Feuchtes Southern Custard Cornbread

Dieses Buttermilch-Maisbrot kommt mit einer feuchten, vanilleähnlichen Füllung in der Mitte heraus, eine nette Abwechslung vom typischen Maisbrot.

Was Sie brauchen

  • 1 1/2 Esslöffel Butter
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 1 1/2 Tassen Maismehl
  • 1 Teelöffel Backsoda
  • 1 1 / 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 2 Tassen Vollmilch, geteilt

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 °.
  2. Geben Sie die Butter in eine 9-Zoll-Gusseisen Pfanne oder 9-Zoll-Quadrat Backform und erhitzen Sie im Ofen oder auf dem Herd, bis die Pfanne heiß ist und die Butter geschmolzen ist, aber nicht gebräunt.
  3. Inzwischen Mehl, Maismehl, Backpulver, Backpulver und Salz in eine Rührschüssel sieben. Eier, Buttermilch und 1 Tasse Vollmilch verquirlen. In die trockenen Zutaten einrühren, bis alles gut vermischt ist.
  1. Gib den Teig in die heiße Pfanne. Die restliche 1 Tasse Vollmilch vorsichtig gleichmäßig auf den Teig geben; Rühr dich nicht auf. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und backen Sie für ca. 45 bis 50 Minuten, oder bis Maisbrot gesetzt und durchgebacken ist.

Dir gefällt vielleicht auch

Tex-Mex-Maisbrot

Jalapeno-Maisbrot

Mais-Licht-Brot Rezept

Klassisches Southern Buttermilch Cornbread

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!