Pfirsichpudding Pudding

Das ist wunderbar mit der braunen Zucker-Vanillesauce oder Ihrer Lieblingssauce für Brotpudding. Servieren Sie es entweder als süßes, energisches Frühstück oder als herzhaftes Dessert. Sehr lecker!

Was Sie brauchen

  • 2 1/2 Tassen Pfirsiche (gewürfelt frisch)
  • 1/4 Tasse Pfirsichnektar
  • 4 bis 5 Tassen weiche Semmelbrösel
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 4 Eier
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 3/4 Tassen halb und halb (oder Vollmilch)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Brauner Zucker Vanillesoße:
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Maissirup
  • 1/4 Tasse Butter
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille

Wie man es macht

  1. Setzen Sie gewürfelte Pfirsiche in einen Kochtopf mit Pfirsichnektar; etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Pfirsiche zart sind.
  2. In einer 2 bis 2 1/2-Quart-Backform mit leicht gebuttertem Teig oder einer rechteckigen Backform Paniermehl verteilen. Paniermehl mit 2 Esslöffeln zerlassener Butter beträufeln und mit der Pfirsichmischung vermischen.
  3. In einer Schüssel Eier mit Kristallzucker, Milch und 1 Teelöffel Vanille verquirlen. Die Mischung über die Semmelbrösel gießen und leicht umrühren, um die Milchmischung gleichmäßig zu verteilen.
  1. Backen bei 325 ° für 1 Stunde bis 1 Stunde und 15 Minuten, bis in die Mitte gesetzt. Eine größere flachere Pfanne braucht weniger Zeit als eine tiefere Pfanne.

Brown Sugar Vanilla Soße

  1. Alle Zutaten in einem Topf bei mittlerer Hitze vermischen.
  2. Zum Kochen bringen und häufig umrühren. Reduzieren auf mittel-niedrig und kochen lassen für 5 Minuten.
  3. Vom Herd nehmen. Soße wird verdicken, wie es abkühlt.

Dir gefällt vielleicht auch

  • Blaubeer-Brotpudding
  • Schnell-Croissant-Brotpudding
  • Pfirsichbrot-Pudding mit Dosenpfirsichen