Maria's Italienische Fleischbällchen

Diese authentischen Fleischbällchen im italienischen Stil sind perfekt für Ihre Lieblingsspaghettisoße oder Marinara und Pasta. Formen und backen Sie diese gut gewürzten Fleischbällchen und kochen Sie sie mit der Soße auf dem Herd oder dem Slow Cooker.

Von Maria - "Dies ist das Rezept meiner italienischen Mutter für Fleischbällchen. Jeder liebt sie immer und Sie können die Gewürze nach Geschmack anpassen."

Die Fleischbällchen werden geformt und dann gebraten, aber sie können auch bei 350 F gebacken werden für ca. 20 bis 30 Minuten.

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch (85% bis 90%)
  • 1/2 Tasse italienische gewürzte Semmelbrösel (siehe Tipps und Variationen für hausgemachte) < 1/4 bis 1/3 Tasse Wasser (oder genug zum Anfeuchten; siehe Anleitung)
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 1 mittelgroße Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Spaghetti-Sauce oder Marinara (hausgemacht oder fertig)
Wie man es macht

Mischen Sie alle Zutaten zusammen. Fügen Sie nicht das gesamte Wasser auf einmal hinzu. Die Mischung sollte feucht sein, aber nicht so, dass die Fleischbällchen auseinander fallen.

  1. Fleischbällchen auf die gewünschte Größe formen und auf den geölten Rost einer Grillpfanne stellen. Befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser, während Sie daran arbeiten, dass die Fleischbällchen nicht festkleben. Alternativ eine große Backform oder ein umrandetes Backblech mit Folie auslegen und ein Drahtkühlgestell in die Pfanne legen.
Broil etwa 5 cm von der Wärmequelle für etwa 5 bis 7 Minuten oder bis die Spitzen schön gebräunt sind. Drehen Sie die Fleischbällchen um und grillen Sie die andere Seite.
  1. Wenn die Fleischbällchen von allen Seiten gebräunt sind, geben Sie sie in einen mittelgroßen Topf mit Spaghetti-Sauce und lassen Sie sie mindestens 20 Minuten lang köcheln.
  2. Servieren Sie die Fleischbällchen und Sauce über heiß gekochte Spaghetti, Linguini oder eine andere Art von Pasta.
  3. Geteilt durch MARIALISA

Tipps und Variationen

Um Ihre Fleischbällchen gleichmäßig zu machen, rollen Sie die Fleischmischung in lange 1 1/2-Zoll-dicke Stämme und schneiden Sie in 1 1/2-Zoll-Längen. Formen Sie die Stücke zu runden Fleischbällchen.

  • Fügen Sie eine zusätzliche Knoblauchzehe zu den Fleischbällchen hinzu.
  • Hausgemachte italienische Paniermehl: Zu 1/2 Tasse feinen, trockenen Semmelbrösel, fügen Sie 1/4 Teelöffel Salz, getrocknete Petersilie, Pfeffer und Knoblauchpulver. Jeweils 1/4 Teelöffel getrocknetes Basilikum und Oregano dazugeben.