Panini

Gegrilltes Hähnchen und Mozzarella Panini. In Bezug auf BBQ Inc.

Nach einem langen harten Tag, in dem ich als Kind im Schnee gespielt habe, hat meine Mutter mir eine Schüssel Tomatensuppe und ein gegrilltes Käsesandwich besorgt. Die Methode meiner Mutter für ein gegrilltes Käsesandwich begann mit einer heißen Bratpfanne, zwei Scheiben Butterbrot und einer Scheibe dieses falschen orangefarbenen Sandwiches. Sie legte ein Stück Brot mit der Butter nach unten in die Pfanne, oben mit Käse und dann die andere Scheibe Brot mit der Butter nach oben.

Sobald der Boden stark gebräunt war, wurde er umgedreht. Als diese Seite gleich gekocht war und der Käse geschmolzen war, wurde er diagonal geschnitten und auf den Teller gelegt, mit der Schüssel Suppe in der Mitte. Dies ist wahrscheinlich, wie die meisten von uns in ein gegrilltes Käsesandwich eingeführt wurden. Meine einzige Frage ist, warum heißt es gegrillt, wenn es nie auf den Grill kommt?

Meine Methode, ein gegrilltes Käsesandwich zu grillen, sieht ungefähr so ​​aus: Nimm zwei Scheiben eines dünnen, knusprigen Brots; Butter oder Pinselöl auf jeder Seite. Legen Sie eine Scheibe mit Butter oder geölter Seite auf einen mittelharten Grill. Legen Sie den Käse und die andere Scheibe mit Butter bestrichen oder geölt nach oben, und dann mit etwas Schwerem abwiegen. Nach zwei Minuten das Gewicht entfernen, umdrehen und das Gewicht ersetzen. Nach weiteren zwei Minuten vom Grill nehmen und genießen.

Das "gegrillte" Sandwich wurde in Restaurants und Bar & Grills populär, weil es eine schnelle und einfache Möglichkeit war, ein heißes Sandwich ohne viel Ausrüstung oder Geschicklichkeit zu machen.

Alles, was dazu gehört, wird kalt gelagert und in einer Pfanne oder auf einer Pfanne erhitzt. Es ist abgeflacht für einfaches Essen und geladen mit Butter, um es köstlich zu machen, wenn alles, was hineingeht, billig und relativ langweilig ist. Jetzt versuche ich nicht, das gegrillte Käsesandwich abzulegen. Es ist immer noch eines meiner Lieblings-Sandwiches.

Ich sage nur, dass seine Schöpfung bescheidene Wurzeln hat.

Um Ihren gegrillten Käse auf den Grill zu bringen, benötigen Sie ein paar Dinge:

  • Ein sauberer Grill
  • Ein Spachtel
  • Ein Gewicht
  • Dünn geschnittenes, herzhaftes Brot
  • Käse
  • Butter oder Öl
  • Etwas, um heiße Sachen mit einem Handtuch oder Griller's Handschuh zu ergattern

Gewicht : Für das Gewicht brauchst du etwas, das ein oder zwei Pfund wiegt. Sie können eine dieser gusseisernen Grillpressen oder Speckpresse kaufen, aber ich finde, dass sie nicht genug Gewicht haben, um vollständig wirksam zu sein. Sie wollen dieses Sandwich zu einer dünnen Schicht knackiger Güte zerschlagen. Was ich benutze ist ein Ziegelstein. Ein Ziegel ist ein wunderbares Grillwerkzeug. Es ist perfekt, um Hühnchen flachzulegen, Teller im Wind zu halten und ein gegrilltes Sandwich zuzubereiten. Nimm einen sauberen Stein und wickle ihn in ein paar Lagen Folie. Sie müssen in der Lage sein, den Ziegelstein aufzuheben und ihn zu verschieben, also muss ein Ofenhandschuh oder -handtuch zur Hand sein.Außerdem muss der Ziegelstein nicht erhitzt werden, also halte ihn vom Grill bis er benötigt wird.

Brot : Ein gutes Brot für dieses Sandwich ist ein dünnes, knuspriges Brot. Das Brot muss dicht genug sein, um zusammen zu halten und flach genug, um gleichmäßig zu grillen. Ein Abendessen Roll wird es nicht tun. Foccacia und Ciabatta sind großartig für diese Sandwiches, aber auch altes französisches Brot funktioniert gut.

Traditionell war dies eine gute Möglichkeit, altes Brot aufzubrauchen, also müssen Sie nicht viel Geld für teures Brot verschwenden.

Käse : Jeder Käse eignet sich für ein gutes gegrilltes Käsesandwich. Es sollte nicht zu stark im Geschmack sein, aber die Wahl liegt bei Ihnen. Der wirkliche Punkt hier ist, dass Sie so viel mehr als nur Käse tun können. Fein geschnittenes Feinkostfleisch, Tomaten, gegrillte Zwiebeln und Gemüse, gebackene geröstete Paprika oder alles, was Sie sich vorstellen können. Zwei Dinge, an die man sich jedoch erinnern sollte. Erstens, halten Sie das Sandwich flach. Das bedeutet nicht, dass man es überfüllt und mit dünn geschnittenen Gegenständen klebt. Zweitens, während Sie dieses Sandwich grillen, wird die Hitze die Gegenstände im Sandwich nicht vollständig kochen. Alles, was hineingeht, sollte entweder gar nicht gekocht werden oder einfach nur erwärmt werden (oder schmelzen wie der Käse).

Jetzt nähern wir uns dem, was als Panini bekannt ist (Panini ist Plural, Panino ist einzigartig auf Italienisch). Dieses trendige Sandwich hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen.

Um ehrlich zu sein, ich glaube, das Ganze war eine Verschwörung von Geräteherstellern, die die Verbraucher davon überzeugen wollten, dass sie noch ein Küchengerät brauchten. Es ist eine perfekte Lösung für Coffeeshops, die ein heißes Sandwich servieren möchten, aber nicht den Platz (oder das geschulte Personal) haben, um es von Grund auf neu zu machen. Vorgefertigte Paninis werden im Kühlschrank aufbewahrt, bis der Kunde es bestellt und innerhalb weniger Minuten auf einer schicken Paninipresse (wie einem teuren Foreman Grill) ein $ 10 Sandwich.

Aber ich schweife ab. Wie auch immer Sie Ihr gegrilltes Käsesandwich füllen, der Prozess des Kochens ist der gleiche. Mach ein dünnes Sandwich. Butter oder Öl auf die freiliegende Seite des Brotes (wahrscheinlich tun dies, bevor Sie es zusammenfügen. Legen Sie das zusammengestellte Sandwich auf dem Grill bei mittlerer Hitze (oder ein Single-Layer-Feuer für Holzkohlegrills). Legen Sie den Ziegel auf dem Sandwich und grillen, bis das Brot auf dem Boden gebräunt ist und dunkle (aber nicht gebrannte) Grillmarken hat, etwa 2 Minuten, den Ziegel entfernen, umdrehen und den Stein wieder einsetzen, um die andere Seite zu grillen, nach etwa 2 weiteren Minuten sollte getan werden.Lassen Sie es lange genug ruhen, um zu kühlen, so dass Sie damit umgehen und essen.Er absolut lecker.