Pecan Crescent Butterkekse

Dieses einfache Pekannuss-Keksrezept macht einen leckeren Snack und ist für Anfänger sehr einfach zu backen. Alle Zutaten sind leicht erhältlich und die Zubereitungszeit ist kurz. Pekannuss-Halbmonde sind Butterkekse mit gehackten Pekannüssen und Puderzucker-Puderzucker.

Was Sie brauchen

  • 1 Tasse Butter (Raumtemperatur)
  • 1 1/2 Tassen Zucker (Konditoren, geteilt)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 3/4 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 3/4 Tasse Pekannüsse (gehackt)
  • 1/4 Teelöffel Salz

Wie man es macht

  1. Cremebutter; nach und nach in 1/2 Tasse Puderzucker schlagen. Fügen Sie 1 Teelöffel Vanille, das Mehl, Pekannüsse und Salz hinzu. Gut mischen. Chill für 1 bis 2 Stunden.
  2. Teig zu Halbmonden formen, mit etwa 2 Teelöffeln pro Keks. Legen Sie Kekse auf Pergament ausgekleidet Backbleche und backen bei 300 F für 18 bis 20 Minuten.
  3. Kühlen Sie die Kekse auf dem Rack bis nur etwas warm.
  4. Kombinieren Sie 1 Tasse Puderzucker und 1 Teelöffel Vanille.
  1. Warme Kekse in der Zuckermasse des Konditors rollen.

Dir gefällt vielleicht auch

  • Brown Sugar Shortbread Rezept
  • Butter Cookies schmelzen
Dieses Rezept bewerten Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!