Nahöstlicher Stil Gebratenes Gemüse

Geröstetes Gemüse ist ein solches Wohlfühlessen. Perfekt zu einem kalten Wintertag, sind geröstete Gemüse als leichte Mahlzeit oder eine Beilage zu Hühnchen oder sogar ein Schmorbraten wunderbar. Das Übrige daran ist, dass Sie wirklich auswählen können, welche Art von Gemüse Sie braten möchten. Mag keine Zucchini? Es ist in Ordnung - lassen Sie es einfach weg und ersetzen Sie es durch etwas anderes. Aubergine ist auch ein ausgezeichnetes Gemüse zum Braten. Lerne wie man Auberginen röstet.

Das Beste an geröstetem Gemüse ist, dass es einfach ist und in weniger als einer Stunde zubereitet, gekocht und serviert werden kann. Zur leichten Reinigung in einer flachen, mit Folie ausgekleideten Pfanne rösten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Folie mit Kochspray besprühen, um ein Ankleben zu verhindern.

Was Sie brauchen

  • 3 kleine bis mittlere weiße (oder gelbe Kartoffeln)
  • 1 mittlere Süßkartoffel (oder Yam)
  • 1 Zucchini
  • 1 Butternut-Kürbis
  • 4 große Karotten ( oder 1 Tasse Möhren)
  • 1 mittelgroße rote oder gelbe Zwiebel
  • 1 grüne oder rote Paprika
  • 1/2 Tasse kaltgepresstes Olivenöl
  • Optional: koscher oder Meersalz
  • Schwarz Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel Thymian
  • 1/8 Teelöffel Kümmel

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 375 Grad F. Sprühen Sie ein Backblech oder flache Auflaufform (9x13) mit Ihrem Lieblings-Kochspray. Für eine einfache Reinigung können Sie Ihr Backblech oder Ihre Pfanne mit Aluminiumfolie auskleiden und dann mit Kochspray besprühen, um ein Anhaften zu vermeiden.
  2. Als nächstes schneiden und schneiden Sie Gemüse. Es gibt hier keine Regel, aber ich ziehe es vor, Karotten, Zucchini, Kürbis, Zwiebeln und Paprika zu schneiden. Kartoffeln sind köstlich in Würfeln oder für kleine weiße Kartoffeln, in Vierteln.
  1. Gemüse nach dem Hacken und Schneiden in einer Schicht auf ein Backblech oder in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl beträufeln. Die gewünschte Menge Salz und Pfeffer hinzufügen. Sprinkle mit Knoblauchpulver, Thymian und Kreuzkümmel.
  2. In die Pfanne geben und 45 Minuten kochen lassen, bis Gemüse mit einer Gabel durchstochen werden kann. Sofort servieren.

Was zu geröstetem Gemüse passt

Gebratenes Gemüse ist eine vielseitige Beilage. Ich liebe sie mit gegrilltem Hähnchen, Rinderbraten oder als eigenständiges Gericht für ein sehr leichtes Abendessen oder Mittagessen.

Manche Leute servieren auch gerne Hummus zusammen mit geröstetem Gemüse, um eine Dip-Sauce zu verwenden. Traditionelles Hummus funktioniert meiner Meinung nach am besten, aber es gibt mehrere Sorten, die man verwenden könnte, um den Geschmack des gerösteten Gemüses zu ergänzen. Hummus kann leicht zu Hause hergestellt werden, aber wegen seiner zunehmenden Beliebtheit, kann auch in den meisten Supermärkten gefunden werden. Manchmal finden Sie es in der Kühltruhe im Kühlfach oder bei den Dips. Erfahren Sie, wie man Hummus zu Hause macht.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!