Ahorn Cream Rezept

Dieses einfache Ahorn-Sahne-Rezept ist eine köstliche Mischung, die mit Ahornsirup beginnt. Es ist perfekt auf Brot, Pfannkuchen, Muffins, Toast und Keksen, und macht ein wunderbares essbares Geschenk aus Ihrer Küche zu jemand Besonderem.

Erstaunlicherweise wird flüssiger und transparenter Ahornsirup, wenn er lange genug erhitzt wird, zu einer undurchsichtigen, halbfesten Masse, ähnlich wie Erdnussbutter.

Und wenn die Ahorncreme noch weiter gekocht wird, haben Sie Ahornsüßigkeiten, die in Formen gegossen werden können, die aushärten werden. Ah, die Wunder der Kochchemie!

Was Sie brauchen

  • 4 Tassen reiner Ahornsirup (Grade A Light Bernstein oder Medium Amber funktioniert am besten)
  • Wenige Tropfen Butter oder Pflanzenöl
  • Große Pfanne oder Waschbecken voll kaltes Wasser

Wie man es macht

Testen Sie Ihr Candy-Thermometer

  1. Füllen Sie einen Kochtopf teilweise mit Wasser und schneiden Sie ein Candy-Thermometer auf. Bringe das Wasser zum Kochen und notiere die Temperatur des kochenden Wassers. Sie werden diese Messung später verwenden.
  2. Leeren Sie die Pfanne.


Machen Sie die Ahornsahne

  1. Setzen Sie Ahornsirup in eine tiefe Pfanne (der kochende Sirup wird beim Kochen ziemlich hoch schäumen). Fügen Sie ein paar Tropfen Öl oder Butter hinzu. (Dies hilft, den Schaum niedrig zu halten).
  2. Kochen Sie vorsichtig bei hoher Hitze ohne Rühren, bis die Temperatur des kochenden Sirups 24 Grad über dem Siedepunkt des Wassers liegt, wie bereits erwähnt.
  1. Pass genau auf, wenn die Temperatur höher steigt. Gegen Ende kann es sehr schnell zu heiß werden. Wenn Ihre Pfanne kocht, haben Sie eine echte Sauerei! Wenn es zu lange kocht, kann es verbrennen oder sogar Feuer fangen. Pass genau auf. (Dies ist kein Ort für Kinder in der Nähe, da der kochende Sirup sehr heiß ist und kleben und verbrennen kann).
  2. Vom Herd nehmen und sofort in eine große Pfanne oder in eine Spüle mit sehr kaltem Wasser zum Abkühlen stellen. Bewegen, rühren oder stören Sie den Sirup während des Abkühlens nicht. Sie können vorsichtig einige Eiswürfel in das Wasserbad (NICHT den Sirup) bei Bedarf hinzufügen.
  3. Kühl bis nahe Raumtemperatur. (Halten Sie den Handrücken nahe an die Oberfläche. Es ist kühl genug, wenn Sie keine Wärme mehr von der Oberfläche fühlen.)
  4. Aus dem Wasserbad nehmen und langsam mit einem Holzlöffel umrühren, bis er seinen Glanz verliert beginnt undurchsichtig zu werden. Sie werden eine Veränderung der Farbe der Flüssigkeit bemerken. Dies wird eine starke Hand und einige Zeit brauchen. Es wird zu der Konsistenz von Erdnussbutter kommen, wenn Sie fertig sind. In Behälter füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Quelle: Massachusetts Maple Producers Association

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!