Ofen Gegrilltes Rinderbrustfilet

Dies ist eine zarte und köstliche gegrillte Rinderbrust, gegrillt mit einem Kartoffelsalat und geschnittenem Gemüse.

Dienen übrig gebliebene Bruststück auf getoasteten Brötchen.

Was Sie brauchen

  • 1 Rinderbrust Braten, getrimmt, etwa 3 bis 3 1/2 Pfund
  • 2 Esslöffel Grillgewürz, Mesquite aromatisiert oder ähnlich
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika, optional
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse
  • Barbecue-Sauce
  • 1/2 Tasse Wasser

Wie man es macht

Eine Auflaufform oder einen Bräter mit Folie auslegen. Ofen auf 325 ° erwärmen.

Überschüssiges Fett von der Brust abschneiden.

Kombinieren Sie die Grillwürze, Chilipulver, Paprika und Pfeffer; reiben Sie über das Bruststück.

Setzen Sie die Brust in die vorbereitete Auflaufform und streuen Sie den braunen Zucker darüber. Das Gericht mit Folie abdecken und 2 1/2 Stunden backen.

Schneiden Sie das Bruststück dünn und kehren Sie in die Auflaufform zurück.

Grillsoße mit Wasser vermengen und über die Scheiben gießen.

Cover und weiter backen für 1 Stunde länger oder bis sehr zart.

Bedient 6.

Sie möchten vielleicht auch

Slow Cooker Texas Topfbraten für Sandwiches

Monica's Italienisches Rindfleisch mit Bier

Top 12 Pulled Pork Rezepte

Bewerte dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!