Birnenkuchen mit gewürzter Kruste

Dieser Birnenkuchen enthält eine leicht gewürzte Kuchenkruste. Die Pastete mit kleinen Teigformen (wie abgebildet) oder oben mit einer ganzen ausgerollten Kruste und geschnittenen Dampfdüsen füllen. Ich streute Zimt Zucker über die Spitze der abgebildeten Torte.

Verwenden Sie in diesem Kuchen gute Kochbirnen wie Bosc oder Anjou.

Was Sie brauchen

  • Gebäck:
  • 2 3/4 Tassen Mehl, 12 1/2 Unzen (Allzweck)
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Kristallzucker > 1/4 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 12 Esslöffel Butter, gekühlt
  • 4 Esslöffel Backfett, gekühlt
  • 8 bis 12 Esslöffel Eiswasser
  • 1 Esslöffel helle Creme oder halb und halb
  • Garnitur: Zimtzucker
  • Füllung:
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel frische Zitronenschale
  • 6 Birnen (geschält, entkernt, in dünne Scheiben geschnitten, ca 5 bis 6 Tassen)
  • 1/2 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 1/4 Tasse Zucker (granuliert)
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
Wie man es macht

Mehl, Salz, Zucker, Kardamom und 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer mischen, von Hand verrühren oder in einer Küchenmaschine mit Metallklinge verarbeiten. Fügen Sie die gekühlte Butter hinzu und schneiden Sie sie von Hand mit den Fingern oder dem Teigmixer ein, oder pushen Sie die Küchenmaschine etwa 10 bis 12 mal. Die Mischung sollte wie Krümel aussehen mit einigen Stücken von der Größe von kleinen Erbsen. Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, geben Sie die Mischung in eine große Schüssel.

Füge 4 Esslöffel Eiswasser hinzu. Mit den Händen die Mischung aus Mehl und Butter gleichmäßig befeuchten. Fügen Sie mehr Wasser in kleinen Mengen hinzu, bis die Mischung zu verklumpen beginnt. Auf eine leicht bemehlte Fläche stellen und mit angefeuchteten Händen einige Male kneten und leicht Wasser hinzufügen, bis der Teig zusammenkommt. Es sollte nicht zu feucht sein, sondern zusammenhalten.
  1. Den Teig gleichmäßig in zwei Portionen teilen und zu runden, flachen Scheiben formen. In Plastikfolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  2. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Füllung vor. Die Birnen schälen, entkernen und in Scheiben schneiden und in eine Schüssel mit dem Zitronensaft und der Schale geben.
  3. In einer anderen Schüssel kombinieren Sie den braunen Zucker, 1/4 Tasse Kristallzucker, 1/4 Tasse Mehl, 1/8 Teelöffel Salz, Zimt und 1/4 Teelöffel Ingwer. Toss sanft mit der Birnenmischung.
  4. Eine Scheibe des gekühlten Teiges auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Kreis von etwa 12 bis 14 Zoll Durchmesser rollen. Verwenden Sie gewachstes Papier oder Pergamentpapier über dem Teig, während Sie rollen, um überschüssiges Mehl auf ein Minimum zu reduzieren.
  5. Den ausgerollten Teig in eine Kuchenform geben. Stecken Sie den überhängenden Teig unter, um eine Kante und eine Flöte nach Wunsch zu schaffen ... Geben Sie die Birnenfüllung in die mit Teig ausgekleidete Kuchenplatte.
  6. Die zweite Teigscheibe ausrollen.Schneiden Sie Sterne oder andere kleine Formen mit Mini-Ausstechformen aus. Legen Sie die Formen oben auf den Kuchen und überlappen Sie sie ein wenig, bis die Füllung bedeckt ist.
  7. Kühlen Sie den gefüllten Kuchen 15 bis 20 Minuten lang, während Sie den Ofen vorheizen.
  8. Erhitze den Ofen auf 425 F. Lege ein großes leeres Backblech auf den Boden des Ofens, um verschüttetes Material aufzufangen.
Mit einem Teigroller eine kleine helle Creme über die Sterne tupfen und mit Zimtzucker bestreuen.
  1. Backen Sie den Kuchen für 20 Minuten.
  2. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 375 F und backen Sie weiter für 30 bis 40 Minuten.
  3. Achten Sie auf Überbraunung und Zelt mit Folie oder verwenden Sie bei Bedarf einen Kuchenschild oder Folienring.
  4. Dir gefällt vielleicht auch

Kürbiskuchen mit Graham Cracker Crumble

Kuchen Gebäck Basics

Rate dieses Rezept

Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!