Original Parker House Brötchen

Dieses Rezept funktioniert am besten, wenn Sie einen großen Standmixer haben. Wenn du es nicht tust, mach weiter und mach es trotzdem. Einfach den Teig gut schlagen und schlagen, während du das Mehl hinzufügst.

Jede Reihe von Rollen, die Sie machen, ist besser als die vorherige. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie beginnen. Es gibt viele weitere Tipps nach den Rezeptanweisungen.

Oh, und hier ist, was mit den übrig gebliebenen Fetzen zu tun ist, wenn du alle Runden ausgeschnitten hast: sammle ein paar Stücke und drücke sie sanft zu einem harten Ball. In geschmolzene Butter eintauchen und in eine gefettete Pfanne geben. Lassen Sie aufgehen, backen und bürsten Sie mit mehr Butter, wenn sie aus dem Ofen kommen. Vielleicht magst du diese Version sogar besser als die schönen, perfekt geformten Halbmonde. Sie haben scharfe Kanten und sind sehr buttrig. Am nächsten Tag (und am nächsten), heizen Sie die Rollen in der Mikrowelle etwa 10 Sekunden pro Rolle in der Höhe und sie werden so stickig wie sie waren, als sie zuerst aus dem Ofen kamen.

Was Sie brauchen

  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Unze Trockenhefe
  • 1/3 Tasse Butter (geschmolzen, plus mehr zum putzen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 2 Eier
  • 4 1/2 bis 5 Tassen Allzweckmehl

Wie man es macht

Milch und Wasser in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze erwärmen. Mischen Sie 1/3 dieser Mischung mit der Trockenhefe in einer kleinen Schüssel und lassen Sie bis zum Schampus sitzen, etwa 15 Minuten. In einer großen Schüssel die restliche Milchmischung, die geschmolzene Butter, das Salz und den Zucker vermischen und schlagen, bis der Zucker aufgelöst ist. Dann fügen Sie die geschlagene Eier und Hefe-Mischung hinzu.

Fügen Sie Mehl, 1 Tasse auf einmal hinzu und schlagen Sie auf hohe Geschwindigkeit des Standmixers. Wenn der Teig zu steif wird, um ihn zu schlagen, Rest von Hand von Hand einrühren, wenn nötig, um einen weichen Teig zu machen.

Auf eine bemehlte Oberfläche geben und 5 Minuten kneten, bis alles glatt und satiniert ist.

Legen Sie den Teig in die gefettete Schüssel und drehen Sie ihn auf die Fettoberseite. Bedecken Sie und lassen Sie an der warmen Stelle bis zum Licht aufgehen und verdoppeln Sie in der Größe ungefähr 1 Stunde.

Den Teig einschlagen und auf einer bemehlten Fläche bis zu einer Dicke von 1/2 "ausrollen. Mit einem 3" runden Ausstecher schneiden. Bürsten Sie jede Rolle mit geschmolzener Butter und falten Sie die Hälfte, um halbe Kreise zu machen. Quetschkante leicht zu halten, damit sich die Rollen beim Aufstehen nicht entfalten. In 2 gefettete 13x9 "Pfannen geben, abdecken und erneut auf etwa 45 Minuten aufgehen lassen.

20 bis 25 Minuten bei 350 ° F backen oder bis sie goldbraun sind. Sofort aus der Pfanne nehmen und mit mehr geschmolzener Butter bestreichen .

Bewerte dieses Rezept Ich mag das gar nicht. Es ist nicht das Schlechteste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Erstaunlich! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!