Ofenbeutel Türkei Rezept

Diese Putenrezeptur ist eine der einfachsten und schmackhaftesten Methoden, um einen feuchten und saftigen Truthahn herzustellen. Dieses Ofenbeutel-Truthahnrezept ist sehr verzeihend und bedeutet, dass Sie den Truthahn überkochen können und es dennoch saftig schmeckt. Sobald Sie lernen, wie man Truthahn in einer Tüte kocht, werden Sie nie wieder zu einer anderen Methode zurückkehren.

Es ist wichtig, für dieses Rezept einen Ofenbeutel zu verwenden, der für Truthähne geeignet ist, wie diese Ofenbeutel von Reynolds. Verwenden Sie keine braune Papiertüte, Einkaufstüte oder eine andere Art von Tasche für diese Ofen Tasche Türkei Rezept! Sie wollen kein Feuer oder giftige Dämpfe für Thanksgiving haben!

Was Sie brauchen werden

  • 1 Putengroße Ofenbeutel (wie Reynolds)
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Stangen Sellerie, in 2-Zoll-Stücke schneiden
  • 1 große gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 12 bis 18 Pfund. Truthahn, aufgetaut
  • 1/2 Tasse Butter, auf Raumtemperatur aufgeweicht, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Geflügelwürzung
  • koscheres Salz und schwarzer Pfeffer
  • 1 Apfel, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse Apfelwein
  • 2 Esslöffel Ahornsirup

So stellen Sie es her

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Den Backofenbeutel in einen 2 Zoll tiefen Bräter legen. Besprühen Sie das Innere der Tasche mit Kochspray, um ein Festkleben zu verhindern. Mehl in die Tüte geben und zum Überschütteln schütteln.
  2. Gemüse in den Beutel geben.
  3. Entfernen Sie den Hals und die Innereien aus der Türkei. Puten waschen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Stellen Sie Truthahn auf eine saubere Oberfläche, wie ein Schneidebrett. (Sie werden diese Oberfläche zusammen mit allem, was die rohe Pute berührt, mit Spülmittel und Wasser waschen, also stellen Sie sicher, dass Sie diese Oberfläche heute nicht wieder verwenden.)
  1. Optional: Kombinieren Sie weiche Butter mit Geflügelgewürz. Heben Sie vorsichtig die Haut der Putenbrust mit den Händen vom Fleisch ab und reiben Sie alle 3-4 Esslöffel der Buttermischung auf der Brust zwischen Truthahn und Haut ein. Hinweis: Sie können diesen Schritt überspringen, aber es macht den Truthahn besonders saftig.
  2. Reiben Sie die restliche Buttermischung auf die Putenbrust. Hinweis: Sie können weniger Butter verwenden, wenn Sie einen kleineren Truthahn haben.
  3. Die Außenseite des Truthahns mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Apfelscheiben in die Putenhöhle. Legen Sie den Truthahn mit der Brustseite nach oben in die vorbereitete Backform, die in der Bratpfanne steht.
  4. Apfelwein und Ahornsirup verquirlen. Gießen Sie die Mischung über den Truthahn und lassen Sie etwas in die Höhle verschütten.
  5. Den Backofenbeutel mit den beiliegenden Nylonbändern verschließen. Keine Brotbeutel oder Müllbeutel verwenden! Wenn Sie die mit dem Ofenbeutel mitgelieferten Nylonbänder nicht finden können, stecken Sie die Enden des Ofenbeutels unter die Beine des Truthahns. Schneiden Sie an der Oberseite des Truthahnbeutels 6 Schlitze von einem halben Zoll zum Entlüften.
  6. Truthahn 2-4 Stunden braten, abhängig von der Größe des Truthahns, bis ein sofort gelesenes Thermometer, das im dicksten Teil des Truthahns eingesetzt wird, 165 F misst.Pfund A 12-15 Pfund Truthahn dauert ca. 2 Stunden; ein 20-24 Pfund Truthahn dauert ca. 3-1 / 2 Stunden.
  7. Truthahn aus dem Ofen nehmen und 20 Minuten vor dem Tranchieren ruhen lassen. Dies ist ein wichtiger Schritt! Überspringen Sie nicht den ruhenden Teil - es erlaubt den Truthahnsäften, sich neu zu verteilen, Ihren Ofenbeuteltruthahn feucht zu halten. Sie können einen Truthahnbaster verwenden, um die Säfte aus dem Beutel zu extrahieren, um Putensoße zu machen.