Malen Sie Ihre Garage Etage? Denken Sie Vorbereitung, Vorbereitung, Vorbereitung ...

Malen Sie Ihre Garage Etage?

Ich habe einmal mit einem befreundeten Maler gesprochen ... nun, eigentlich stritten wir uns ... über die relativen Unterschiede zwischen einer professionell geleisteten Bemalung und einer DIY-Arbeit. Ich habe mich natürlich für Letzteres eingesetzt. Nicht, dass ich irgendwelche Probleme mit den Profis habe, noch mit jemandem, der ihnen etwas Arbeit geben will.

Der Kern meines Arguments war, dass ein gewissenhafter Heimwerker genauso gut einen Job machen könnte, als er eine Wand malte, als ein gewissenhafter Profi.

Mein Freund argumentierte, dass der große Unterschied zwischen Profis und Heimwerkern darin bestünde, dass der Job für den ersten 80% Vorbereitung und 20% für den Anstrich war, während für den letzteren die Zahlen umgekehrt waren. Und wenn diese Vorbereitung auf nicht mehr als ein kurzes Vorspiel reduziert wird, ist das Endergebnis ein Anstrich, der nicht von Dauer ist.

Ich stimme seinem Standpunkt zu, würde aber argumentieren, dass kein "gewissenhafter" Heimwerker solch eine laxistische Herangehensweise an die Vorbereitung nehmen würde. Aber, ehrlich gesagt, viele Heimwerker sind nicht so gewissenhaft. Und nirgendwo sind sie nach meiner Erfahrung weniger gewissenhaft, als wenn es darum geht, Beton - und speziell Garagenböden - zu streichen. Eine gute Vorbereitung ist absolut entscheidend für eine gute Qualität der Garage Boden Lackierung. Beton ist porös und daher oft zu nass oder ölig, um eine Farbschicht zu halten. Und es ist oft auch zu kalt und glatt.

Deshalb höre ich oft, dass sich die Leute darüber beschweren, was für eine Verschwendung von Zeit und Geld es ist, ihren Garagenboden zu streichen.

Sie taten es, und ein oder zwei Jahre später begann die Farbe zu schälen und zu hacken.

Andere hingegen haben ihre Garagenböden gestrichen und Jahre später die Dauerhaftigkeit der Arbeit bestaunt. Der Unterschied in diesen beiden Erfahrungen ist die Vorbereitung. Lesen Sie das Etikett, folgen Sie den Anweisungen und widmen Sie 80% Ihrer Zeit der Vorbereitung, und Sie werden sich fast sicher im Lager des glücklichen Heimwerkers wiederfinden, statt zu jammern.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich einen grundlegenden Artikel zum Auftragen von Garagenbodenfarbe wie ein Profi vorbereitet.

Foto © BigStockPhoto