Marmor Kuchen

Marmorkuchen war immer einer meiner Lieblingskuchen, weil die zwei Bällchen so besonders aussehen.

Bedecken Sie diesen Marmorkuchen mit Schokoladenglasur oder einer dünnen Schokoladenglasur. Backen Sie den Kuchen in einer Rohrkuchenform oder in einer bundt Kuchenform.

Was Sie brauchen

  • 2 1/4 Tassen gesiebt Kuchenmehl
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 7 Eier, getrennt
  • 3/4 Tasse kaltes Wasser
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Teelöffel Weinstein
  • 1/4 Tasse kochendes Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Quadrate (2 Unzen) ungesüßte Schokolade, geschmolzen

Wie man es macht

1. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine große Rührschüssel sieben.

2. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte der trockenen Zutaten; fügen Sie Öl, 7 Eigelb, kaltes Wasser und Vanille hinzu. Beat bis glatt.

3. In einer anderen Schüssel die 7 Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Die Eigelbmasse auf die gesamte Eiweißoberfläche gießen und vorsichtig unterheben, um sie zu vermischen.

4. Entfernen Sie 1/3 des Teigs in eine andere Schüssel. Kochendes Wasser, Zucker und Schokolade mischen; falten Sie in die kleinere Portion Teig.

5. Lege die Hälfte des leichten Teigs in eine ungefettete 10-Zoll-Rohrpfanne. mit der Hälfte des Schokoladenteigs belegen. Wiederholen Sie die Ebenen.

6. Mit einem Buttermesser oder einem schmalen Spatel zerbricht der Wirbel sanft und marmoriert.

65 Minuten bei 325 ° F (165 ° C / Gasmarkierung 3) backen. Umkehren und kühlen. Frost Marmorkuchen mit Schokoladenbutter Zuckerguss oder Nieselregen mit einer Schokoladenglasur.

Dir gefällt vielleicht auch

Marmorkuchenkuchen

Erdnussbutter Schokoladenstrudelkuchen

Schokoladenschattenkuchen

Dieses Rezept bewerten Ich mag das überhaupt nicht . Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!