Ausdauernde Reben für Sonne

Die unten aufgeführten zehn mehrjährigen Reben für die Sonne bieten Abwechslung in Hülle und Fülle. Sechs sind blühende Reben (d. H., Sie sind mehr für ihre Blüten als für ihre Blätter angebaut), drei sind Laubpflanzen, und eine ist für seine Beeren angebaut. Zwei sind Spring-outs, und man tritt während der Herbstsaison in die Primetime ein. Während die meisten bis mindestens Zone 5 kalt-winterhart sind, ist man ein Klassiker für Regionen mit heißem Wetter und muss als ein jährlicher von nördlichen Gärtnern behandelt werden.

  • 01 von 10 Arctic Kiwi

    Männliche arktische Kiwi-Reben können Blätter mit drei Farben haben. David Beaulieu

    Was ich an arktischen Kiwi-Reben liebe, ist, dass sie mir noch eine "Laubsaison" geben, auf die ich mich freuen kann. Wir alle wissen über Blätter im Herbst , und keine andere Jahreszeit wird in dieser Hinsicht fallen. Aber in kleinem Maßstab gewährt mir dieser dekorative Kiwi eine Laubzeit von Frühling . Obwohl es etwas Schatten braucht, ist die Farbe besser, wenn es eine gesunde Dosis Sonnenlicht erhält.

    Wenn Sie mehr über das Züchten dieser Zierkiwi erfahren möchten, können Sie einen ganzen Artikel auf dem ... MORE-Thema lesen, indem Sie auf das Bild klicken (das gleiche gilt für alle Beispiele in dieser Liste). .

    02 von 10 Bougainvillea

  • Bild: bunte Bougainvillea. David Beaulieu

    Ich assoziiere diese ausdauernden Reben für die Sonne mit meinen Reisen in Kalifornien, der Karibik und dem Mittelmeer. Sie sind Old-Time-Favoriten in sonnigen Innenhöfen. Zu Hause in Neuengland müssen wir sie als Jahrbuch behandeln. Die Art von Bougainvillea auf dem Bild ist bunt.

    03 von 10
  • Jackmans Clematis

    Unter den Pflanzen mit den violetten Blüten haben diejenigen auf Jackmans Clematis eine der tiefsten Farben. David Beaulieu

    Dieser und der folgende Eintrag gehören zu dieser weit verbreiteten Gattung, Clematis . Der Jackman-Typ (Bild) ist vielleicht der beliebteste von allen. Während es ein wenig mehr Schatten als einige andere Arten stehen kann, halte ich es immer noch für eine Rebe für die Sonne. 04 von 10 Dr. Ruppel Clematis
  • Bild: Die rosa Clematisblume der Sorte Dr. Ruppel versorgt Ihre Gartengestaltung mit auffälliger Farbe. David Beaulieu

    So populär wie Jackmans Clematis ist, sucht nicht jeder eine dunkle Blume. Dr. Ruppel bietet Ihnen eine weitere Option in einer Clematis und bietet eine Alternative in Farbe: Pink. Wenn Sie sich für einen Garten mit rosa Themen entscheiden, können Sie auch in meiner Galerie mit Bildern von rosa Blumen nach weiteren Ideen suchen.

    Fahren Sie mit 5 von 10 fort. 05 von 10 Golden Hopfen
  • Bild: goldenes Hopfenblatt. David Beaulieu

    Sie können "Bier" denken, wenn Sie "Hopfen" hören, aber die Pflanze auf der linken Seite ist wegen ihrer goldenen Blätter gewachsen. Während es für zusätzliches Interesse auch sogenannte "Strobiles" produziert, wie ich es in meinem ganzen Artikel erkläre (klicke auf das Foto, um darauf zuzugreifen), schätze ich es hauptsächlich als eine Laubpflanze.Das Problem mit dieser Pflanze ist, dass sie sehr wartungsintensiv ist: sie erscheint überall, was bedeutet, dass du sie ständig herausziehst (es sei denn du möchtest, dass sie sich ausbreitet).

    06 von 10 Winter-Jasmin
  • Bild von Winter-Jasmin-Pflanzen. David Beaulieu

    Es gibt eine Reihe von Jasminarten, von denen einige nur in warmen Klimazonen duften und wachsen. Das gilt auch für den hier vorgestellten Typ Winter-Jasmin. Ich schätze es vor allem für die Tatsache, dass es einer meiner frühesten Pumphose ist, manchmal schlägt die Spring Equinox bis zum Schlag. Diese Pflanze ist von Natur aus strauchig, aber sie kann so trainiert werden, dass sie wie eine Rebe wächst.

    07 von 10 Dutchman's Pipe Vines

  • Die Pfeifenrebe von Dutchman ist eine traditionelle Wahl, um eine Veranda im Sommer schattig zu halten. David Beaulieu

    Wenn Sie die Pfeifenrebe von Dutchman nie gesehen hätten und nur wüssten, dass sie ihren Namen von ihrer einzigartig geformten Blume ableitet, könnten Sie der Blüte mehr Bedeutung beimessen, als sie wirklich ist. Ich gebe zu, dass die merkwürdige Blume gut als Konversationsstück dienen kann, aber die traditionelle Verwendung für diese Pflanze ist als eine lebende Sichtschutzwand für Veranden (zu denen sie auch im Sommer willkommenen Schatten bringt). So wie arktische Kiwi und Hopfen (oben) fällt es in die Klasse der Blattpflanzen. Die Blumen sind ... MEHR zu klein, um sehr auffällig zu sein.

    08 von 10 Sweet Pea Vines

  • Wenn Sie die Familie der Erbsen gut kennen, können Sie die Mitgliedschaft der süßen Erbse nicht verpassen, wenn Sie ihre Blüten sehen. David Beaulieu

    Die Erbse, die eine ausdauernde Ranke für die Sonne ist, ist

    Lathyrus latifolius (im Gegensatz zu L. Odoratus , die einjährig ist). Selbst wenn es keine "Erbse" in seinem allgemeinen Namen hätte, würde ein Blick auf die Blumen (Foto) Pflanzenfreaks von seiner Mitgliedschaft in der Erbsenfamilie überzeugen. Ungeachtet seines Erbes wird dieser Wein als Zierpflanze angebaut, nicht als Nahrung.

    Fahren Sie mit 9 von 10 fort. 09 von 10 American Wisteria
  • Wisteria ist eine der beliebtesten Reben in Nordamerika. David Beaulieu

    Glyzinie ist wie die vorherige Eintragung in der Erbsenfamilie (oder "Hülsenfrucht" -Familie). Es gibt drei häufig angewachsene Typen:

    Amerikanisch (
    1. Wisteria frutescens ) Chinesisch (
    2. Wisteria sinensis ) Japanisch (
    3. Wisteria floribunda ) > Ich erwähne alle drei in meinem Artikel, obwohl sich das Stück hauptsächlich mit dem chinesischen Typ befasst. Wenn Sie in Nordamerika leben, empfehle ich,

    Wisteria frutescens

    zu wachsen, nicht nur, weil die beiden anderen invasiv sind, sondern auch, weil es sehr bald für Sie blühen kann.

    10 von 10 American Bittersweet

    Dieses Bild ist vom nicht-invasiven bittersüßen, Celastrus scandens oder "American" bittersüß. David Beaulieu
  • So wie ich American Wisteria (oben) als bevorzugte Wahl für die nordamerikanische Landschaftsgestaltung vorschlage, so muss ich zwischen amerikanischen Bittersüß (

    Celastrus scandens

    ) und der invasiven Art, nämlich Oriental Bittersweet , unterscheiden > Celastrus orbiculatus ). Letzteres ist entlang der Straßen von Neu-England allgegenwärtig; hoffe nur, dass es nicht in deinen Garten eindringt, denn das Entfernen von orientalischem Bittersüß ist eine ziemliche Herausforderung.Dies ist ein Freebie, den Sie bereuen werden! Sie werden viel glücklicher sein ... MEHR auf lange Sicht kaufen amerikanische Bittersüß von einem (seriösen) Gartencenter. Bittersüß wird für die sehr dekorativen Beeren angebaut, die die Reben im Herbst tragen. Es wird häufig im Herbst Handwerk (in Kränzen usw.) verwendet. Eine andere Rebe nützlich für Herbst Handwerk ist die Art, die trägt die Hardshell-Kürbisse Leute dekorieren. Vielleicht sehen die oben genannten Stauden für die Sonne gut aus, aber du hast das Gefühl, dass du nicht gerade einen sonnigen Platz hast, um sie anzubauen? Wenn ja, werfen Sie einen Blick auf meine Liste der mehrjährigen Reben für Schatten.