PlantWatcher - Automatisches Topfpflanzen Bewässerungssystem

Low Tech Tropfbewässerung für Zimmerpflanzen. Foto: © Marie Iannotti (2007) lizenziert nach About. com, Inc.

Die untere Zeile

Hinweis: Der PlantWatcher ist nicht mehr verfügbar.

Der PlantWatcher ist ein einfach zu bedienendes Werkzeug für eine der meist vergessenen Gartenarbeiten - die Bewässerung Ihrer Zimmerpflanzen. Es braucht ein wenig Überlegung, um loszulegen, aber wenn Sie es richtig gemacht haben, können Sie es für 3 Wochen vergessen. Wenn Ihre Zimmerpflanzen Sie um mehr Aufmerksamkeit bitten, ist der PlantWatcher ein Low-Tech-automatisches Bewässerungssystem, in das Sie schauen sollten.

Pros

  • Ideal für vergessliche Tränke
  • Hält Pflanzen während der Ferien bewässert.
  • Wässert die Pflanze an den Wurzeln.
  • Kann auch zum Düngen verwendet werden.

Cons

  • Zu ​​groß, um sich hinter kleineren Pflanzen zu verstecken.
  • Manchmal reichen 3 Wochen nicht aus.

Beschreibung

  • Grundsätzlich ein Reservoir mit einem Docht / Sensor, der im Boden sitzt und "spürt", wenn Wasser benötigt wird.
  • Ein flexibles Rohr ermöglicht es Ihnen, das Wasser in die Nähe der Pflanzenwurzeln zu leiten.
  • Gut für Menschen, die das Wasser vergessen, aber auch für Menschen, die zu Wasser neigen.
  • Es gibt 3 Modelle für 6 "bis 12" Pots.
  • Klarer, grüner Kunststoff sieht aus, als würde er hervorstechen, passt aber gut zu den meisten Pflanzen.

Guide Review - PlantWatcher - Automatisches Topfpflanzen Bewässerungssystem

Der PlantWatcher verbindet Hightech mit Low Tech. Es ist ein einfaches Plastikreservoir mit einer filzartigen Scheibe, die direkt unter der Bodenlinie sitzt und dem Reservoir sagt, wann es Zeit ist zu gießen. Ich habe es versucht, weil meine Zimmerpflanzen Blätter auf meinen Kopf fallen lassen und mich um Aufmerksamkeit bitten müssen, bevor ich mich daran erinnern werde, sie zu gießen.

Als ich den PlantWatcher das erste Mal gesehen habe, dachte ich, dass es ein Schandfleck in meinem Topf sein würde. Dann, ungefähr 3 Wochen später, schaute ich auf das Paketikett auf meinem Schreibtisch und ich hatte vergessen, in welcher Pflanze ich es getestet hatte. Offensichtlich hatte ich eine Weile nicht gewässert, aber ich hatte auch nicht bemerkt, dass der Pflanzenbeobachter in der Topf in der Nähe meines Fernsehers und es war sicherlich kein Schandfleck,

Die Aufzählungszeichen sagen Ihnen ziemlich genau, was dieses Werkzeug ist. Es ist einfach genug einzurichten und zu installieren und da meine Marmor Queen Pothos Pflanze nicht welkte, scheint es ein großer Erfolg gewesen zu sein. Obwohl ich nicht der Typ bin, der ausgeht und viele kleine Geräte kauft, um meine schlechten Gewohnheiten wiedergutzumachen, werde ich wahrscheinlich einen PlantWatcher oder 2 pro Jahr hinzufügen, für die Zimmerpflanzen, die ich wirklich schätze.