Perfekt Slow Cooker Topf Braten Rezept

Dieser zarte Schmorbraten wird schnell zum Lieblingsstück des Hauses. Es wird im Slow Cooker gekocht und kommt jedes Mal zart und lecker aus. Es ist perfekt für eine hausgemachte Mahlzeit in einer geschäftigen Nacht.

Der Braten wird mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin gewürzt und die Rotwein- und Rinderbrühe hält ihn schön und saftig.

Praktischerweise können Sie sogar Kartoffeln neben dem Braten kochen, also ist es ein Eintopfgericht. Überspringen Sie sie oder kochen Sie sie separat, wenn Sie bevorzugen. Das Rezept enthält eine sehr einfache Soße, die Sie möglicherweise hinzufügen möchten.

Der beste Teil? Wenn Sie den Schnitt sorgfältig wählen, ist der Futterbraten ein wirtschaftliches Gericht. Sie haben die Freude, Geld zu sparen, während Sie Ihre Familie mit leckerem Essen füttern. Wie kannst du das weitergeben?

Was Sie brauchen

  • 1 Rinderschmorbraten (ohne Knochen) *
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl oder Olivenöl (geteilt)
  • 2 große Zwiebeln (geschält und geviertelt)
  • 4 mittelgroße Karotten (in 3-Zoll-Stücke schneiden, in der Länge halbiert)
  • 1 1/2 Pfund kleine runde weiße oder rote Kartoffeln (oder größere Kartoffeln, geschält und in 2- Zoll Brocken)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 2 Tassen Rinderbrühe
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Blatt Thymian
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • Für die Soße (optional):
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1/4 Tasse kaltes Wasser

Wie man es macht

  1. Besprenkel Sie das Hackfleisch mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer.
  2. Erhitze 2 Esslöffel Pflanzenöl oder Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem großen, schweren Schmortopf oder einer großen, tiefen Bratpfanne. Die Zwiebeln in die Pfanne geben. Kochen, rühren bis die Zwiebeln leicht gebräunt sind.
  3. Fügen Sie die Karotten hinzu und kochen Sie, rühren Sie für 2 Minuten länger. Entfernen Sie die Karotten und Zwiebeln zum langsamen Kochereinsatz.
  1. Den restlichen 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben und den Braten anbraten. Drehen Sie es auf allen Seiten braun, etwa 6 bis 8 Minuten insgesamt. Entfernen Sie den Braten und legen Sie ihn auf die Zwiebeln und Karotten. Die Kartoffeln um den Braten legen.
  2. Den Knoblauch in die Pfanne geben und 1 Minute rühren.
  3. Den Rotwein hinzufügen und zum Kochen bringen. Kochen Sie, rühren Sie, um gebräunte Stücke zu kratzen, bis der Wein um ungefähr ein Drittel reduziert ist. Die Rinderbrühe in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Gießen Sie die Mischung über das Rindfleisch und Gemüse in den Slow Cooker.
  4. Bedecken Sie und kochen Sie niedrig für 7 bis 9 Stunden oder auf Hoch für 3 1/2 bis 5 Stunden. Der Braten sollte sehr zart sein.
  5. Entfernen Sie den Braten und das Gemüse auf einer Platte und halten Sie es zum Servieren warm. Wenn gewünscht, die Soße mit den Flüssigkeiten zubereiten.

So machen Sie die Soße

  1. Gießen Sie die Fleischsäfte in einen Kochtopf (verwenden Sie einen Bratensauger, um überschüssige Fette zu entfernen).Zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis etwas reduziert und würzig.
  2. Kombiniere 2 Esslöffel Maisstärke mit 3 Esslöffeln kaltem Wasser. Umrühren, bis alles glatt und gut vermischt ist.
  3. Die Maisstärkemischung in die Säfte einrühren und unter Rühren bis zur Verdickung kochen.

* Auswahl der besten Roast Cuts

Schnitte aus dem Chuck sind nicht nur zart und lecker nach langem, langsamem Kochen, sie sind auch wirtschaftlich. Hier sind einige der besten Schnitte für einen Schmorbraten.

  • 7-Knochen Braten
  • Chuck Roast Center Cut
  • Chuck Arm
  • Schulter Braten
  • Kreuz Rib Roast
  • Blade Roast
  • Bottom Round
  • Rinderbrust
  • Rump Roast