Eltern oder Führer oder Beide?

Cupicoo / Getty Images

Das Thema Führung steht immer an der Spitze der Bestseller-Bücherlisten. Epen wie und Die 7 Gewohnheiten von hocheffektiven Menschen haben jahrelang Gedanken über Führung in Unternehmen und Organisationen geprägt. Aber einige der wichtigsten Führungsaufgaben, die wir unternehmen, finden in unseren Familien statt. Viele der Prinzipien sind die gleichen, sagt Dr. Judy Yaron, aber die Anwendung kann in unseren Familien anders sein als das, was wir oft in der täglichen Welt der Arbeit und Organisationen sehen.

Dr. Yaron ist ein pädagogischer Führungsberater und der Gründer des Time2Lead Clubs. Der Club hilft Eltern und Kindern bei der Entwicklung von Führungsqualitäten und konzentriert sich darauf, in ihren jeweiligen Bereichen bedeutende Führungspersönlichkeiten zu werden.

Acht Säulen der Führung

Judy hat Acht Säulen der Führung identifiziert, die sich darauf beziehen, wie wir in Familien als Eltern führen. Dazu gehören:

  • Emotionale Intelligenz - die Fähigkeit, Emotionen zu erkennen - unsere eigenen und die der anderen + Werkzeuge, um Emotionen elegant zu managen

  • Denkfähigkeiten - umfassen analytische Problemlösung, Out-of-the- Box Denken, Kreativität und Phantasie.

  • Sozialkompetenzen - respektvoll sein und mit anderen interagieren, ohne uns selbst zu verlieren

  • Kommunikationsfähigkeiten - wie man Meinungen äußert, wie man anderen zuhört, verschiedene Darstellungswerkzeuge und Formate - von einem Gespräch am Tisch bis zu öffentlichen Reden und Online-Interaktionen

  • Financial Intelligence - Geld - wie man eine positive Beziehung mit Geld hat und es für Sie arbeiten lässt

  • Planung und Maßnahmen ergreifen < - Wie man eine Idee in die Tat umsetzen kann durch systematische Planung, Schritt-für-Schritt-Ausführung, Umgang mit Hindernissen, Reflexion, Bewertung und Verantwortlichkeit Charakterentwicklung

  • - persönliche Entwicklung wie Selbstvertrauen aufbauen, moralische Werte einflößen Teamarbeit

  • - wir sind nicht allein in der Welt; Während wir vielleicht viel alleine erreichen können, können wir viel mehr erreichen, wenn wir im Team arbeiten und füreinander da sind. Eine Familie ist die erste Mannschaft, die Kinder jemals kennen und die am längsten anhält. Ich habe kürzlich die Gelegenheit genutzt, mit Judy über verschiedene Aspekte von Elternschaft und Führung zu sprechen. Ihre Einsichten waren sehr hilfreich, um zu erkennen, wie ich meine Familie geführt habe und welche Veränderungen ich vornehmen muss, um noch mehr Einfluss auf meine Kinder, Enkel und andere zu nehmen.

Führung, Coaching und Mentoring

Wir denken oft an Eltern als Trainer, Mentoren oder einfach als die Ältesten in einer Familie. Ist Familienführung anders als Coaching und Mentoring und wenn ja, was fehlt uns, wenn wir nur Trainer und Mentoren sind?

Der grundlegende Unterschied zwischen Führungskräften und Trainern besteht darin, dass sich Führung auf das GESAMTE Bild bezieht, während sich Coaching auf EINE Komponente konzentriert.Beim Coaching geht es darum, das Individuum oder ein Team zu trainieren, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, das normalerweise mit einer Art von Leistung verbunden ist. Führung ist mehr ein Lebensstil, ein Ansatz zur Interaktion mit der Realität; Es ist facettenreich und umfasst viele verschiedene Aspekte des Lebens.

Manche Eltern können als Mentoren angesehen werden. Sie haben mehr Lebenserfahrung als ihre Kinder, aber so wie ich es sehe, ist Mentoring im Auge des Betrachters. Kinder sehen ihre Eltern als Mentoren (in einem Bereich oder mehr), weil sie von ihrem Wissen und ihrer Erfahrung lernen wollen. Wenn Kinder nicht dazu neigen, wie ihre Eltern zu sein, werden sie die Mentoren wahrscheinlich nicht sehen.

Führung zu Hause und bei der Arbeit

Manchmal denken wir, dass Führungsqualitäten am besten in einem Unternehmen, Unternehmen oder einer Organisation sind. Wie können wir die Idee der organisatorischen Führung übernehmen und sie auf eine Familie anwenden?

Eine Familie ist eine Mini-Organisation und verschiedene Familien verfolgen unterschiedliche Führungsansätze - sowohl traditionelle als auch moderne.

An einem Ende des Spektrums haben wir Eltern, die wie viele CEOs von einem Ort der Macht, Kontrolle, führen. Sie zahlen und haben somit das Sagen. Sie erwarten von ihren Kindern, dass sie das tun, was ihnen gesagt wird, und folgen ihrer Führung, denn als Eltern haben sie die Vision und wissen, was das Beste ist.
Am anderen Ende haben wir Eltern, die Organisationsdenkern wie und folgen und Shared Leadership praktizieren. Ihre Rolle besteht darin, ihre Kinder mit den notwendigen Fähigkeiten auszustatten, die sie brauchen, um nicht nur in ihrem persönlichen Leben erfolgreich zu sein, sondern auch Teil einer Familie zu sein. Sie verstehen, dass jedes Mitglied der Familie was zu leisten hat. Sie fördern diesen Wert, um die Familie zu stärken.
Und es gibt Familien, die keiner der Kategorien oder irgendwelchen dazwischen fallen. Sie führen nicht (absichtlich oder mit gutem Beispiel) und lassen ihre Kinder einfach nur sein.

Technologie und Familienleben

Für viele Familien scheint die Technologie dem Familienleben im Weg zu stehen. Viele Familien versuchen, die technischen Unterbrechungen der Familienzeit zu "schlagen", aber gibt es Möglichkeiten, die Technologie zu nutzen, die wir brauchen, um Familienbeziehungen zu stärken?

Ich habe eine Regel: People First - echte Menschen. Wenn jemand Zeit mit mir verbringen will, lasse ich alles fallen, um bei ihnen zu sein; Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, um Zeit mit meinen Freunden zu verbringen. Ich erlaube keine Elektronik am Tisch - es sei denn, sie soll etwas teilen, das zu einer Diskussion führt; Ich treffe mich mit Freunden und verbringe Zeit mit unseren Kindern und Enkelkindern.

Was ist die Lösung für eine Überdosierung von Smartphones? 1) Moderation und 2) wenn du sie nicht lecken kannst, schließe dich ihnen an!
Lassen Sie mich erklären - das Aufkommen der Technologie bringt herrliche Schätze mit sich. Es bringt uns Orte; es macht uns Informationen zugänglich und bietet uns Einblicke in das Leben anderer Menschen auf der ganzen Welt; es entwickelt unsere Gehirne, Emotionen und Vorstellungskraft - aber in einer Weise, die sich von dem unterscheidet, was wir gewohnt sind. Wie alles andere - was immer wir damit machen, muss es in Maßen sein. Genauso möchte ich nicht, dass ein Kind rund um die Uhr auf dem Trampolin springt oder sich Tag und Nacht in einem Buch vergräbt oder einfach nur den ganzen Tag Puzzles macht, die Bildschirmzeit ist gut in Maßen und mit Eltern Aufsicht.
Was meine ich mit "wenn du sie nicht lecken kannst, schließ dich ihnen an?" "Wir werden NICHT die Welt der Smartphones, der Technologie oder des Internets befreien - wir sollten es auch nicht. Kein Grund, das Kind mit dem Bade auszuschütten. Aber anstatt die extreme Herangehensweise der jungen Mutter zu nehmen, können Sie einfach Technologie, Internet und Smartphones nutzen, um mit Ihren Kindern zu spielen, Spaß zu teilen, ihre Welt zu bereichern und Lernfähigkeiten und sogar Neugierde zu entwickeln und Fragen zu stellen. Ich habe tatsächlich ein paar Blog-Beiträge zu diesem Thema (nie veröffentlicht). UND - Viele Aktivitäten des Time 2 Lead Clubs integrieren Smartphones, Tablets und Laptops.
Wir müssen uns daran erinnern, dass Smartphones / Tablets / Laptops Fahrzeuge sind; Sie sind Werkzeuge. Sie sind nicht das Problem. Das Problem ist, dass Eltern entweder nicht wissen, wie man sie benutzt, um das Leben ihrer Kinder zu bereichern, oder lieber den einfachen Ausweg nehmen und ihren Kindern erlauben, das zu tun, was leicht ist. Das ist nicht anders als bei Eltern, die sich freuen, dass ihre Kinder den ganzen Tag draußen sind. Sie genießen die Ruhe, ohne wirklich zu wissen, was ihre Kinder tun.

Der Time 2 Lead Club

Dr. Yarons Time 2 Lead Club ist ein innovativer Ansatz, um Eltern und Kinder zusammen zu bringen, um etwas über Führung zu lernen.

Das Leadership-Programm von Time 2 Lead Club basiert auf zweiwöchigen "Chunks of Leadership", die sechs oder sieben einfache Aktivitäten umfassen - Familienaktivitäten, Rätsel und Denksportaufgaben, Geschichten und Biografien über Führungspersönlichkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart, Handwerk und Risiko und RASK Handlungen von einfacher Freundlichkeit. Diese Aktivitäten lassen sich leicht in die Routine einer Familie und die intensiven Stundenpläne der Eltern integrieren. Viele können während der Essenszeit oder auf dem Weg zur Schule oder während des Wartens auf das Fußballtraining, während der Badezeit oder kurz vor dem Anzünden durchgeführt werden.

Was die Führungspositionen von Time 2 Lead Club ausmacht, sind nicht unbedingt die Aktivitäten (die Spaß machen, bedeutungsvoll und bereichernd sind), sondern das GESPRÄCH. Auf jede Aktivität folgt eine Diskussion, die darauf abzielt, hervorzuheben, was wir aus der Aktivität über uns selbst und andere lernen können.

Manche Eltern haben kein Problem mit einem Gespräch, aber ich habe festgestellt, dass viele kämpfen - Mütter und Väter gleichermaßen. Sie wissen nicht, worüber sie reden sollen; Sie wissen nicht, wie sie ihre Kinder zum Reden bringen können. Wir sind so sehr in unseren eigenen Bildschirm involviert, dass wir nicht wissen, wie wir uns mit anderen verbinden sollen. Time 2 Lead Club ist da, um Eltern mit einfachen Fragen UND Punkten für Diskussionen zu helfen. Sie müssen kein Erzieher sein, um Spaß mit Ihren Kindern zu haben, Sie müssen nur wollen.

Leadership Lessons

Die meisten Eltern, die ich kenne, könnten viel besser darin sein, wie sie zu Hause führen und wie sie ihren Kindern Führung vermitteln. Ich habe zuerst über diese Themen nachgedacht, als ich vor Jahren ein Buch las -

Der verborgene Wert eines Mannes - von Gary Smalley. Er lehrte eine Analogie über das, was er die zwei Schwerter der Macht nannte. Er schlug vor, dass das Silberschwert von Stellkraft , das wir oft bei der Arbeit benutzen, nicht zu gut zuhause funktioniert.Er empfahl Vätern, ihr goldenes Schwert von persönliche Stärke zu benutzen. Persönliche Macht wird über Jahre hinweg durch vertrauensvolles und vertrauenswürdiges Verhalten entwickelt, während uns die Stellungskraft kraft der Autorität unserer Rolle und unseres Titels zukommt.

Ob mit dem Modell der Schwerter der Macht oder Dr. Yarons Acht Säulen, die Implikationen sind klar. Wir folgen allgemeinen Prinzipien, wie Menschen auf Führung reagieren, aber wir wenden sie unterschiedlich zu Hause und bei der Arbeit an.

Wenn man sich die acht Säulen und einige der Ideen von Dr. Yaron über die Familienführung vor Augen hält, kann das einen wirklichen Unterschied darin machen, wie wir unsere Rolle als Familienleiter zu Hause behandeln. Jeder Vater kann davon profitieren, indem er über diese Prinzipien nachdenkt und sie bewusst in unseren Familien anwendet, unabhängig von unserer Situation.