Maryland Krabbenküchlein

Eine einfache und authentische Version dieses Maryland-Klassikers. Der Schlüssel zu Maryland Krabbenkuchen ist nicht zu über mischen und zerkleinern die Krabbe.

Was Sie brauchen

  • 1 Pfund Klumpen oder Rückenmark Krebsfleisch
  • 8 Saltine Cracker
  • 1 Ei geschlagen
  • 2 EL. Mayonnaise
  • 1 TL. Dijonsenf
  • 1/4 tsp. Worcestersauce
  • 1/2 TL. Old Bay Gewürz, oder mehr nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • 2 EL. Pflanzenöl

Wie man es macht

  1. Entleeren Sie das Krabbenfleisch und durchwühlen Sie es für Schalen und Knorpel. Setzen Sie die Krabbe in eine Schüssel und legen Sie sie zur Seite.
  2. Zerdrücken Sie die Saltine Cracker bis sehr fein und mit allen anderen Zutaten mischen. Falte die Krabbe vorsichtig ein. Mischen Sie nur genug, um Zutaten zu kombinieren. Sie wollen die Krabbe nicht in feine Fetzen aufbrechen. Zu 6 Krabbenkuchen formen, abdecken und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  3. Erhitze etwa 2 Esslöffel Pflanzenöl in einer großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Krabbenkekse goldbraun 3 bis 5 Minuten pro Seite garen. Übertragen auf einen Teller.
  1. Servieren Sie die Krabbenküchlein mit Tartarsauce, Remoulade oder einfach mit einem Spritzer Zitrone.