Penne alla Vodka Rezept

Die Soße ist reich an Speck und cremig oder mager mit Skim Kondensmilch und nimmt von der. Dies ist ein klassisches Gericht.

Was Sie brauchen

  • 1/4 Pfund Speck, gewürfelt (kann auch Pancetta verwenden)
  • 1/4 Tasse extra natives Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Tasse Wodka
  • 2 (28-ounce) Dosen ganze Tomaten, mit Saft, in einem Mixer püriert
  • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • Salz, nach Geschmack > 1 Tasse schwere Creme oder 1-1 / 2 Tassen verdunstete Magermilch (für eine schlankere Version)
  • 2 (16-Unzen) Boxen Penne Pasta
  • 24 frische Basilikumblätter, gehackt
  • 1-1 / 2 Tassen frisch gerieben
  • Romano Käse
Wie man es macht

Stellen Sie einen großen Topf mit kaltem, gesalzenem Wasser über hohe Hitze, um zu kochen.

In einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze Fett aus dem
Speck kochen und rächen. (Wenn Sie Pancetta verwenden, überspringen Sie diesen Schritt und braten Sie ihn einfach mit dem Knoblauch.) Sobald der Speck fast knusprig ist, nehmen Sie ihn aus der Pfanne und legen Sie ihn beiseite. Reinigen Sie die Pfanne nicht. Fügen Sie das
Olivenöl hinzu und wenn es heiß ist, geben Sie den Speck zusammen mit dem Knoblauch in die Pfanne.

Sautieren, bis der Knoblauch hell goldbraun wird, dann die Zwiebel hinzufügen und braten, bis es durchscheinend wird, etwa 5 Minuten. Fügen Sie hinzu und lassen Sie es um die Hälfte reduzieren, dann fügen Sie die

Tomaten , rote Paprika und Salz hinzu. Die Soße etwa 30 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, dann die schwere Sahne hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Sobald Sie die Creme hinzugefügt haben, legen Sie die in das kochende Wasser und kochen bis al dente gemäß den Anweisungen der Verpackung. Die Sauce vom Herd nehmen, das
Basilikum und den Käse zugeben und gut umrühren. Die Nudeln abgießen, mit etwas kaltem Wasser abschrecken und in den Topf, in dem sie gekocht wurde, geben. Die Sauce über die Pasta geben und vorsichtig mischen, bis die Pasta vollständig bedeckt ist. Sofort servieren. Rezeptquelle: von Keith Young (Berkley Pub Group)
Nachdruck mit Genehmigung.