaut. ®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About.com, Inc.

    Die meisten Layouts mit Straßen werden mindestens einen Bahnübergang enthalten. Die Straßen zu pflastern, ist nur ein Schritt, um eine Crossing-Szene zu modellieren.

    Diese Übergänge sind einfach zu erstellen. Verteilen Sie die Trockenbaumischung gleichmäßig auf den Schienen. Mit einem Spachtel auch mit den Oberseiten der Schiene abflachen. Schaumklebeband oder andere Barrieren funktionieren hier sehr gut, um eine gleichmäßige Kante am Ende der Straße aufrechtzuerhalten.

    Sobald Sie die Straße fertiggestellt haben, aber bevor sie trocknet, schneiden Sie die Flansche heraus. Verwenden Sie ein sauberes Spachtel. Platziere es MEHR auf der Kante und reihe es mit der Innenseite der Schiene auf. Halten Sie das Messer gegen die Schiene, ziehen Sie es einfach mit einem sauberen Stoß durch den Putz. Wischen Sie das Messer ab und wiederholen Sie es auf der anderen Schiene.

    Vielleicht bemerken Sie dadurch etwas Welligkeit im Putz. Wenn dies der Fall ist, legen Sie das Messer wieder flach über die Schienenköpfe und glätten Sie den Putz, dann schneiden Sie die Flansche neu. Jede Wiederholung entfernt etwas mehr Material und sollte zu einem glatteren Schnitt führen. Die abschließende Glättung wird im nächsten Schritt durchgeführt.

    Einige Kreuzungen sind mit Holz- oder Gummieinlagen zum Schutz der Flansche versehen. Diese können hinzugefügt werden, während das Pflaster nass ist. Verwenden Sie Bassholz oder Styrolteile, um den Prototyp Ihrer Wahl zu replizieren.

    Fahren Sie mit 6 von 8 fort.
  • 06 von 08

    Modellierte gepflasterte Straßen - Glätten der Oberfläche

    Ein feuchter Schwamm glättet alle finalen Stellen und hinterlässt ein glattes Profil auf der Straßenoberfläche. ®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About. com, Inc.

    Wenn Ihre Straße viele niedrige Stellen hat, besonders leicht zu bedecken, wenn Sie große Flächen bedecken, kann eine dünne zweite Schicht hinzugefügt werden, sobald die erste Schicht ausgehärtet ist. Wiederholen Sie die Mischschritte wie zuvor und verteilen Sie sie in einer dünnen Schicht, um alle tief liegenden Stellen auszufüllen.

    Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind und der gesamte Gips getrocknet ist, kann die Straßenoberfläche geglättet werden. Ein kleiner Eimer Wasser und ein handelsüblicher Haushaltsschwamm sind alles, was Sie brauchen. Der Schwamm sollte feucht und nicht nass sein. Reiben Sie den feuchten Schwamm über die Straße ... MEHR Oberfläche, allmählich den Druck erhöhen, bis Sie die Ergebnisse zu sehen beginnen. Reinigen Sie den Schwamm regelmäßig während der Arbeit.

    Wenn Sie eine Betonoberfläche modellieren, können Sie zu diesem Zeitpunkt leicht Dehnungsfugen und Risse hinzufügen. Verwenden Sie ein Lineal und ein altes Hobby oder ein Gebrauchsmesser, um Dehnungsfugen zu ritzen. Risse können mit denselben Werkzeugen hinzugefügt werden, die freihändig arbeiten.

    Für die meisten Beton- oder Asphaltstraßen ist nur Farbe erforderlich, um die Oberfläche zu beenden. Wenn Sie jedoch versuchen möchten, der Oberfläche mehr Struktur zu verleihen, können feine Körnungen oder Schotter (Schlacken können gut funktionieren) über die Straßen verteilt werden, während sie noch feucht sind.

    Weiter zu 7 von 8 unten.
  • 07 von 08

    Modellierte gepflasterte Straßen - Gemalte Pflasterung

    Ein Grundanstrich der Farbe verleiht der gepflasterten Oberfläche eine Persönlichkeit. Ein großes Lagerhaus wird einen Teil dieses Bereichs abdecken, der auf einmal gegossen wurde. Beachten Sie, dass der Boden des Lagers maskiert und in einer anderen Betonfarbe gestrichen wurde.®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About. com, Inc.

    "Welche Farbe soll ich auf der Straße malen?"

    Dies ist wahrscheinlich die schwierigste Frage im gesamten Projekt. Straßen, wie die meisten anderen Dinge, kommen in einer Vielzahl von Farben. Schwieriger wird es, wenn die Straße nicht frisch gepflastert ist, dass die Chancen groß sind, dass die Farbe innerhalb weniger Meter auf derselben Straße variiert. Auch die Tageszeit und das Wetter können die Fahrbahnfarbe verändern.

    Bei Asphalt wird alles von Schwarz bis zu einem mittleren Grau als Basislack verwendet. ... MEHR Für Beton ist ein Hellgrau bis Beige ein guter Anfang. Geh raus und studiere das echte Ding für Ideen und fotografiere.

    Acrylfarben funktionieren am besten. Das Lackieren von Straßen und anderen szenischen Elementen ist in leichten Waschungen einfacher und das Ausdünnen von Acryl ist einfach und erfordert keine Lösungsmittel. Indem Sie in dünnen Waschungen malen, können Sie die Farbe allmählich auf den gewünschten Farbton und die gewünschte Dunkelheit aufbauen.

    Schaumbürsten eignen sich sehr gut für dünne Farbwäschen. Sie sind billig, wegwerfbar und in vielen Größen erhältlich. Es ist immer einfacher, Farbe hinzuzufügen, als sie wegzunehmen. Sobald Sie einen guten Grundanstrich über die gesamte Straßenoberfläche erzielt haben, können zusätzliche Bewitterungsschichten hinzugefügt werden.

    Fahren Sie mit 8 von 8 fort.
  • 08 von 08

    Modellierung von gepflasterten Straßen - Linien, Verwitterung und letzte Details

    Verwitterung und zusätzliche Details verleihen Ihrer gepflasterten Landschaft den letzten Schliff und den ultimativen Realismus. ®2010 Ryan C Kunkle, lizenziert zu About. com, Inc.

    Linien hinzufügen

    Gelbe und weiße Linien heben die Straße hervor. Recherchiere ein wenig und lerne historische Fotos. Straßenmarkierungen, sowohl auf der Straße als auch auf der Beschilderung, haben sich im Laufe der Jahre stark verändert. Mittellinien, Haltelinien, Zebrastreifen usw. unterscheiden sich stark je nach Epoche und Gebietsschema. Linien können mit Abziehbildern, Trockenübertragungen oder Farbe hinzugefügt werden.

    Auch wenn Sie eine wirklich ruhige Hand haben, ist es sehr schwierig, die Linien frei zu zeichnen, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie gute Ergebnisse erzielen. Maskierungslinien können eine lästige Pflicht sein, aber sich die Zeit zu nehmen ... MORE, es wird sich später auszahlen. Einmal maskiert, können Linien mit einem Pinsel oder Airbrush gemalt werden. Um den Prozess noch einfacher zu machen, hier zwei Tipps:

    1. Wenn Sie eine dunkle Farbe verwenden, können Linien vor der Grundierung gestrichen werden. Malen Sie eine breitere gelbe oder weiße Linie und tragen Sie dann einen einzelnen Streifen Abdeckband auf, um die Linie zu erstellen, anstatt ein Paar paralleler Streifen aufzutragen, wie hier zu sehen ist.
    2. Bevor Sie die Linienfarbe streichen, malen Sie eine zusätzliche Schicht der Grundfarbe über die Masken. Dies wird helfen, die Kante zu versiegeln und ein Durchschlagen zwischen dem Band und der porösen Straße zu verhindern.

    Verwitterung

    Genau wie bei Ihren Zügen und Gebäuden trägt die Bewitterung wesentlich zur Realistik bei. Dunkle Streifen sind in den Fahrflächen der Straßen üblich. Diese können mit dunkleren Acrylfarben mit Pinsel oder Airbrush aufgetragen werden. Eine Airbrush ist ideal für solche Arbeiten, da Sie die Menge der Farbe kontrollieren, graduelle Änderungen und weiche Kanten vornehmen und lange kontinuierliche Striche ohne Nachladen machen können.Wenn Sie sich mit Airbrush nicht so gut auskennen, sind Straßen ein großartiges Übungsprojekt. Beginnen Sie wieder dünn und bauen Sie die Farbe allmählich auf.

    Für weitere Details können Patches und Reparaturen hinzugefügt werden. Verwenden Sie einen kleinen Pinsel, um Beton oder Asphaltflecken um die Straßenoberfläche zu malen. Einige Flecken folgen Rissen und sehen aus wie ein Netz schwarzer Schlangen, die auf der Straße liegen. Schlaglöcher und andere raue Stellen erhalten oft größere Beton- oder Asphaltflächen. Wie bei der allgemeinen Straßenoberfläche, je dunkler / sauberer der Patch, desto neuer sieht er aus. Sie können die Farben variieren, um Reparaturen im Laufe der Zeit anzuzeigen.

    Curbside Details

    Beenden Sie die Straße mit weiteren Details. Gravel Schultern, Straßenschilder, Leitplanken, Werbetafeln, Lichter und natürlich Fahrzeuge helfen, die Szene zu vervollständigen und die Ära und den Ort einzustellen. Wir sehen diese Details jeden Tag, so dass es leicht ist, sie zu übersehen. Es ist erstaunlich, was ein paar Zeichen tun können, um eine Szene zu vervollständigen. Für all diese Details gibt es viele kommerzielle Produkte.