Marinierte Gemüsekebabs

Diese schnellen und einfachen vegetarischen Kebabs eignen sich hervorragend als Hauptgericht oder Beilage. Sie können sie sogar zusammenstellen und einfrieren, wenn Sie ein schnelles gegrilltes Essen benötigen.

Was Sie brauchen

  • 2 rote Paprikaschoten, in 1/2-Zoll-Streifen geschnitten
  • 2 kleine Zucchini, in 1/2-Zoll-Scheiben schneiden
  • 1 große Zwiebel, halbiert und in Stücke geschnitten 1/2-Zoll-Keile
  • 1/4 Tasse (60 ml) Olivenöl
  • 2 Esslöffel (30 ml) Zitronensaft
  • 2 Esslöffel (30 ml)
  • Weißweinessig
  • 1 Teelöffel (5 ml) Italienische Gewürzmischung
  • 1/2 Teelöffel (2. 5 ml) Salz
  • 8 (6 Zoll) Bambusspieße

Wie man es macht

1. Fädeln Sie Gemüse auf Spieße, abwechselnd zwischen den Elementen. In eine flache Auflaufform geben.

2. Kombinieren Sie Zitronensaft, Essig, italienische Würze und Salz. Über Kebabs gießen. Bedecken und im Kühlschrank für 1 Stunde bis über Nacht.

3. Grill vorheizen. Legen Sie die Spieße bei mittlerer Hitze auf den Grill und grillen Sie sie 10 Minuten lang oder bis sie gar sind. Drehen Sie sie gelegentlich nach Bedarf.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!