Minimale Garungstemperaturen

Rebecca Smith / Flickr / CC 2. 0

Ob Sie grillen, backen, schmoren oder braten, das Garen von Speisen auf die richtige Innentemperatur ist ein Schlüsselelement zur Vermeidung von lebensmittelbedingten Krankheiten. Die Überwachung der Innentemperatur von Fleisch, Geflügel, Flossen und Eiern hilft auch dabei, ein Überkochen zu verhindern, was bedeutet, dass Ihre Mahlzeiten genauso köstlich wie sicher sind. Sie können wählen, sie auf eine höhere Temperatur zu kochen, wenn Sie es bevorzugen.

USDA Empfohlene minimale Garungstemperatur und Ruhezeit

Gargut Temperatur (F) Temperatur (C) Standzeit
Steaks und Braten > (Rind, Kalb, Lamm und Schwein)
Enthält frischen, ungekochten Schinken
145
62. 8 3 Minuten Hackfleisch
(Rind, Schwein, Kalb, Lamm)
160
71. 1 Keine Vollständig gekochter Schinken (Nacherwärmen)
140 60 Keine Fisch - Fin Fisch
145 oder bis das Fleisch undurchsichtig ist und Sie es leicht mit trennen können eine Gabel. 62. 8 Keine Meeresfrüchte - Shrimps, Hummer, Krabben, Jakobsmuscheln
So lange kochen, bis das Fleisch perlförmig und undurchsichtig ist. Keine Meeresfrüchte in der Schale - Venusmuscheln, Austern, Muscheln
Bis zum Öffnen der Schalen garen. Keine Huhn, Truthahn, Ente, Gans, einschließlich Brüste, Braten, Schenkel, Flügel, Beine
165 73. 9 Keine Ganze Hühner und Truthähne
165 73. 9 Keine Füllung (im Vogel oder separat gekocht)
165 73. 9 Keine Reste und Aufläufe
165 73. 9 Keine Eiergerichte
160 71. 1 Keine Eier
Kochen bis das Eigelb und Weiß fest sind. Keine
Wie Sie die Innentemperatur von Fleisch und Fisch beim Kochen

verwenden Achten Sie beim Testen der Innentemperatur Ihrer Speisen darauf, ein gut verarbeitetes, zuverlässiges Sondenthermometer zu verwenden.

Stellen Sie die Sonde immer in den dicksten Teil des Fleisches, da dies wahrscheinlich der Bereich ist, der der geringsten Wärmemenge ausgesetzt ist.

  • Berühren Sie die Sonde niemals mit Knochen oder Kochflächen, die Wärme leiten und eine falsch erhöhte Temperatur anzeigen können.
  • Waschen Sie das Thermometer nach jedem Gebrauch gründlich mit warmem Seifenwasser, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden. Bakterien können auf dem Thermometer verweilen, wenn Sie es nicht waschen. Dann würde es auf das nächste Nahrungsmittel übertragen werden, das vom Thermometer berührt wird.
Ruhezeit für Steaks, Braten und Koteletts

Diese Fleischstücke haben weiterhin ihre Innentemperatur erhöht, nachdem Sie sie von der Wärmequelle genommen haben. Die dreiminütige Ruhezeit für diese Rinder-, Schweine-, Kalbs- und Lammfleischstücke erhöht die Temperatur und tötet weiterhin schädliche Bakterien ab.

Nehmen Sie diese Fleischstücke nicht aus der Pfanne oder vom Grill und schneiden Sie sie sofort in Stücke.Lass sie drei Minuten sitzen, bevor du in sie schneidest.

Wie macht die minimale innere Temperatur Fleisch und Fisch sicherer?

Bakterien, die Sie krank machen können, wie Salmonellen und E. coli, werden bei Temperaturen von 165 F und darüber getötet. Diese Bakterien werden häufig auf rohem Fleisch, Fisch und Geflügel gefunden. Wenn Sie Lebensmittel auf die empfohlene Mindesttemperatur garen und die Ruhezeit wie vorgeschlagen zulassen, stellen Sie sicher, dass genug getötet wird, so dass Sie wahrscheinlich nicht krank werden.

Bakterien wachsen am besten zwischen 40 F und 140 F, bekannt als die Gefahrenzone. Sie sollten ungegessene Portionen immer so schnell wie möglich abkühlen, um die Zeit zu reduzieren, in der sich das Lebensmittel in dieser Gefahrenzone befindet. Idealerweise sollte gekochtes Essen innerhalb von zwei Stunden nach dem Kochen auf unter 40 Grad Fahrenheit gekühlt werden.

Achten Sie darauf, rohes Fleisch von anderen Lebensmitteln getrennt zu halten, damit Bakterien nicht von ihnen auf Lebensmittel übertragen werden, die Sie nicht zubereiten werden, z. B. Salate.

Verwenden Sie separate Schneidebretter, Messer, Schüsseln und andere Utensilien für rohes Fleisch und andere Lebensmittel.

Quelle:

Sichere Mindestkochtemperaturen. // www. Lebensmittelsicherheit. gov / behalten / Diagramme / mintemp. html.