Polnische Pecan Crescent Kekse (Ciastka Kruche z Orzechami) Rezept

Die traditionelle Art, schmelzende polnische Pekannüsse - Ciastka kruche z orzechami (CHASST-kah KROO-hehz orr-zeh-HAH-mee) zuzubereiten - soll umhüllen eine Pekannusshälfte im Blätterteig.

Meine Familie nahm eine Abkürzung, indem sie fein gehackte Pekannüsse zu dem Teig gab und ihn zu sichelförmigen Formen formte. Sie wurden normalerweise nur zu Weihnachten und zu anderen besonderen Anlässen gemacht, weil sie zeitaufwendig waren und Pekannüsse so teuer waren (und immer noch sind), daher nannten wir sie "Weihnachtshörnchen".

Ich habe eine weitere Abkürzung genommen, indem ich den Teig geschöpft habe und ihn mit einem in Mehl getauchten Glas gestopft habe, damit der Keksteig nicht daran klebt. Die Halbmonde sind zu Vollmonden geworden! Sie ähneln russischen Teekuchen, auch bekannt als Schneebälle und mexikanische Hochzeitstorten.

Probieren Sie mein sparsamer Corn Flake Pecan Sandies Cookie Rezept, das halb fein gehackte Pekannüsse und halb zerdrückte Cornflakes verwendet. Und für eine noch sparsamere und vollständig nussfreie Version, probiere mein Butter Crunch Cookies Rezept, das mit allen Cornflakes und ohne Nüsse gemacht wird.

Hier finden Sie weitere polnische Weihnachtsplätzchen-Rezepte und top-osteuropäische Weihnachtsplätzchen-Rezepte. Wenn Sie mehr Inspiration suchen, schauen Sie sich diese Weihnachtsplätzchen Rezepte auf der ganzen Welt an.

Was Sie brauchen

  • 8 Unzen Butter (weich gemacht)
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen Pekannüsse (fein gehackt)
  • Garnierung: Puderzucker

Wie man es macht

  1. Ofen auf 325 Grad erhitzen. In einer mittleren Schüssel, Sahne 8 Unzen weiche Butter und fügen Sie 5 Esslöffel Zucker, 2 Teelöffel Vanille und 1 Esslöffel Wasser.
  2. In einer separaten mittelgroßen Schüssel 2 Tassen Allzweckmehl und 1/2 Teelöffel Salz verquirlen und zu der Rahmmischung geben und gründlich vermischen. Fügen Sie 2 Tassen fein gehackte Pekannüsse hinzu, bis sie vollständig eingearbeitet sind.
  3. Auf nicht entfettete Backbleche aufschäumen und mit einem in Mehl eingetauchten Glas herunterdrücken. ODER, formen Sie walnussgroße Teigstücke zu sichelförmigen Formen. Backen Sie 20 Minuten.
  1. In noch warmem Zustand Puderzucker einstreuen. Wenn die Plätzchen gründlich abgekühlt sind, den Puderzucker erneut einrollen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Diese werden mehrere Wochen halten.
Rate dieses Rezept Ich mag das überhaupt nicht. Es ist nicht das Schlimmste. Sicher, das wird reichen. Ich bin ein Fan - würde es empfehlen. Tolle! Ich liebe es! Danke für deine Bewertung!