Mmmm Mango Pudding (Laktosefrei)

Dieser Mangopudding ist einfach der beste. Und es ist auch einer der einfachsten zusammen zu stellen. Ich habe es kürzlich für meine Verwandten aus Asien gemacht, und sie mochten es besser als den Mangopudding, den sie normalerweise an ihrem bevorzugten Dim-Sum-Platz bestellen. Was macht es besonders gut ist die Tatsache, dass es mit Kokosmilch statt Schlagsahne oder normale Milch gemacht wird. Im Gegensatz zu Molkereiprodukten bringt Kokosmilch den Geschmack der Mango hervor und verbessert diesen, und fügt dem Pudding den Hauch von Fülle hinzu, den Sie suchen. Und es gibt noch einen weiteren Vorteil: Es ist gesünder für Sie (laktosefrei und bietet gesunde Fette, die gut für Ihr Herz sind!). Und habe ich erwähnt, wie einfach dieser Pudding gemacht werden kann? - Sie werden es in wenigen Minuten aufgepeitscht und in den Kühlschrank gebracht haben. Großartig für die Firma!

Was Sie brauchen

  • 2 mittelgroße bis große
  • reife Mangos (siehe Link für Mango-Shopping und Prep. Tipps)
  • 1 Packung Gelatine (3 TL. )
  • 1/2 Tasse heißes Wasser
  • 1/3 Tasse weißer Zucker
  • 1 Tasse gute Qualität
  • Kokosmilch (* siehe unten für Substitutionen)

Wie man es macht

< ! - 2 ->

Tipps zum Kauf und zur Zubereitung frischer Mangos finden Sie unter: So bereiten Sie frische Mangos zu .

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mangos reif sind (siehe Link oben) - die Früchte sollten leuchtend orange oder gelb und ziemlich weich sein. Schlage die Früchte aus, einschließlich um den Stein herum. Legen Sie die Früchte in eine Küchenmaschine oder einen Mixer und blitzen Sie, um ein glattes Mangopüree zu schaffen. Lege die Mango in den Mixer.
  2. In einem Topf das Wasser erhitzen, bis es eine rollende Schüssel erreicht. Von der Hitze nehmen. Während das Wasser mit einem Schneebesen oder einer Gabel gerührt wird, die Gelatine über die Wasseroberfläche streuen und zügig umrühren, um keine Klumpen zu erhalten.
  1. Den Zucker in die heiße Wasser / Gelatine-Mischung geben und zum Auflösen rühren.
  2. Fügen Sie diese Mischung der Mango in der Küchenmaschine / Mixer hinzu. Fügen Sie auch die Kokosmilch hinzu. Blitze kurz, bis die Zutaten vereint sind.
  3. In Dessertschalen oder Tassen gießen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (oder bis zu 24, wenn Sie vor der Firma kommen). Kalt alleine oder mit etwas frischem Obst servieren und GENIESSEN!

* Für Kokosmilch-Auswechslungen: Anstelle von Kokosmilch können Sie auch 1 Tasse Kondensmilch verwenden (normale Milch funktioniert auch). Für einen reichhaltigeren Pudding verwenden Sie 1 Tasse Schlagsahne ODER 1/2 Tasse Schlagsahne und 1/2 Tasse Milch.

Wenn Sie keine reifen Mangos finden können: Im Winter ist es oft schwer, frische Mangos zu finden. Zur Not könnten Sie immer Dosen Mango Scheiben verwenden. Achten Sie darauf, die Früchte gut abtropfen zu lassen.

Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!