Mititei: Wunderbare rumänische Würstchen

Mititei.

Mititei ist eine rumänische Wurst, die gewöhnlich mit Rind, Schwein und Hammel zubereitet wird. obwohl ich sie mit reinem Rindfleisch, reinem Lamm, halb und halb Rindfleisch und Lamm, Rind und Schwein oder Lamm und Schweinefleisch gemacht habe. Sie sind nicht in Hüllen eingeschlossen, sondern werden stattdessen in Würstchenbrötchen geformt, zwei bis acht Stunden gekühlt und dann gegrillt. Traditionell werden Mitiei mit Senf und Bier serviert. (Größeres Bild.) Bedient 2.

Was Sie brauchen

  • 8 oz. gemahlenes Lammfleisch
  • 8 Unzen
  • Bodenfutter
  • 1/2 sm. Zwiebel; fein gehackt
  • 1 lg. Gewürznelke
  • Knoblauch; fein gehackt
  • 1/2 EL.
  • Olivenöl
  • 1 TL. Salz
  • 2 TL.
  • Backpulver
  • 1/2 TL. scharf
  • Paprika
  • 1/2 TL. getrocknet
  • Dill
  • 1/2 TL.
  • Kümmel
  • 1/4 TL. gemahlen schwarz
  • Pfeffer
  • Prise
  • Piment
  • Prise Boden
  • Nelken

Wie man es macht

1. In einer großen Schüssel mischen Sie alle Zutaten zusammen mit Ihren Händen, quetschen und kneten, um gründlich zu kombinieren.

2. Ein kleines Stück abschneiden, braten und schmecken, um Gewürze anzupassen.

3. Form Mischung in 4 Wurst-förmigen Rollen etwa 1 Zoll im Durchmesser und 4 bis 5 Zoll lang.

4. Auf einer leicht geölten Platte oder einem großen Teller anrichten, mit Plastik abdecken und 2 bis 8 Stunden kühl stellen.

5. Baue ein heißes Feuer, öle den Rost und koche es mit einem Spatel, bis es gebräunt und durchgebraten ist. 6 bis 8 Minuten.

Sofort mit Senf servieren.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!